Antworten
Moderator

Re: Störung seit Ende letzen Jahres

Hallo zaby2002,

 

danke Dir dafür. bei Sendern mit Qam256 sollten wenigstens 56dbµV vorhanden sein.

So ist dann die Anzeige mit <32dBµV schon nicht mehr vorhanden und da liegen ein paar Sender drauf. Smiley (zwinkernd)

 

Die Arbeiten wurden laut Historie im Juli erledigt. Die Frage ist nun, liegt es immer noch vor oder ist bei Dir im Haus etwas nicht in Ordnung.

Ich kann es leider von meiner Seite auch nicht prüfen, denn das Kabelmodem nutzt z.B. nicht diese "mittleren" Frequenzen.

 

Gibt es noch eine andere Antennendose, wo Du das TV-Signal testen könntest?

Mir geht es darum, dass ein Techniker Geld kostet. Wenn es doch von außen kommt, ist der für Dich kostenlos und wir zahlen die Rechnung aber wenn es z.B. eben an der Dose liegt, kann das für Dich berechnet werden (Pauschal 99,50€). Smiley (gleichgültig)

 

Gruß

Jens

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreib uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf.

Netzwerkforscher

Re: Störung seit Ende letzen Jahres

Hallo Jens,

 

vielen Dank für die Antwort.

 

Ich hatte damals im Haus 3 verschiedene Dosen und 3 verschiedene Fernseher getestet. Auf allen bestand das gleiche Problem. Das Risiko einer eventuellen Kostenübernahme für eine Dose würde ich sogar eingehen, wenn denn nun endlich mal Schwung in die Angelegenheit kommt Smiley (zwinkernd)

Könntest Du das direkt in die Wege leiten?

 

Wie sieht es denn mit einer Kostenübernahme seitens Vodafone für meine Ausfall-Monate aus?

 

Dann hätte ich da noch ein etwas kleineres Problem:

Ich kann die zugehörige Smartcard von meinem Humax nicht mehr finden, bräuchte dafür Ersatz, dann allerdings direkt für ein CI+ Modul.

 

Grüße,

zaby2002

Moderator

Re: Störung seit Ende letzen Jahres

Hi zaby2002,

 

es kommt halt immer darauf an, woran es liegt. Wenn die Ursache in Deinem Verantwortungsbereich (nach dem Übergabepunkt im Haus) liegt, dann wird der Einsatz mit 99,50€ kostenpflichtig. Das ist eine Pauschale. Hier wird es schwierig Dir entgegen zu kommen.

Sollte es allerdings schon Probleme bei der Zuleitung zum Haus geben, dann bin ich zuversichtlich, dass wir da etwas machen können.

 

Der Verlust der Smartcard wird mit einmal 35€ berechnet. ich schicke Dir gern eine neue Karte raus, brauch aber die Seriennummer des Moduls per PN.

 

Viele Grüße

Marco

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !
Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet. Bitte erstellt einen Thread, wenn Ihr Hilfe benötigt. Wir kümmern uns darum.

Highlighted
Netzwerkforscher

Re: Störung seit Ende letzen Jahres

Hallo Marco,

 

kannst du dann bitte einen Techniker-Termin in Auftrag geben? Ich hatte über das Wochenende etwas Zeit und hab es nochmal mit anderem TV-Gerät an einer anderen Dose probiert, daran scheint es also nicht zu liegen.

 

Ich kann gerade keine Funktion finden, wie ich dir eine PN schicken könnte. Wenn du mir einen Link schicken könntest, dann sende ich dir gerne die Seriennummer des Moduls und ggfs. weitere Infos, die du noch brauchst.

 

Vielen Dank schonmal,

zaby2002

Moderator

Re: Störung seit Ende letzen Jahres

Hi zaby2002,

 

der Techniker ist beauftragt und ruft Dich noch an, um einen Termin zu vereinbaren. Schick mir bitte zusätzlich zur Seriennummer des Moduls auch die Nummer der Smartcard per PN, die Du noch hast. Nicht, dass wir die falsche deaktivieren.

 

Viele Grüße

Marco

 

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !
Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet. Bitte erstellt einen Thread, wenn Ihr Hilfe benötigt. Wir kümmern uns darum.

Netzwerkforscher

Re: Störung seit Ende letzen Jahres

Hallo Marco,

 

habe dir die PN geschickt.

 

Grüße

zaby2002

Moderatorin

Re: Störung seit Ende letzen Jahres

[ Editiert ]

Hallo zaby2002,

 

danke für die Nachricht.

 

Das Modul scheint nicht zu funktionieren an unserem Anschluss. Was für eins ist es denn? Kannst Du mir die Bezeichnung dazu sagen?

 

Die verlorene Karte gegen eine andere Karte tauschen funktioniert leider auch nicht, da dort ein bestimmtes Produkt aufgebucht ist, welches nur in Zusammenhang mit dem Humax Recorder funktioniert.

 

Alternative wäre eine zusätzliche Smartcard mit dem Basic Paket für 0 € erweiterbar um jedes Programmpaket, was Du möchtest zu dem jeweiligen Preis.

 

Viele Grüße, Manu

 

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !
Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet. Bitte erstellt einen Thread, wenn Ihr Hilfe benötigt. Wir kümmern uns darum.

Netzwerkforscher

Re: Störung seit Ende letzen Jahres

[ Editiert ]

Hallo Manu,

 

ich schicke nochmal eine PN, vielleicht hab ich die falsche Nummer geschickt.

 

Den Humax möchte ich eigentlich sowieso nicht mehr, kann ich den dann nicht einfach zurückschicken und alles sonstige auf die neue Smartcard buchen? Alternativ: Den die alte Smartcard betreffenden Vertrag kündigen und einen neuen buchen?

 

Grüße,

zaby2002

Moderatorin

Re: Störung seit Ende letzen Jahres

Hallo zaby2002,

 

der Vertrag wäre erst zu Juni 2019 kündbar. Ich kann Dir den Vorschlag machen, dass wir diesen auf Basic TV zu 3,99€ umstellen und Du von uns für das CI+ Modul eine Smartcard erhältst. Die Gebühr für die verlorene Smartcard wird dann berechnet. Der Vertrag startet dann neu mit 24 Monaten.

 

Bist Du damit einverstanden?

 

Viele Grüße

Anett

Netzwerkforscher

Re: Störung seit Ende letzen Jahres

Hallo Anett,

 

vielen Dank für die Antwort.

 

Mit dieser Lösung bin ich einverstanden.

Das mit der Seriennummer des CI+ Moduls hat jetzt auch geklappt?

 

Viele Grüße

zaby2002