Störungsmeldungen Internet, TV & Telefon Kabel

Stoerungsbeseitigung Unzumutbarkeit
Netzwerkforscher

Hallo,

 

eine Stoerung ist mal zu entschuldigen ohne Frage aber dies ist die 11. Stoerung in etwas ueber einem Jahr.

Der Anschluss ist in dieser Forum voellig unbrauchbar.

 

Das es ein Rueckwegstoerer ist, und dieser nicht immer einfach zu finden ist kann ich nachvollziehen aber von diesen 11 Stoerungen sind bei fast allen Rueckwegstoerer die Ursache gewesen.

 

Die Fehlerdauer ist inzwischen so lange und haeufig, dass ich dies der BnetzA melden werde sollte ich nicht innerhalb von 2 Tagen eine Bestaetigung zur vorzeitigen Vertragsaufloesung erhalten.

 

 

Mehr anzeigen
Netzwerkforscher

Gerade Sms erhalten die Stoerung sei geloest ( 14:50 Uhr ).

 

Danach 4 zeitlich versetzte Speedtests gemacht:

Keiner davon im Upload ueber 5Mbit.

Letzter Test 0.77 Mbit

 

Graph mit Packet loss ist angehaengt.

bis zu 10 % Verlust.

 

Wieso wird die Stoerungsmeldung schon wieder ohne Grund geschlossen?

 

Wie waere es wenn Sie die Anschluesse erstmal durchmessen bevor Sie einfach behaupten es geht wieder.

 

Angehaneger Graph ist 2h versetzt UTC

Mehr anzeigen
Netzwerkforscher

und weitere 24h sind rum.

Keine Reaktion seitens Vodafone. Fehler besteht weiterhin. Keine Loesung absehbar.

 

Inzwischen 5 Tage ohne Loesung. Einfach nur noch laecherlich

Mehr anzeigen
Moderator

Hallo dkeeper03,

 

es ist nach wie vor ein RWS und warum dies immer wieder auftritt, kann ich Dir nicht beantworten. Zumindest waren die Störquellen im vergangen Jahr nicht immer die gleichen. Der Auftrag vom 19. ist offen und die Kollegen sind erneut in der Analyse.

 

Gruß Fred

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreibt uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf.

Mehr anzeigen
Netzwerkforscher

Hallo,

 

der Auftrag wurde Freitag geschlossen und seitdem ist zumindest die Geschwindigkeit wie vereinbart.

Stoerungsdauer 6 Tage.

 

 

Dazu kommt noch, dass auch wenn die Geschwindigkeit jetzt passt trotzdem noch Packet Loss auftritt. Zugegeben deutlich weniger als zuvor aber eine vernueftige Loesung ist das nicht.

 

 

die letzten 8h habe ich mal angehaengt.

 

Soll ich das ihrer Meinung nach jetzt so hinnehmen, da Sie das Ticket schon wieder geschlossen haben?

 

 

Moderator

Hallo dkeeper03,

 

die Fehlerrate auf den Upstreams ist nach wie vor vorhanden. Ich habe den vorhanden Auftrag "durch die Hotline erstellt" angepasst. Einen weiteren kann ich nicht erzeugen.

 

Gruß Fred

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreibt uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf.

Mehr anzeigen
Netzwerkforscher

Hallo,

 

fuer heute war ein Techniker Termin vereinbart zwischen 15 und 16 Uhr. Hierfuer habe ich mir extra freigenommen.

Um 15:21 Uhr kam eine SMS, das kein Techniker kommen wuerde bzw mich anrufen wuerde.

Diese SMS besagte, dass es sich um einen Netzfehler handelt was ja schon von Anfang an klar war.

 

Selbstverstaendlich besteht die Stoerung vom 16.06 weiterhin.

 

Dieses Verhalten ist absolut inakzeptabel. Wie soll dies Ihrer Meinung nach weitergehen?

 

1. Habe ich Ihrem Kundenservice am 20.06 eine zweitaegige Frist zur endgueltigen Entstoerung gesetzt die nicht eingehalten wurde.

2. Wurde der Termin Ihres Technikers nicht eingehalten.

3. Neben der gestoerten Leitung ist jetzt eine neue Grundlage zur Schadensersatzforderung geschaffen worden. Werden Sie mir den Arbeitsausfall durch den geplatzen Termin erstatten ?

4. Wann wird die Stoerung beseitigt? Wie viele Tickets muss ich hierzu noch eroeffnen? Planen Sie mir noch mehr Techniker Termine nur um die dann ohne Vorherige Information abzusagen?

Mehr anzeigen
Moderator

Hey,

 

der Auftrag war prinzipiell im Außendienst, leider machte das keinen Sinn. Die Kollegen von der Fachabteilung haben festgestellt, dass es weiterhin einen aktiven Störer gibt, deshalb wurde Dein Auftrag vom Außendienst zurück genommen und an die entsprechende Abteilung disponiert. Die schicken zwar auch einen Techniker raus, jedoch einen "anderen" der entsprechende Zugänge abfiltern kann, um das Störsignal zu finden.

 

Das Problem am Störer ist einfach, das dieser nicht einfach zu lokalisieren ist, das merkst Du ja selbst.., das kann durch so viele Sachen verursacht werden, deshalb muss unser Außendienst das alles prüfen und dann entsprechend Filtern, sorry Smiley (traurig)

 

Was etwaige Forderungen betrifft würde ich Dir empfehlen, dass Du die Kollegen vom Beschwerdemanagement kontaktierst.

 

Ich kann Dir übrigens kein konkreten "Termin" nennen, wann das Problem schlussendlich gelöst wird.

 

LG

 

Tobias

 

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet. Bitte erstellt einen Thread, wenn Ihr Hilfe benötigt. Wir kümmern uns darum.

Mehr anzeigen
Highlighted
Netzwerkforscher

Hallo!

Gab es inzwischen eine Lösung?

 

Hat sich jemand um den Fall bis zum Ende gekümmert - oder wurde hier vom Kunden einfach gekündigt?

 

Viele Grüße

Harry 

Mehr anzeigen