Störungsmeldungen Internet, TV & Telefon Kabel

Störung im 30s-Intervall (434MHz)
Highlighted
Smart-Analyzer

Hallo!

 

Fehlerbeschreibung:
Klötzchenbildung für ca. 1s, alle 30s, auf sämtlichen Sendern, die auf der Frequenz 434MHz liegen. Das sind Sender, wie z.B. Kinowelt HD, SyFi HD, TNT Comedy HD, etc.
Es wurde in den letzten Jahren keine Harware getauscht, bzw. neu angeschafft. Der einsekündige Aussetzer tritt in 2 unterschiedlichen Räumen, an 2 unterschiedlichen Geräten absolut synchron auf.

 

Equipment:
1x Samsung TV,  interner Tuner (Wohnzimmer)
1x Samsung TV + Technisat Digit ISIO-C Receiver (Schlafzimmer)
Verwendete Antennkabel (überall): CSL - Antennenkabel HDTV 135dB 75 Ohm 
Die Geräte hängen jeweils an einer separaten Dose.


Bisherige Maßnahmen:

Anbei: Ich wohne im Plattenbau, in einer Mietwohnung. Ein wirklich engagierter Techniker war bereits am 10.12. vor Ort, konnte das Problem aber selbst nach 2h (!) nicht beseitigen. Nur die Dose im Wohnzimmer wurde gewechselt. Ebenso der Verstärker im Keller. Messungen seinerseits ergaben allesamt einwandfreie Werte.
Sämtliche Geräte, welche in irgendeiner Weise einwirken könnten, wurden probehalber abgesteckt und vom Netz genommen. Die Störung bestand weiterhin.

Kurios ist allerdings, daß der Techniker die Dose im Schlafzimmer kurz ausbaute, so daß diese heraus hing und währenddessen die Störung nicht mehr auftrat. Die Dose wurde dort allerdings nicht gewechselt. Ob das was bewirkt hätte, kann ich nicht sagen. Dazu fehlt mir das notwendige Wissen. Seine Aussage war: "Irgendwas strahlt ein". Sämtliche Kabel seien top und die gemessene Signalstärke ebenfalls. Er konnte es sich nicht wirklich erklären.

Fazit:
Ich zahle weiterhin 2 Abos, kann diese jedoch nur eingeschränkt nutzen, was mich tatsächlich etwas verärgert. Das oben beschriebene Problem besteht seit 1-2 Monaten, denn im Oktober (da war ich eine ganze Woche daheim) hatte alles noch prima funktioniert.

Fotos:
KinoweltHD_Frequenz, Pegel, Qualität_01_Edit.jpgZeitpunkt - ohne Störung

KinoweltHD_Frequenz, Pegel, Qualität_02_Edit.jpgZeitpunkt - Störung

Wie geht's weiter?

Mehr anzeigen
16 Antworten 16
SuperUser

@Andi_W  schrieb:

Sämtliche Geräte, welche in irgendeiner Weise einwirken könnten, wurden probehalber abgesteckt und vom Netz genommen. Die Störung bestand weiterhin.

Welche Geräte waren das?

Nutzt du auch Funksteckdosen, die funken auf 433 Mhz.

VU+ Duo 4K mit DVB-C FBC Tuner und DVB-T2 HD Dual Tuner
Humax HDR4100
Yamaha RX-V500D mit Teufel Columa 300 Easy 5.1 Set L
Samsung UE49NU7179UXZG
FritzBox 6590 200Mbit
Mehr anzeigen
Smart-Analyzer

Hallo Peter!

Welche Geräte? Nur ganz Herkömmliche, wie z.B. Blu-ray Player, PC, Spielekonsolen, WLAN-Router, etc.

Einfach nur, um wirklich alles versucht zu haben.

Funksteckdosen, nein.

Die Frage ist allerdings, was genau in der Nachbarschaft könnte womöglich eine Störung in meiner Wohnung verursachen? Damit will ich nun allerdings auch Vodafone/KD nicht aus der Verantwortung entlassen. Falls solche Störungen von außerhalb überhaupt möglich sind, sollte diesen doch auch irgendwie durch Schirmung oder Isolation entgegengewirkt werden können.

Zudem das auch dem von mir beschriebenen, störungsfreien Betrieb widerspricht, als der Techniker die Dose im Schlafzimmer abschraubte und der Fehler währenddessen nicht mehr auftrat. Ein Funksignal, welches diesen Fehler verursacht, hätte doch auch weiterhin gestört, oder gibt es dafür eine plausible Erklärung?

Mehr anzeigen
SuperUser

@Andi_W  schrieb:Welche Geräte? Nur ganz Herkömmliche, wie z.B. Blu-ray Player, PC, Spielekonsolen, WLAN-Router, etc.

Einfach nur, um wirklich alles versucht zu haben.

Funksteckdosen, nein.

Gut, dann dürfte man das alles wohl ausschließen können.

 


@Andi_W  schrieb:als der Techniker die Dose im Schlafzimmer abschraubte 

Der hat die nur aus der Unterputzdose rausgenommen, die Anschlüsse so gelassen wie die waren?

 


@Andi_W  schrieb:

und der Fehler währenddessen nicht mehr auftrat. 


Am TV im Schlafzimmer oder und auch im Wohnzimmer?

 


@Andi_W  schrieb:

Ein Funksignal, welches diesen Fehler verursacht, hätte doch auch weiterhin gestört, oder gibt es dafür eine plausible Erklärung?


Ne, nicht unbedingt, kommt darauf an wo die Einstrahlung stattfindet.

Möglicherweise auch ne ganz andere Ursache, sieht fast nach dem defektem Kabel in der Hausverkabelung aus.

Durch das rausnehmen der Dose wird die Lage der Kabel ja verändert.

Weißt du was das für eine Dose ist?

VU+ Duo 4K mit DVB-C FBC Tuner und DVB-T2 HD Dual Tuner
Humax HDR4100
Yamaha RX-V500D mit Teufel Columa 300 Easy 5.1 Set L
Samsung UE49NU7179UXZG
FritzBox 6590 200Mbit
Mehr anzeigen
Moderatorin

Hallo Andi_W,

 

ich möchte mal in das Ticket schauen.

Schick mir dazu bitte eine PNmit Deinen Kundendaten (Name, Adresse, Kundennummer und Geburtsdatum).

Melde Dich dann bitte nochmal hier, wenn Du mir die Daten geschickt hast.

 

Liebe Grüße

Moni

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !
Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet. Bitte erstellt einen Thread, wenn Ihr Hilfe benötigt. Wir kümmern uns darum.

Mehr anzeigen
Smart-Analyzer

@Peter165  schrieb:

Der hat die nur aus der Unterputzdose rausgenommen, die Anschlüsse so gelassen wie die waren?


 Die Dose im Schlafzimmer wurde abgeschraubt und samt Anschlüssen eine Weile so hängen gelassen.

 


@Peter165  schrieb:

Am TV im Schlafzimmer oder und auch im Wohnzimmer?


Der Fehler trat während der heraushängenden Dose im Schlafzimmer in beiden Zimmern nicht mehr auf.

 


@Peter165  schrieb:

Möglicherweise auch ne ganz andere Ursache, sieht fast nach dem defektem Kabel in der Hausverkabelung aus.

Durch das rausnehmen der Dose wird die Lage der Kabel ja verändert.

Weißt du was das für eine Dose ist?


Nein, kann ich dir leider nicht sagen. Er wechselte, wie bereits erwähnt, nur die Dose im Wohnzimmer. Die im Schlafzimmer blieb unverändert. Er meinte, neuere Dose wären besser geschirmt. Da der Techniker schon 2h hier war und seinerseits wohl keinen Anlass sah auch diese Dose zu wechseln, kam es nicht dazu. Im Nachhinein ärgere ich mich natürlich, daß ich nicht darauf gedrängt habe.

Mehr anzeigen
Smart-Analyzer

@Moni_GK  schrieb:

ich möchte mal in das Ticket schauen.

Schick mir dazu bitte eine PN mit Deinen Kundendaten (Name, Adresse, Kundennummer und Geburtsdatum).

Melde Dich dann bitte nochmal hier, wenn Du mir die Daten geschickt hast.

PN versendet.
Früher konnte ich das nicht erledigen, da ich 2 Tage am Stück kein Internet hatte.

Mehr anzeigen
SuperUser

@Andi_W : Bei raushängender Dose tritt der Fehler nicht mehr auf.
Wenn meine Vermutung stimmt, das Antennenkabel was an der Dose ankommt, dann hilft auch kein Wechsel der Dose.
Ich würde nach deiner Beschreibung davon ausgehen, die Dose im Schlafzimmer ist ne Durchgangsdose zum Wohnzimmer. Wenns eine Einzeldose wäre, dann dürfte die Wohnzimmerdose davon unberührt bleiben.
Oder aber, das Antennenkabel in der Unterputzdose liegt so ungünstig, das dadurch der Fehler auftritt. Eher unwahrscheinlich würde ich meinen.

 

Mal sehen was @Moni_GK rausfindet.

VU+ Duo 4K mit DVB-C FBC Tuner und DVB-T2 HD Dual Tuner
Humax HDR4100
Yamaha RX-V500D mit Teufel Columa 300 Easy 5.1 Set L
Samsung UE49NU7179UXZG
FritzBox 6590 200Mbit
Mehr anzeigen
Moderator

Hallo Andi_W,

 

im Ticket steht auch nichts anderes als Eingangs von Dir beschrieben. Alte Dose und Verstärker getauscht und Signal in Ordnung.

 

Gruß Fred

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreibt uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf.

Mehr anzeigen
Smart-Analyzer

@ERFD  schrieb:

Hallo Andi_W,

 

im Ticket steht auch nichts anderes als Eingangs von Dir beschrieben. Alte Dose und Verstärker getauscht und Signal in Ordnung.

 

Gruß Fred


Äußerst hilfreich... NICHT!
Auf die Tatsache, daß bei heraushängender Dose alles funktioniert, geht man eurerseits einfach mal nicht ein.

Rechnungsbetrag abbuchen klappt aber immerhin tadellos. Und das für 2 Smartcards, mit denen ich keinen störungsfreien TV-Empfang habe und einer 100 Mbit Leitung, die gerne mal tagelang ausfällt. So langsam reicht es!

@Peter165 
Also die Dose im Wohnzimmer (Hauptdose) hat zumindest äußerlich keinen Abzweig zur im Schlafzimmer verlegten Dose.

Mehr anzeigen