Störungsmeldungen Internet, TV & Telefon Kabel

Siehe neueste

Störung seit Oktober 2019

Jackoo1989
Smart-Analyzer

Da ich nicht sicher bin ob meinr letzte Nachricht gesendet wurde, melde ich mich noch einmal.

 

Also Covid fälle oder Verdacht ist im Haushalt nicht. Ich wäre unter der Handynummer die im Account hinterlegt ist erreichbar.

Wenn wirklich ein Techniker kommen muss, wäre es schön wenn dieser auch tatsächlich kommt und der Termin nicht wie die letzten male einfach per SMS storniert wird und mir gesagt wird, dass das Netz ausgebaut wird und in "wenigen Monaten" alles ok ist. Denn Oktober 2019 bis jetzt aktuell sind keine "wenigen Monate" mehr.

 

LG

 

Mehr anzeigen
12 Antworten 12
Jackoo1989
Smart-Analyzer
  • In welchem Bundesland wohnst Du?
  • Berlin/Schöneberg in 10823 PLZ
  • Welchen Vertrag hast Du? (z.B. Internet + Telefon 100)
  • CableMax1000
  • Welches Modem/ Router nutzt Du? (z.B. Hitron)
  • Vodafone Station (TG3442DE)
  • Nutzt Du ein Leih-Gerät von uns oder hast Du ein eigenes Gerät?
  • Vodafone Station ist im Bridge Modus und dahinter ist ein Asus GT-AC2900 ROG Rapture Gaming Router angeschlossen
  • Welcher Fehler tritt auf? (Geschwindigkeit zu gering; Packetloss) Schick dazu auch Screenshots von Speedtests (mit Datum und Uhrzeit) und Tracerts/ Pingplotter-Messungen bei Packetloss oder Ping-Problemen
  • Internet schwankt sehr stark und Leistung kommt nicht einmal im Ansatz an
  • Wie ist Dein Endgerät mit dem Modem verbunden? (LAN; WLAN; zusätzlicher Router; PowerLAN)
  • Diverse Geräte im W-Lan und Lan mit neuen Cat7 Kabeln verbunden.
  • Welchen Browser verwendest Du normalerweise? (z.B. Firefox)
  • Google Chrome
  • Welches Betriebssystem hast Du auf Deinem Rechner? (z.B. Windows)
  • Windows 10 Home
  • Beginn und Zeitraum der Störung (z.B: seit Anfang April; nur am Abend)
  • Großraumstörung bereits seit Oktober 2019 diverse male über die Hotline gemeldet.
  • Lade dazu noch einen Screenshot von den Signalwerten hoch. Diese findest Du in der Benutzeroberfläche Deines Kabelrouters über 192.168.0.1 bzw. über 192.168.178.1 bei der Fritzbox.
  • Welche Maßnahmen wurden durch die Störungshotline (erreichbar unter 0800-5266625) durchgeführt?

Hallo,

da ich mich leider zu dumm anstelle einen eigenrm Thread zu öffnen habe ich meine Meldung einfach mal hier eingefügt. 

Wie bereits beschrieben melde ich meine Störung bereits seit Oktober 2019. Es ist schwer zu glauben, dass die Großraumstörung nach über einem Jahr nicht behoben werden kann. Es wird mir jedes mal hilfe verspochen (Rückrufe und Techniker) diese werden bereits automatisch am folgetag per SMS storniert und bekomme nur eine Standart Meldung, dass die Störung bekannt sei und man daran arbeitet. Diese soll in "einigen Monaten" behoben sein. 

 

WOW, diese Aussage ist in Zeiten der Pandemie und dem damit verbundenen Homroffice echt mega schlecht. 

In der Hotline sieht man bereits die Häufigkeit meiner anrufe und Tickets die geöffnet wurden und man merkt direkt die Verzweiflung der Mitarbeiter.

Doch was kann man als Kunde tun?

Es kann doch nicht die Lösung sein, nur abgewimmelt zu werden ohne Hilfe oder wenigstens einen Funken von Hoffnung auf normal funktionierendes Internet?

Morgens um 8 Uhr hab ich werte von manchmal 250MBit/s und ab 11 Uhr dann unter aller Kanone, ab 24 Uhr gehen die Werte wieder hoch. Dazwischen ist es teilweise unterirdisch.

 

Wäre super wenn man endlich mal etwas erfahren könnte oder der Anschluss wieder läuft damit Internet auch wieder spaß macht.

 

LG

Mehr anzeigen
Claudia
Moderatorin

Hallo Jackoo1989,

 

welche Geschwindigkeit erreichst Du ohne Bridgemode am LAN1-Port des Kabelrouters? Was hat die Störungshotline zu Deinem Anschluss gesagt? Du bekommst ja auch am Morgen nicht an die 1000 MBit/s ran, welche Geschwindigkeit erreichst Du innerhalb Deines Heimnetzes? Teste bitte auch die Hinweise aus dem Thread Fit für Gigabit sowie den TCP Optimizer.

 

Viele Grüße,

Claudia

Alles Easy How To Hilfe !
Mehr anzeigen
Jackoo1989
Smart-Analyzer

Hallo,

 

also mein Heimnetzwerk ist auf Gigabit ausgelegt. Die Speedtests ergeben keine unterschiede ob Bridge-Mode oder nicht, ob direkt an der Vodafone Station oder am Asus Router angeschlossen.

Hotline sagt, sehen mein Ticket und Aussagen sind auch öfter unterschiedlich.

Zum einen muss Ausgebaut werden, es kann aber niemand sagen wann und ob dieses bereits im Gange ist. Andere sagen, es müsste ein Techniker vorbei kommen. Wenn ich einen Termin vereinbaren oder mich jemand zum Termin verinbaren anruf soll dann kommt spätestens am Folgetag eine SMS in der mir mitgeteilt wird, dass der Termin nicht mehr nötig ist und man an dem Problem arbeitet.

Richtig die 1GBit/s sind noch nie angekommen, sollen aber verfügbar sein und ich war schon mal bei 540MBit/s. Leider sieht mein Problem so aus, dass die Leistung der Leitung so stark schwankt und des öfteren so schwach wird das sie nicht mehr nutzbar ist. Es kann einfach nicht sein das man in einem 4 Personenhaushalt nur abwechselnd das Internet nutzen kann als ob es eine seltene une endliche Ressourcen ist.

Als der Anschluss noch unter Kabel-Deutschland lief, wurden Probleme viel schneller behoben, ich wundere mich, dass ein Unternehmen so groß wie Vodafone von Oktober 2019 wo es mit den schwankungen los ging bis jetzt nicht in der Lage ist seinen Anschluss zu reparieren...

LG

Mehr anzeigen
pRo-Marco
Moderator

Hi Jackoo1989,

 

ich schau mir den Anschluss einmal an. Schicke mir bitte eine PN mit Deinem Namen, der Anschrift, Dein Geburtsdatum und Deiner Kundennummer und sag mir kurz hier Bescheid, wenn Du die Nachricht versendet hast.

 

Viele Grüße

Marco



Netz-Assistent How To Hilfe !

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!
Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet - Bitte erstellt einen Thread. Die Community hilft!
#bleibtgesund

Mehr anzeigen
Jackoo1989
Smart-Analyzer

Hallo,

 

die PN ist versandt.

 

LG

Mehr anzeigen
pRo-Marco
Moderator

Hi Jackoo1989,

 

Du hast aktuell noch 8 offene Tickets, die alle an der gleichen Netzstörung hängen. ich gehe daher davon aus, dass Du schon weißt, was das Problem ist.

Das Segment ist überlastet und wir müssen ausbauen. Home-Office und Home-Schooling tun ihr Übriges dazu. Aktuell steht leider noch kein Termin fest, wann der Ausbau abgeschlossen sein soll. Schreib mir gern per PN, wie Du verfahren möchtest.

 

Viele Grüße

Marco



Netz-Assistent How To Hilfe !

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!
Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet - Bitte erstellt einen Thread. Die Community hilft!
#bleibtgesund

Mehr anzeigen
Jackoo1989
Smart-Analyzer

Es ist ganz einfach.

Wenn Vodafone nicht in der Lage ist einen ungefähren Termin zu nennen ab wann der Anschluss funktioniert, muss eine Gutschrift auf die selbe dauer eingerichtet werden ohne das ich als Kunde jeden Monat diesen Anruf für die Gutschrift tätigen muss.

Leider wird nicht einmal Ansatzweise das Minimum von 600MBit's im Download und 25MBit's im Upload erreicht die Vodafone laut eigenen Angaben bei der Gigabit-Leitung erbringen muss.

 

LG

Mehr anzeigen
Wallace
Moderator

Hey,

 

aktuell gehen wir davon aus, dass der Ausbau nicht mehr in diesem Jahr abgeschlossen wird. Wir können Dir vorerst bis einschließlich Juni eine Gutschrift geben. Ist das okay?

 

VG Wallace

#Stayhome und bleibt gesund
Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet. Bitte erstellt einen Thread, wenn Ihr Hilfe benötigt. Wir kümmern uns darum.

Mehr anzeigen
Jackoo1989
Smart-Analyzer

Hi,

wenn man jetzt bereits weiß, dass der Ausbau im Jahr 2021 nicht abgeschlossen sein wird. Warum soll die Gutschrift nur bis Juni gehen?

 

LG

Mehr anzeigen