Störungsmeldungen Internet, TV & Telefon Kabel

Störungsticket wegen eingeschränkter Bandbereite seit 3 Monaten offen
Highlighted
Netzwerkforscher

Hallo liebes VF Team,

nachdem ich Anfang des Jahres von meinem alten 32Mbit Tarif auf den 200er gewechselt bin habe ich recht schnell festgestellt, dass die Bandbreite in den Abendstunden sehr zu wünschen übrig lässt.

 

Über mehrere Tage habe ich dann in den Abendstunden Speedtests über speedtest.net  gemacht, welche dies auch bestätigt haben.

 

Darauf hin habe ich das erste mal Kontakt mit der Störungshotline aufgenommen und es wurde ein Ticket erstellt welches dann 1 oder 2 Tage später geschlossen wurde. Laut erhaltener SMS sollte bei mir alles i.O. sein.

 

Ein paar Tage später habe ich dann erneut die Hotline angerufen. Diesmal wurde telefonischer Termin mit einem Technicker vereinbart welcher sich auch gemeldet hat. Nachdem ich ihm meine Erkenntnisse mitgeteilt habe konnte er mir leider nur mitteilen, dass nicht mein Segment überlastet ist (das wurde vor 3 oder 4 Jahren erst ausgebaut) sondern ein "zentraler Knotenpunkt" die Engstelle darstellt. Er konnte mir jedoch keinen Termin nennen bis zu welchem dies evtl behoben wird. Er hat mir aber immerhin den halben Monat Grundgebühr erstatten können.

 

Seit dem existiert jetzt mein Ticket *** ( 23.05.2018 ) aber leider hat sich nichts geändert.

 

In der letzten Woche habe ich dann erneut die Hotline angerufen und um ein Update gebeten wann denn mit einer Entstörung zu rechnen sei. Der Mitarbeiter konnte dies leider auch nicht beantworten, hat aber im Ticket hinterlegt das ich ein Update wünsche und sagte mir, dass sich ein Techniker bei mir melden wird. Dies ist leider nicht geschehen. Auch dieser Mitarbeiter konnte mir erstmal nur eine Gutschrift in höhe von 50% anbieten, was an sich zwar besser als nichts ist, mir jedoch auch nicht weiterhilft, wenn ich teilweise nur 1/10 oder noch weniger der gebuchten Leistung erhalte.

 

Gestern war jetzt der absolute Tiefpunkt erreicht. Von meinem Gebuchten 200Mbit hatte ich noch 7-17 zur Verfügung.

 

Meine Hoffnung ist nun, das ich auf diesem Weg entweder Informationen über einen geplanten Entstörungszeitraum erhalten kann oder weitere Informationen erhalte wie ich über das Beschwerdemanagement meinen Vertrag wegen nicht erbrachter Leistung Kündigen kann.

 

Ich meine hier im Forum unter anderem gelesen zu haben, dass die Möglichkeit bestehen soll die Kündigungsfrist auf einen Tag zu verringern. So wäre es dann möglich beispielsweise VDSL bei einem anderen Anbieter zu buchen und quasi mit Anschalttermin den VF Vertrag zu kündigen.

 

 

Mit freundlichen Grüßen

Flopsing

 

Edit @Flopsing: Nummer duch *** ersetzt. Nicht öffentlich angeben.

Mehr anzeigen
26 Antworten 26
Netzwerkforscher

Nachtrag:

Anbei noch Informationen die ich vergessen habe:

Tarif:

Red Internet & Phone 200 Cable
Modem/Router: CH6640E (Firmware CH6640-4.5.0.5-NOSH)

Speedtest.net Ergebnisse: (von alt nach neu)
http://www.speedtest.net/result/7567802839
http://www.speedtest.net/result/7567800963
http://www.speedtest.net/result/7633359281
http://www.speedtest.net/result/7633372878

Im Anhang habe ich noch ein Bild der Down und Upstream Daten des Modems

Mehr anzeigen
Moderator

Hallo Flopsing,

 

gern schau ich mir Dein Anschluss genauer an.

Schickst Du mir dazu bitte Deine Kundendaten per PN zu?

 

Gruß

Jens

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreib uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf.

Mehr anzeigen
Netzwerkforscher

Hey,

danke für die Rückmeldung.

PN ist soeben raus.

 

MfG Flopsing

Mehr anzeigen
Moderator

Hallo Flopsing,

 

das Störungsticket gehört zu einem Ausbau. Dadurch soll dann eine Entlastung kommen, welche eben vorrangig am Abend vorkommt.

Jedoch wird nicht über jeden einzelnen Schritt informiert. Jedoch hattest Du per SMS noch eine Info zum Auftrag bekommen und wir informieren Dich auch zum Abschluss der Arbeiten.

 

Gruß

Jens

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreib uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf.

Mehr anzeigen
Netzwerkforscher

Hallo Jens,

eine Sms hatte ich am 23.5.2018 erhalten.

Leider hilft mir die Information auch nicht weiter.

Ein grober Zeitplan, an welchem man erkennen kann wie lange das Problem in etwa noch bestehen wird, wäre schon angebracht, denn weitere 3 Monate oder noch mehr mag ich das ganze dann nicht mehr hinnehmen.

 

In den AGBs unter dem Punkt  "Tranzparenzangaben Bandbreiten" sollte ich im 200er Tarif minimal 120Mbit/s haben. Da ich dies auch vor Vertragsverlängerung so zur Kenntniss genommen habe und wusste auf was ich mich minimal einstellen muss, wäre es auch kein Problem wenn dieses minimum seitens Vodafone auch geliefert werden würde.  Jedoch ist das minimum an guten Tagen auch nur zu 50% erfüllt.

Welche weiteren Schritte kann ich jetzt noch einleiten falls es keinerlei weitere Informationen gibt?

Mir fällt da nur noch ein Brief an die Beschwerdeabteilung mit Fristsetzung ein, jedoch wäre ich an einer einfacheren Lösung mehr interessiert.

 

 

MfG Flopsing

 

 

 

Mehr anzeigen
Moderator

Hi Flopsing,

 

wir hoffen im November neue Infos zum Stand des Ausbau zu erhalten. So wie es bislang ausschaut laufen die Arbeiten nach Plan.

 

VG Wallace

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreibt uns daher bitte einen Beitrag statt einer PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf




Mehr anzeigen
Netzwerkforscher

Hallo Jens, Wallace und co,

 

der November ist nun fast vorbei.

Leider ist mein Ticket noch immer offen und ich kann auch keine Besserung feststellen.

Könnt ihr bitte nochmal den Stand des Ausbaus anfragen?

 

MfG Flopsing

Mehr anzeigen
Moderator

Hi Flopsing,

 

laut dem Auftrag gab es wohl Verzögerungen und jetzt wird mit einer Entlastung im Q1 19 gerechnet?

 

VG Wallace

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreibt uns daher bitte einen Beitrag statt einer PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf




Mehr anzeigen
Netzwerkforscher

Guten Morgen,

vielen Dank für die Rückmeldung.

 

Leider ist mir das dann jetzt doch zu vage und meine Geduld auch am Ende.

Schade eigentlich, denn insgesammt war ich mit Kabel Vodafone bzw damals Kabel Deutschland die letzten 6 Jahre doch zufrieden. Selbst der Segment Ausbau damals hat nicht so lange gedauert wie diese Störung/Überlastung.

 

Letzte Woche ging das Schreiben an das Beschwerdemanagement raus.

Ich hoffe, dass das jetzt ordentlich bearbeitet wird und sie nach Ablauf der von mir gesetzten Frist die Vertrag dann auch kündigen.

 

MfG Flopsing

Mehr anzeigen