Menu Toggle

Aktuelle Einschränkungen

Mobilfunk: Es gibt aktuell leider Störungen im Mobilfunkbereich unter 2G, 3G und 4G. (Region München, Dachau, Oberschleißheim, Unterföhring, Ismaning).

MeinVodafone-App: Einschränkung bei Kündigung

Mein Vodafone-App: Selfservice-Alle Dienste

Nähere Informationen dazu findet ihr im Eilmeldungsboard.

 

Close announcement

Störungsmeldungen Internet, TV & Telefon Kabel

TV, Internet, Telefon - Probleme ohne Lösung
Highlighted
Daten-Fan

Seit einigen Monaten schon erleben wir es fast täglich, das die Internetverbindung mehrmals am Tag abbricht. Das bedeutet in der Folge natürlich auch kein Telefon und in den meisten Fällen auch kein Fernsehen. Wir haben schon öfters in der Vergangenheit die Störung angerufen, natürlich über das Handy da ja der Festnetzt-Anschluß nicht funktionierte. In den letzten Monaten haben wir es dann aufgegeben den Störungservice anzurufen, da Techniker die angeblich geschickt werden offernbar einfach nicht auftauchen und die Rückmeldungen zur Statusmeldung per SMS so gut wie nicht funktionieren.
Aber das ist nicht alles was uns stört. Der Ping ist nicht nur in den Abendstunden sehr häufig viel zu hoch und weit Jenseits der erstebenswerten 30ms. Zudem lässt sich die 4k Giga TV Box auch manchmal mit der Fernbedienung nicht bedienen oder die Lautstärkeregelung reagiert erst nach 6-7 Sekunden. Wenn wir die Knöpfe der Fernbedienung drücken, sehen wir sehr häufig die Meldung "Das ist nur mit einer Internetverbindung möglich". Wir können jeden 2. Monat die Batterien in der Fernbedienung wechseln. Das kennen wir von anderen Fernbedienungen nicht.
Auch scheint Vodafone die Rechnungsstellung nicht immer hin zu bekommen. Wir haben es jetzt schon öfters gehabt, das Beträge den einen Monat gar nicht abgebucht werden und erst im Folgemonat unser Konto belasten. Das bedeutet aber auch, das 2x der fällige Betrag abgebucht wird. Uns ist es unverständlich, warum einfache Lastschriftverfahren bei Vodafone nicht funktionieren. Ist ja nicht so, dass es was völlig Neues ist.
Alles im allem sind wir extrem unzufrieden mit der Leistung der uns zur Verfügung gestellten Internetleitung. Es vergeht im Grunde kein Tag in dem man sich nicht darüber ärgert. Das wollen wir nicht mehr und wir erwarten auch keine Lösungen mehr, sondern sind froh wenn der Knebelvertrag endlich ausläuft und wir kündigen können. Für uns steht fest das Kabel-TV in direkter Verbindung mit dem Internet eine sehr schlechte Idee ist. Schade eigentlich, denn Kabelfernsehen war früher immer sehr stabil.

 

Edit: Da Einzelfeedback ins passende Board verschoben. Lars

Mehr anzeigen
2 Antworten 2
Highlighted
Daten-Fan

Hallo ich habe dasselbe Problem.

Der Router startet sich mehrmals am Tag ohne erkenntlichen Grund neu.


Ich bin im Homeoffice und auf eine funktionierende mir zugesicherte Internetleitung angewiesen.

Derzeit bricht mitten im Call einfach so die Leitung weg.

 

Leider konnte mir die Supportmaschinerie nicht weiterhelfen.

1. Supportcall: "Wir senden ein neues Modem zu"

Okay, das habe ich angeschlossen und durchprobiert. Leider besteht das Problem weiterhin

2. Supportcall: "Wir senden einen Techniker"

Okay, der Techniker kommt und kann kein Problem an der Kabelleitung erkennen.

3. Supportcall: eine unfreundliche ostdeutsche Mitarbeiterin sagt mir, ich soll im Router die WLAN-Frequenzen ändern(?). Ich weise sie darauf hin, dass es mit meinem Problem nicht zu tun hat. Sie sagt mir darauf dass ich unfreundlich wäre und sie das Gespräch abbricht und mich anzeigen möchte(?). Zitat: "Wenn Ihnen das nicht gefällt, gehen Sie doch zu nem anderen Anbieter"

4. Supportcall direkt bei der Technik: auch wenn das mein 3. Gerät ist, nötigt mich der Mitarbeiter herablassend, dass ich einen Firmwarereset durchführen soll, "weil wir sonst hier nicht weitermachen können".

Auch wenn der Vor-Ort-Techniker das Gerät gerade frisch eingesetzt hat.

 

Als Kunde fühle ich mich maximal besch** behandelt.

Und als Nutzer kann ich nur sagen, dass man diese mitgelieferten Plasterouter nicht verwenden sollte. Die sind schlecht programmiert und machen nur Ärger.

 

 

Mehr anzeigen
Highlighted
Moderatorin

Hallo @not-today,

 

es ist schade, dass Du solche Erfahrungen gemacht hast. Da Du keine weitere Hilfe wünscht, will ich mich hier nur kurz zu dem Thema Lastschrift äußern.

Sobald der Rechnungsbetrag verbrauchsabhängigen Entgelten (z. B. Verbindungskosten) enthält, kann die Abbuchung je nach Konstellation ggf. erst 1 - 2 Monate später erfolgen. Das ist meist dann der Fall, wenn auch der Einzugstermin z. b. auf den ersten eines Monats festgesetzt wurde. 

 

Ich danke Dir für Dein Feedback.

 

Beste Grüße

Tina

#Stayhome und bleibt gesund
Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet. Bitte erstellt einen Thread, wenn Ihr Hilfe benötigt. Wir kümmern uns darum.

Mehr anzeigen