Menu Toggle

Aktuelle Einschränkungen:

 

Behoben! Mobil:  Einschränkungen Mobile Telefonie u. Daten 2G/4G im Bereich Bad Schandau, Dresden, Sebnitz

Kabel, DSL, Mobil  Ausfälle aufgrund von Hochwasser

Kabel: Ankündigung Ausfall aufgrund von Wartungsarbeiten

 

Nähere Informationen dazu findet Ihr im Eilmeldungsboard

Close announcement

Störungsmeldungen Internet, TV & Telefon Kabel

Siehe neueste
Betreff: Telefonstörung
Gehe zu Lösung
ChrisRoss
Netzwerkforscher

Hallo Vodafone Team,

 

einer Eurer Kollegen der Störungshotline bat mich meine Thema hier zu platzieren, da hier eher geholfen werden könnte.

 

Seit längerer Zeit kommt es zu Telefoniestörungen. Abbruch der Gespräche nach wenigen Minuten, teilweise dauert es nach Rufannahme bis zu 10 Sekunden, bis einen der Gesprächspartner hört.

Diese Störungen sind bereits häufig gemeldet. Getan hat sich nichts, bis auf Meldungen, das es sich um eine Netzstörung handelt, sowie der dazugehörigen SMS, dass diese Behoben sei.

Im Januar soll dann Festgestellt worden sein, dass das von VF zur Verfügung gestellte Modem defekt sei. Dies wurde ausgetauscht. Eine Besserung ist leider nicht eingetreten.

Laut Störungshotline sei Vodafone ein Problem der Telefonie bereits seit Monaten bekannt.

 

Ich möchte gerne wissen, wann Vodafone gedenkt dieses Problem abschliessend zu lösen. 

 

Danke

Mehr anzeigen
1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen
ERFD
Moderator

Hallo ChrisRoss,

 

ich habe am Modem nochmal ein Abgleich durchgeführt. Teste bitte mal, ob weiterhin ankommend nichts sichtbar ist. Abgehend ist aber in Ordnung?

 

Gruß Fred



Netz-Assistent How To Hilfe !

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!
Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet - Bitte erstellt einen Thread. Die Community hilft!
#bleibtgesund

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Mehr anzeigen
31 Antworten 31
Moses18
Smart-Analyzer

Hallo Zusammen,

mir geht es da genau so. Habe seit Dezember 2020 gravierende Störungen bei Kabel-Telefonie. Gespräche brechen meist nach 5 Minuten einfach ab, manchmal kann ich auch 45 Minuten telefonieren, aber dann ist plötzlich Schluß. Oder wenn ich jemand anrufe kann mich manchmal der Teilnehmer hören, ich ihn aber nicht. Diese Abbrüche sind zu allen Zeiten, egal ob tagsüber oder abends. Habe meinen Router Modell CH7466CE bereits mehrfach für mehrere Minuten ausgeschaltet und dann wieder ein, aber leider keine Besserung. Wenn ich meine Daten bei der Netzüberprüfung eingebe heißt es immer nur es sei alles in Ordnung.

 

Seit Dezember hatte ich auch Probleme mit meinem Internet, das genauso sporadisch mehrfach am Tag ausfiel. Nach einer telefonischen Störungsmeldung im Januar bekam ich ein Ticket und sofort darauf meldete sich ein Techniker der vor Ort war. Bei meinem Anschluss war alles ok, er meinte es müsse von außerhalb kommen. Nach ca. zwei Tagen war das Problem wie auch immer gelöst.

Nun ist zwar das Internet ok, aber das Telefonieren ist praktisch seit wieder einer Woche nicht möglich wegen der erneuten Abbrüche. Bei Behördenanrufe melde ich mich jetzt nur noch per Mobiltelefon da es sehr peinlich und ärgerlich ist wenn man mitten im Gespräch aus der Leitung fliegt! Das ist auf Dauer auch kein Zustand.

Per Störungshotline komme ich auch nicht durch, das automatische Band antwortet mir es liege eine Überlastung der Hotline vor.

Weiß auch nicht an wen ich mich jetzt wenden kann.

 

War die ganzen letzten Jahr eigentlich immer zufrieden mit meinem Anschluss. Aber in letzter Zeit häufen sich doch die Kabel-Netzprobleme, wie ich auch in meinem Bekanntenkreis zu hören bekomme.

In einigen Montaten würde sich mein Vertrag verlängern. Bin bereits am Überlegen ob ich nicht doch besser zu DSL bei der Telekom wechseln soll. Dort scheint dieses Problem nicht so häufig aufzutreten und der Upload ist auch noch schneller, was gerade im Homeoffice bei Online-Konferenzen wichtig ist.

 

Gruß Moses

Mehr anzeigen
seelo2010
SuperUser
Poste doch einmal deine Signalpegel, welchen Router du nutzt und wie dein Telefon dort angeschlossen ist...
Mehr anzeigen
ChrisRoss
Netzwerkforscher

Vodafone Station TG3442DE im Bridge Mode, Telefon Gigaset über TAE/RJ11 Adapter an VF Station angeschlossen.

Wie gesagt, der Fehler liegt seit letztem Jahr vor und das auch mit dem vorherigen Modem.

Wenn man sich das Forum hier anschaut, scheint es ein generelles Problem bei VF zu sein., was ja auch von der Hotline so bestätigt wurde.

 

Mehr anzeigen
seelo2010
SuperUser
Bitte die Signalpegel Posten....
Mehr anzeigen
ChrisRoss
Netzwerkforscher

VF.jpg

Mehr anzeigen
seelo2010
SuperUser
Das was ich erkennen konnte sieht gut aus.
Hast du Mal ein anderes Telefon ausprobiert?
Mehr anzeigen
ChrisRoss
Netzwerkforscher

Ja, da ich am Anfang von einem defekt des Telefons ausgegangen bin.
Insgesamt drei Geräte 2 Mal DECT über TAE, 1 Mal direkt an den RJ Anschluss.

Danach gab es wie gesagt den Tausch des Modems/Routers, was keine Besserung brachte.

Mehr anzeigen
Tobias
Moderator

Hallo @ChrisRoss,

 

willkommen im Forum, ich kann mir das mal anschauen. Schickst Du mir mal Deine Kundendaten (Kundennummer, Name, Adresse und Geburtsdatum vom Vertragsinhaber) via privater Nachricht?

 

Sag mir dann bitte im Beitrag Bescheid, wenn Du mir die Daten geschickt hast.

 

LG

 

Tobias



Netz-Assistent How To Hilfe !

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!
Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet - Bitte erstellt einen Thread. Die Community hilft!
#bleibtgesund

Mehr anzeigen
ChrisRoss
Netzwerkforscher

@Tobias 

PN ist gesendet

Mehr anzeigen