Störungsmeldungen Internet, TV & Telefon Kabel

Störung Vodafone-Kabel seit 15.11.17
Moderatorin

Hallo FSchuett,

 

den Betrag sieht Du spätestens im März.

 

Viele Grüße,

Claudia

Alles Easy How To Hilfe !
Mehr anzeigen
Netzwerkforscher

Dies geht nicht gegen den Support ihr tut euer Bestes, dafür einen Dank an euch.

 

In den vergangenen 15 Jahren war ich Kunde bei diversen Mitbewerbern (Telekom, O2 und Versatel). Natürlich gab es auch hin und wieder mal Störungen und gelegentliche Totalausfälle, diese wurden alle in einer zufriedenstellenden Zeitspanne behoben.

 

Seit Dezember 2015 bin ich nun Kunde bei Vodafone und bis November 2017 lief die Leitung auch gut und ich war sehr zufrieden. Auch hier kam vereinzelt zu kurzfristigen Störungen die nicht der Rede bedürfen, diese wurden schnell beseitigt und die Entstörung gut mir mit kommuniziert. Doch ungefähr seit dem 15. November 2017 ist meine Leitung in den Abendstunden Werktags zwischen 18 und 24 Uhr und am Wochenende bereits ab 15 Uhr nicht benutzbar. Die Geschwindigkeit meiner Internetverbindung (200/12) bricht um bis zu 99,75%  ein und erreicht ein durchschnittliches Maximum von 5% der Gesamtleistung, das sind 0,5 Mbit im schlechtesten und 10 Mbit im besten Fall. Mit diesen Geschwindigkeiten ist es mir möglich Videostreams (Youtube, Netflix, etc.) in 360p und wenn es gut läuft in 480p zu schauen; nebenbei noch Nachrichten oder Reddit zu durchstöbern ist dann schon nicht mehr möglich. An Onlinespiele braucht man gar nicht erst denken, denn bei einer Latenz von 350ms bis hin zu 700ms ist ein Spielen unmöglich.

 

Natürlich wurde die Störung von mir sofort dem telefonischen Support gemeldet und es wurden auch Tickets erstellt jedoch nach einigen Tagen immer wieder gelöscht. Ich machte mich also auf die Suche nach einer anderen Supportlösung und wurde hier fündig. Wie man im Verlauf sehen kann gab es wiederholten Kontakt mit den Moderatoren die, so wie ich vermute, auch ihr bestes gaben um mir die Problematik und den Entstörungsvorgang zu kommunizieren. Alle Moderatoren waren immer freundlich und ich fühlte mich hier gut aufgehoben. Herz

 

Wir schreiben nun den 14.02.2019, 456 Tage mit einer gestörten Leitung und kein Ende ist in Sicht; bald ist die Leitung länger gestört als Störungsfrei. Smiley (wütend)

 

Schaut man sich mal unter Segmentierung die Dauer einer Segmentierung an so findet man heraus, dass diese eine übliche Umsetzungszeit von 9-12 Monaten hat. Auch werden die Abläufe beschrieben die für eine Realisierung notwendig sind. 

 

Ich frage mich daher was läuft hier schief? Eine Vermutung von mir möchte ich noch kurz erläutern:

2018 wurde Vodafone nur 5ter im Connect Netztest dies ist natürlich schlechte PR und ein Herr Ametsreiter mag sowas sicherlich nicht gerne haben. Da ist es für mich nur plausibel, dass man seine Ressourcen in DOCSIS-3.1 bzw. in den Gigabit Ausbau in großen Metropolen steckt und andere Gebiete verkümmern lässt. 

 

Zurück zu meiner Problematik. Da Vodafone der Monopolist Smiley (traurig) im Kabelnetz in meiner Region ist, kann ich leider nicht zu einem anderen Mitbewerber gehen um mir sein Produkt im Kabelnetz zu kaufen. Natürlich hätte ich auch kündigen können, hätte alternativ einen DSL-Anschluss nehmen können, jedoch hatte ich bis dato das Vertrauen in Vodafone gesetzt die Störung binnen eines Jahres zu beheben. Kündigen werde ich an dieser Stelle nicht, da ich es noch miterleben möchte wie diese Leitung entstört wird. Ich möchte aber auch eine funktionierende Internetleitung haben. Als Übergangslösung bietet sich eine monatlich kündbare DSL-Internetoption bei einem Ihrer Mitbewerber an. Diese kostet mich ~35€ im Monat und das ohne weitere Geräte. Da meine Gutschrift nur 50%, sprich ca. 20€ im Monat, beträgt müsste ich zusätzlich 15€ aus eigener Tasche investieren. Diese 15€ möchte ich zusätzlich zu meiner Gutschrift erstattet bekommen.

 

Vielen Dank

Mit freundlichen Grüßen

F. Schütt

Mehr anzeigen
Moderatorin

Hallo FSchuett,

 

für Bandbreiteneinschränkungen haben wir nur einen festgelegten Rahmen für Gutschriften, der lautet 50% der Grundgebühr. Darüber hinaus sind für uns leider keine Gutschriften möglich. Ich kann Deinem Wunsch nach zusätzlichen 15€ daher leider nicht entsprechen.

 

Viele Grüße,

Claudia  

 

 

Alles Easy How To Hilfe !
Mehr anzeigen
Netzwerkforscher

Mitte des ersten Quartals ist ja nun auch schon einen Monat her. Ist die Störung denn inzwischen behoben?

Mehr anzeigen
Netzwerkforscher

Gehe ich recht in der Annahme, dass der Termin zum wiederholten Male nicht eingehalten werden kann?

 

493 days and counting

Mehr anzeigen
Moderatorin

Hallo FSchuett,

 

leider muss ich Dir jetzt die unschönen Nachrichten überbringen. Es zieht sich mindestens noch einen Monat länger hin. Derzeit ist Ende April 2019 geplant.

Dein Counter wird die 500 leider knacken...Verlegener Smiley  

Da ich Deine nächste Frage schon erahnen kann, hinterlege ich Dir gleich eine Gutschrift für März und April.

 

Viele Grüße, Manu

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !
Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet. Bitte erstellt einen Thread, wenn Ihr Hilfe benötigt. Wir kümmern uns darum.

Mehr anzeigen
Netzwerkforscher

Ende April ist nun auch schon vorbei, wie ist denn der aktuelle Stand?

 

Ich will an der Stelle mal anmerken, dass dieser Fall eine gewisse "internationale Aufmerksamkeit" erhält, weil dieser Thread in einer ISP-Bewertung auf dslreports.com verlinkt ist. Und Vodafone Kabel macht hier auch wirklich eine verdammt schlechte Figur.

Mehr anzeigen
Moderatorin

Hallo robert_s,

 

danke für den Hinweis. Wenn wir etwas für Dich tun können, mach bitte einen eigenen Beitrag auf.


Liebe Grüße

Moni

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !
Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet. Bitte erstellt einen Thread, wenn Ihr Hilfe benötigt. Wir kümmern uns darum.

Mehr anzeigen