Menu Toggle

Aktuelle Einschränkungen

 

Behoben: Mobil: Einschränkungen Mobile Daten 2G, 3G, 4G und 5G in Süddeutschland

MeinVodafone im Web:  Selfservice - MeinVodafone - Rechnung

E-Mail: Vodafone E-Mail verzögerter E-Mail Empfang/Abruf

Behoben: Kabel: Ankündigung Ausfall aufgrund von Wartungsarbeiten (22. Juni)

Kabel: Ankündigung Ausfall aufgrund von Wartungsarbeiten (23. Juni)

Kabel: Ankündigung Ausfall aufgrund von Wartungsarbeiten (24. Juni)

 

Nähere Informationen dazu findet Ihr im Eilmeldungsboard

Close announcement

Störungsmeldungen Internet, TV & Telefon Kabel

Siehe neueste

Starke WLAN-Probleme (Hitron CVE 30360)

GELÖST
Gehe zu Lösung
kurztipp
Netzwerkforscher

Hallo,

 

seit mehreren Tagen haben wir (mal wieder - so extrem war es bisher noch nie) starke WLAN Probleme. Seiten laden entweder überhaupt nicht (irgendwas mit DNS PROBE) oder extrem langsam.

 

Sogar das interne WLAN Netzwerk funktioniert nicht wirklich. Auf eine Verbindung mit einem anderen Gerät im Netzwerk wie dem NAS warten wir mehrere Sekunden. Eine SSH Verbindung innerhalb des Netzwerks braucht genauso lange (und das bei enorm kleiner Datenmenge, die hierfür übertragen werden muss). Das Gleiche gilt für eine Verbindung mit dem Hitron Router selbst – teilweise laden die Seite der Oberfläche nichtmal. Übertragungsgeschwindigkeiten (Netzwerkintern und im Web) sind daher natürlich ebenfalls grausam langsam.

 

Hinsichtlich der Verbindung ist es egal, wo ich mich in der Wohnung befinde. Im Regelfall befinde ich mich aber im gleichen Raum und nur ca. 3 Meter vom Router entfernt. Bauliche Einschränkungen können also nicht die Ursache sein. Netzwerkgeräte haben wir in den letzten Monaten keine neuen aufgestellt.

Ich habe zur Fehlersuche die WLAN Kanäle gescannt und geprüft, ob der genutzte Kanal überbelegt ist, aber tatsächlich bin ich der einzige Nutzer auf Kanal 13.

Die Probleme betreffen alle Geräte, die auch unterschiedliche Browser und Betriebssysteme verwenden: Samsung Fernseher, Laptops (Linux, Windows) und Android Handys. Eine Fehlerquelle der Endgeräte würde ich daher ausschließen.

 

Verbindungen mit einem Ethernet Kabel funktionieren relativ problemlos. Es ist also meiner Meinung nach das WLAN (des Routers?) das Problem. Ein paar Geräte kann ich per Ethernet verbinden, aber das kann nicht die Lösung sein, zumal Laptop (zunächst) und Handys nur per WLAN verbunden werden können. 4 Ethernetports sind auch nicht ausreichend, um alle Geräte anbinden zu können.

 

Wiederholtes Neustarten und auf Werkseinstellungen zurücksetzen des Routers hat nichts gebracht.

 

Vorgegebene Fragen:

 

  • In welchem Bundesland wohnst Du? Sende bitte auch die Postleitzahl
    • Bayern - 81827
  • Welchen Vertrag hast Du? (z.B. Internet + Telefon 100)
    • Red Internet & Phone 50 Cable
  • Welches Modem/ Router nutzt Du? (z.B. Hitron)
    • Hitron CVE 30360
  • Nutzt Du ein Leih-Gerät von uns oder hast Du ein eigenes Gerät?
    • Ich nutze das Hitron Leihgerät
  • Wie ist Dein Endgerät mit dem Modem verbunden? (LAN; WLAN; zusätzlicher Router; PowerLAN)
    • WLAN und LAN. WLAN bereitet die Probleme.
  • Welchen Browser verwendest Du normalerweise? (z.B. Firefox)
    • Brave und Chrome. Die Probleme treten aber auch mit Firefox auf
  • Welches Betriebssystem hast Du auf Deinem Rechner? (z.B. Windows)
    • Android, Linux und Windows. Die Probleme treten unabhängig vom OS auf.
  • Beginn und Zeitraum der Störung (z.B: seit Anfang April; nur am Abend)
    • Aktuellste Störung:  durchgehend seit02. Juni. Aber im Prinzip seit Anfang letzten Jahres immer mal wieder.
  • Welche Maßnahmen wurden durch die Störungshotline (erreichbar unter 0800-5266625) durchgeführt?
    • Keine

 

Wenn etwas fehlt, gerne melden.

 

In der Hoffnung auf schnelle Hilfe,

 

beste Grüße

Mehr anzeigen
1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen
Nancy
Moderatorin

Hallo kurztipp,

 

ich habe alles fertig gemacht und Du bekommst einen neuen Kabelrouter zugeschickt. Deinen jetzigen schickst Du dann nachdem der neue Router angekommen ist wieder zurück. Welches Gerät du bekommst, kann ich Dir vorab nicht sagen. Da Dein jetziges Modell schon etwas älter ist, wird es in Deinem Fall ein anderes werden.

 

Viele Grüße

Nancy



Netz-Assistent How To Hilfe !

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!
Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet - Bitte erstellt einen Thread. Die Community hilft!
#bleibtgesund

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Mehr anzeigen
7 Antworten 7
Tina
Moderatorin

Hallo kurztipp,

 

Deine Kundendaten habe ich noch vorliegen. Das WLAN Modul selbst zeigt keine technischen Probleme an. Du hast auch schon einiges selbst überprüft. Danke dafür. Hast Du auch einen Werksreset am Kabelrouter durchgeführt? Falls nicht, kannst Du das bitte noch versuchen?

 

Beste Grüße

Tina

#Stayhome und bleibt gesund
Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet. Bitte erstellt einen Thread, wenn Ihr Hilfe benötigt. Wir kümmern uns darum.

Mehr anzeigen
kurztipp
Netzwerkforscher

Hallo Tina,

 

vielen Dank für Deine schnelle Antwort. Einen Werksreset habe ich heute durchgeführt. Leider ohne Verbesserung.

 

Beste Grüße

Mehr anzeigen
Tina
Moderatorin

Hallo kurztipp,

 

okay, bist Du damit einverstanden, wenn ich den Kabelrouter kostenlos austausche?

 

Beste Grüße

Tina

#Stayhome und bleibt gesund
Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet. Bitte erstellt einen Thread, wenn Ihr Hilfe benötigt. Wir kümmern uns darum.

(1)
Mehr anzeigen
kurztipp
Netzwerkforscher

Hallo Tina,

 

vielen Dank für das Angebot. Das nehme ich dankend an. Wäre das wieder ein Hitron CVE oder ein neueres Gerät? Ich frage, weil ich die Befürchtung habe, dass ein Hitron Austauschgerät nur eine kurzfristige Lösung ist (die werden ja nicht jünger).

 

Beste Grüße

Mehr anzeigen
Nancy
Moderatorin

Hallo kurztipp,

 

ich habe alles fertig gemacht und Du bekommst einen neuen Kabelrouter zugeschickt. Deinen jetzigen schickst Du dann nachdem der neue Router angekommen ist wieder zurück. Welches Gerät du bekommst, kann ich Dir vorab nicht sagen. Da Dein jetziges Modell schon etwas älter ist, wird es in Deinem Fall ein anderes werden.

 

Viele Grüße

Nancy



Netz-Assistent How To Hilfe !

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!
Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet - Bitte erstellt einen Thread. Die Community hilft!
#bleibtgesund

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Mehr anzeigen
kurztipp
Netzwerkforscher

Vielen Dank für die Hilfe!

Mehr anzeigen
Thomas
Moderator

Hallo kurztipp,

 

sind noch Fragen oder kann der Beitrag geschlossen werden?

 

Grüße

Thomas



Netz-Assistent How To Hilfe !

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!
Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet - Bitte erstellt einen Thread. Die Community hilft!
#bleibtgesund

Mehr anzeigen