Störungsmeldungen Internet, TV & Telefon Kabel

Telefonisch gemeldete Störung, unbefriedigende Antworten
Netzwerkforscher

 

Hallo,

 

Ich habe den Vertrag Phone&Internet 100 cable, Fritbox 6490 cable von euch gemietet.Als OS verwende ich Windows und Ubuntu, Browser eigentlich alle gängigen, bzw den dessen spezielle Funktionen ich gerade brauche Opera, Freifox, Edge, sehr selten Chromium

Seit dem ich neue Nachbarn habe ca. mitte Dezember, ist meine Internetverbindung in den Abendstunden stetich schlechter geworden, so das jetzt die Leitung Abends wenn ich sie nutze Praktisch nutzlos ist.

Am Anfang war nur der Ping schlechter in Online spielen als vorher, dann wurde er miserabel und die Downloadraten gingen in den Keller.

Seit Anfang März ist die Leitung Abends Praktisch nutzlos da die Downloadrate Abends teilweise auf 3Mbit/s runtergeht, Upload ist eigentlich immer Gut, Ping ist weiterhin schlecht. 

Speedtest Screenshots lade ich falls nötig Morgen Hoch, habe auf meinem Ubuntu kein Flash installiert und das auch nicht vor zu tun. Mache das dann von der Windows installation aus.

 

Am 03.03.2019 rief ich das erste mal die Hotline an und schilderte einer Mitarbeiterin mein Problem, Sie sah auch irgentwie Auffälligkeiten an meiner Leitung und fragte mich nach Speedtestergebnissen die ich für sie durchführen sollte und sagt da Stimmt was nicht bei ihnen ich schicke ihnen eine techniker, am nächsten Tag wären noch 2 Termine frei, einer zwischen 10&12 und einer zwischen 14&16 Uhr ca. weiss ich nicht mehr genau.

Ich wählte den früheren weil noch vor Ort evtl. aber sonst meine Frau auf jeden fall da wäre.

Techniker kam, sagte er könne keinen Fehler feststellen. Ja Tagsüber auch nicht da das problem, hatte ich aber auch so gesagt an der Hotline das Tagsüber alles i.o. ist. Der Techniker sagte, melden sie sich nochmal bei der Hotline und machen einen Termin für den Zeitraum wo der Fehler auftritt, da habe ich ihn gefragt wieso die Dame mir einen so frühen Termin gibt obwohl ich ihr doch sagte daß das Problem in den Abendtund ab ca. 20 Uhr auftritt. Das wisse er auch nicht und zog von dannen.

 

04.04.2019 

2. Anruf bei der Hotline: Termin für die Woche ab dem 11.03.2019machen, nicht direkt einen bekommen weil der Servicetechniker irgentwas gemeldet hat das bei mir kein fehler vorliegt (Ja zu der Zeit) Der Herr an der Hotline wollte mein Anliegen weiterleiten und es sollte sich bei mir gemeldet werden, ca. 30 Min. später bekamm ich eine SMS mit dem sinngemässen Inhalt meines Statuses bei Meinem Störungsticket:

04.03.2019 21:13 Uhr Wir haben Ihren Anschluss geprüft. Er ist von einer Netzstörung betroffen. Die Entstörung läuft bereits. Einen Techniker-Termin bei Ihnen brauchen wir dazu nicht. Den haben wir storniert.

Alles gut soweit, habe mir gedacht ok wartest mal ne Woche wartest ab obs besser wird, nee leider nicht.

 

11.03.2019

3. Anruf bei der Hotline: Der herr an dem Tag wollte mir gleich von Anfang an schonmal pauschal ne gutschrift geben über 19€ und erwähnte so nebenbei das ich ja 20€ im Monat zahlen würde, wo ich hellhörig wurde und sagte nein ich bezahle mehr, kurz letzte Rechnung auf dem Handy rausgesucht und mit erstaunen festgestellt das diese Rechnung, fällig am 18.03.2019 glaub ich 139€ca betragen soll weil ich den für mich völlig nutzlosen Techniker bezahlen solle. Da hab ich ihn gefragt ob das eine *** ist oder das nur auf der Rechnung steht ich das aber garnicht zahlen müsse? Da meinte er nee der Techniker war ja da und es gab garkeinen Fehler da wär das wohl normal das der Kunde das bezahlt, da habe ich ihn nochmal gefragt ob das ne *** sein soll, da ich die Termine ja nicht vorgeschlagen habe sondern die Dame aus dem 1. Telefonat mit der Hotline der ich ja auch gesagt hatte das die Probleme in den Abendstunden auftreten. Er sagte gut ich leite das weiter, das wird geprüft in den nächsten 48 Stunden meldet sich jemand bei ihnen.

 

15.03.2019

Diesmal Rechnungshotline angerufen, schien für mich Logich da ich wissen wollte was nun mit diesen 99€ passiert weil sich innerhalb der 48 stunden niemand gemeldet hat. Da die 134€ auf meinem konto schon vorgemerkt zur Überweisung angezeigt wurden. Ich dachte das kann nicht sein, das ist doch völlig ungerecht mir das zu berechnen. Die Dame konnte mir nicht weiterhelfen und meinte, wenn ich mich deswegen beschwweren möchte solle ich den weg über das Kontaktformular gehen. Gut habe ich versucht, ist aber echt ätzend zu finden da man sich da ja durch mehr als eine Handvoll Punkte und Unterpunkte hangeln muss bis man es findet, ich musste erst ein 2. mal bei der Hotline anrufen bei der die Mitarbeiterin selbst nicht genau wusste wie man da genau hin kommt. (wir haben dann syncron unsere klicks ausgeführt um es am ende zu finden) 

Sie meinte aber ich könnte sonst auch die Technikhotline anrufen die würden sich auch darum kümmern, Ok find ich besser, mach ich.

15.03.2019

Letzte Anruf bisher: Da wurde es dann wie ich fand echt spannend...

Er meinte bei ihnen gibt es defenitiv eine Störung und ich kümmere mich darum und reiche das nochmal weiter wegen der Technikerpauschale und man würde sich bei mir melden, bin mal gesapannt sagte ich hatte ich ihn noch gefragt, ob er denn sehen könne wo das Problem wäre, weil mir nämlich langsam dämmerte das irgendwas echt *** läuft grad für mich. Er sagte ja es gäbe ein Problem mit der Segmentierung, auf die frage wie lange eine Lösung da dann so dauern würde sagte er diesen Monat wird das bestimmt nichts mehr, ich sollte mich ende des Monats wieder melden zwecks Gutschrift. Nach dem Telefonat habe ich mich erstmal über Segmentierung schlau gemacht und hätte erbrechen können, bin auf diese Seite gestoßen.  https://helpdesk.kdgforum.de/wiki/Segmentierung

in dem letzten satz dort steht 

Die Dauer ist immer vom Einzelfall abhängig, typisch sind jedoch 9 bis 12 Monate, maximal geht Vodafone Kabel Deutschland von 15 Monaten aus. 

Whaaaattttt!!!!!

 

Ich habe danach noch nach weiteren Berichten, Foren einträgen und so weiter über Segmentierung gesucht.

Mir ist dabei aufgefallen das ihr hier wirklich zufriedenstellende Antworten gibt mit denen man auch was Anfangen kann und wollte daher hier mal mein Problem schildern und abwarten was ihr für mich tun könnt.

 

Screenshots von allem was ihr braucht würde ich nachreichen wenn ich Windows gebootet habe, ist heute leider nicht der Fall und will gleich schlafen.

 

MfG

 

Bj0ern

Mehr anzeigen
13 Antworten 13
Netzwerkforscher

Speedtests von gestern Abend

Mehr anzeigen
Netzwerkforscher

Pingplotter, Kabel in LAN1 an der Fritze heute vormittag

Mehr anzeigen
Netzwerkforscher

Pingplotter, Kabel in LAN2 an der Fritze heute vormittag

Mehr anzeigen
Netzwerkforscher

und 1x die Fritzbox übersicht 

Mehr anzeigen
Moderatorin

Hallo Bj0ern,

 

willkommen in unser Community. Schön, dass Du Dich an uns wendest.

 

Ich schaue mir das jetzt mal im Detail an. Dafür muss ich natürlich einen Blick in Deine Daten werfen. Sende mir also in einer Privatnachricht Deine Kundennummer, Name, Geburtsdatum und Anschrift zu. Sobald Du die Nachricht abgeschickt hast, melde Dich bitte noch einmal hier zu Wort.

 

Beste Grüße

Tina

 

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet. Bitte erstellt einen Thread, wenn Ihr Hilfe benötigt. Wir kümmern uns darum.

Mehr anzeigen
Netzwerkforscher
Mehr anzeigen
Moderatorin

Hallo Bj0ern,

 

ich habe Deine PN erhalten und mir den Sachverhalt angeschaut. Die Arbeiten zur Entlastung der Leitungen sollen bis Ende April abgeschlossen werden. Anfang diesen Monats wurde die SMS-Benachrichtigung für Dich aktiviert. Wenn das Problem behoben ist, bekommst Du also eine Nachricht.

 

Einige Tage zuvor war ein Techniker bei Dir. Da er zu einer Uhrzeit da war, zu der die Probleme nicht auftreten, wurde dieser Einsatz leider mit 99,50 € berechnet. Ich habe mich nun um die Rückerstattung gekümmert. Entschuldige die entstandenen Unannehmlichkeiten.

 

Beste Grüße

Tina

 

 

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet. Bitte erstellt einen Thread, wenn Ihr Hilfe benötigt. Wir kümmern uns darum.

Mehr anzeigen
Netzwerkforscher

Hallo,

 

das ist doch mal eine Aussage, wenn auch nicht eine wirklich angenehme.

Wie siehts dann mit meiner Rechnug für April aus, ihr wollt nicht wirklich die ganze summe verlangen oder?

Vielen Dank für die (hoffentlich) ehrliche Antwort.

 

Warum erzählen einem das die Menschen an der Hotline eigentlich nicht?

 

MfG 

 

Bj0ern

Mehr anzeigen
Moderatorin

Hallo Bj0ern,

 

ein Ende ist ja voraussichtlich abzusehen. Ich habe Dir für April eine entsprechende Gutschrift erstellt.

 

Viele Grüße

Nancy

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreibt uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf.

Mehr anzeigen