Menu Toggle

Aktuelle Einschränkungen

Aktuell kommt es zu folgenden Einschränkungen: 

Mein VF App bei Red+ Limitänderung  und dem Vodafone Pass

Einschränkungen mit der Telefonie bei Kabel, DSL und Mobilfunk

 

Nähere Informationen dazu findest Du im Eilmeldungsboard.

Close announcement

Störungsmeldungen Internet, TV & Telefon Kabel

Störung Kabel-Internet in Nordhorn (48531)
Highlighted
Netzwerkforscher

Da Moderator Tobias den Thread "Störung Internet Kabel Netz Lingen, Nordhorn, Bentheim, Schüttorf, Grafschaft Bentheim, Plz 48xxx" gerade geschlossen hat, weil dort zuhauf neue Störungsmeldungen nach der angeblichen Beseitigung der großräumigern Störung vom Juli kamen -, eröffne ich hiermit einen neuen Thread und stelle fest: Die massiven Geschwindigkeitseinbußen beim Kabel Internet insbesondere in den Abendstunden dauern an. Mein entsprechendes Störungsticket vom 22. Juli ist noch immer offen, weil das Problem nicht behoben ist, wie mir die Vodafon-Hotline gestern Abend gegen 20:00 Uhr mitteilte.

 

Also: PLZ 48531 Nordhorn/Klausheide, Vertrag Internet Kabel 1 Gbits, abends kommen davon weniger als 1 Prozent an, gestern Abend waren es nur 6,69 Mbits maximal. Im Gegensatz zu den Störungen an den anderen Tagen zuvor begann die gestrige Störung bereits am Nachmittag gegen etwa 15:00 Uhr. Morgens ist volle Bandbreite vorhanden.  Ich bitte um Klärung und und unverzügliche Lösung des Problems, da unter den gegebenen Umständen abends eine vernünftige Internet-Nutzung nicht möglich ist.

Mehr anzeigen
25 Antworten 25
Highlighted
Netzwerkforscher

In Schüttorf ist das gleiche. Wir haben 400 Mbit und bekommen abends maximal 3Mbit. Ich habe vorhin noch mit der Hotline telefoniert. Es werden zur Zeit neue Netze verlegt und die Störung sei erstmal ein Dauerzustand hieß es dort. Ich habe eine 50% Gutschrift bekommen für den Monat Juli. Wenigstens mein Handyinternet geht, nur ist das Volumen relativ schnell verbraucht. Aber man kann ja dann bei Vodafone "günstig" neues kaufen. Ich muss sagen das ich langsam echt die Nase voll habe von dem ganzen Hinhalten und drauf hoffen das die Leute das so hinnehmen. 

Mehr anzeigen
Highlighted
Netzwerkforscher

@Maline. Interessant. Ich habe vorgestern Abend mit der Vodafon-Hotline telefoniert und hatte das zweifelhafte Vergnügen, mit einem sehr genervten Mitarbeiter zu sprechen, der *mehrmals* betonte, dass die alte Störung in Nordhorn/Lingen usw. nicht behoben sei, weshalb mein Störungsticket vom 22.7. noch immer offen ist. Eine Gutschrift wurde mir nicht angeboten, ein neues Störungsticket kann angeblich nicht geöffnet werden, und überhaupt: Wann es möglich sei, die Störung zu beheben, könne man mir nicht mitteilen. Das nenne ich guten Kundendienst. Dass der andere Thread - "Störung Internet Kabel Netz Lingen, Nordhorn, Bentheim, Schüttorf, Grafschaft Bentheim, Plz 48xxx" - heute geschlossen wurde, nachdem sich dort neue Störungsmeldungen häuften, ist auch so eine Sache. Mit bereits 24 Seiten zog das Thema wohl zu viel Aufmerksamkeit auf sich.

Messung vom heutigen Abend um 19:54. Ich habe eine 1 Gbit/s-Leitung, und davon kommen nicht einmal 10 Mbit/s an.Screenshot_2019-08-08 Speedtest by Ookla - The Global Broadband Speed Test.png

Mehr anzeigen
Highlighted
Netzwerkforscher

Ich habe denen halt gesagt das ich es nicht einsehe für etwas zu bezahlen was Vodafone nicht erbringt. Die fänden das bestimmt auch nicht lustig wenn ich denen nur die Hälfte überweise Smiley (überglücklich)  Aber eine Gutschrift für August kann ich erst im September bekommen Smiley (überglücklich) Bei uns sieht das nicht viel besser aus im Moment: Unbenannt.jpg

Mehr anzeigen
Highlighted
Netz-Profi

@Newfire  schrieb:

@Maline. Interessant. Ich habe vorgestern Abend mit der Vodafon-Hotline telefoniert und hatte das zweifelhafte Vergnügen, mit einem sehr genervten Mitarbeiter zu sprechen, der *mehrmals* betonte, dass die alte Störung in Nordhorn/Lingen usw. nicht behoben sei, weshalb mein Störungsticket vom 22.7. noch immer offen ist. Eine Gutschrift wurde mir nicht angeboten, ein neues Störungsticket kann angeblich nicht geöffnet werden, und überhaupt: Wann es möglich sei, die Störung zu beheben, könne man mir nicht mitteilen. Das nenne ich guten Kundendienst. Dass der andere Thread - "Störung Internet Kabel Netz Lingen, Nordhorn, Bentheim, Schüttorf, Grafschaft Bentheim, Plz 48xxx" - heute geschlossen wurde, nachdem sich dort neue Störungsmeldungen häuften, ist auch so eine Sache. Mit bereits 24 Seiten zog das Thema wohl zu viel Aufmerksamkeit auf sich.

Messung vom heutigen Abend um 19:54. Ich habe eine 1 Gbit/s-Leitung, und davon kommen nicht einmal 10 Mbit/s an.Screenshot_2019-08-08 Speedtest by Ookla - The Global Broadband Speed Test.png


Der Kabelschaden in Münster wurde Offiziel beseitigt. Ich war davon betroffen und nachdem ich eine Mitteilung dazu bekam ( das war am 24.07.2019 ) und der Eilmeldungsbeitrag auch eine Stellungnahme dazu machte, hatte ich auch wieder volle Geschwindigkeit ( sogar in den Abendstunden ) bis gestern. Ich weiß nicht genau was für einen Mitarbeiter du am Telefon hattest aber du kannst kein neuen Auftrag erstellen, wenn das System merkt dass dasselbe Probleme schon im Auftrag offen ist (soweit ich das verstanden habe). Das wollte mir gestern auch der tatsächlich nette mitarbeiter am Telefon sagen. Ich habe ihn dennoch gebeten einen neuen Auftrag zu eröffnen, das System hat nen Check durchgeführt und es ist nicht dasselbe Probleme ( ich sollte noch erwähnen, dass ich auch noch einen Auftrag offen habe ).

 

Ich hab für das Problem mit Münster eine Gutschrift bekommen aber keine ahnung wie das berechnet wird.


Wenn du übrigens tatsächlich Hilfe möchtest, solltest du dir mal durchlesen wie man solch ein Thema erstellt...

Der Moderator Tobias hatte davor schon mal angekündigt, dass neue Beiträge erstellt werden sollen und es wurde strikt ignoriert. Es hat nicht viel mit Aufmerksamkeit zu tun ( Vodafone hat für das mit Münster genug Aufmerksamkeit von der Presse bekommen ) aber wie sollen die Mods vernünftig sich um einzelne fälle kümmern, wenn einfach alles in einen Thread geworfen wird? Richtig, das funktioniert nicht.

Ich frag mich auch wofür man als Privatkunde eine 1Gibabit Leitung braucht aber das nur am rande.

Mehr anzeigen
Netzwerkforscher

@Jerry1 

...

Ich frag mich auch wofür man als Privatkunde eine 1Gibabit Leitung braucht aber das nur am rande.


Das lass mal meine Sorge sein.

 

Hier sind meine Daten für die Störungsmeldung samt Screenshots. Um es noch einmal zu betonen: Am 21.7. wurde ein Störungsticket aufgenommen, am 22.7. wurde es überprüft ("Es liegt eine Netzstörung vor."). Am 24.7. wurde der "Auftrag geschlossen", während ich von der Hotline die Auskunft bekommen habe, dass das Störungsticket noch offen ist. Anfragen per WhatsApp blieben unbeantwortet.

Noch ein Hinweis: Die Geschwindigkeitsmessung ist von gestern Abend, die Signalwerte sind von heute Morgen (09.08.)

 

  • Welchen Vertrag hast Du? (z.B. Internet + Telefon 100)

    Mein Vertrag: Red Internet & Phone 1000 Cable

  • Welches Modem/ Router nutzt Du? (z.B. Hitron)

    Ich benutze die FritzBox 6591.

  • Nutzt Du ein Leih-Gerät von uns oder hast Du ein eigenes Gerät?

    Ich benutze ein Leihgerät.

  • Welcher Fehler tritt auf? (Geschwindigkeit zu gering; Packetloss) Schick dazu auch Screenshots von Speedtests (mit Datum und Uhrzeit) und Tracerts/ Pingplotter-Messungen bei Packetloss oder Ping-Problemen

    Tagsüber habe ich volle Downloadgeschwindigkeit. Abends gibt es massive Einbrüche, auf weniger als 1% der Leistung meines 1 Gbit/s-Anschlusses. Gestern Abend um 19:54 Uhr waren es nur noch 8,12 Mbit/s.

  • Wie ist Dein Endgerät mit dem Modem verbunden? (LAN; WLAN; zusätzlicher Router; PowerLAN)

    Verbunden ist mein Leihrouter per LAN-

  • Welchen Browser verwendest Du normalerweise? (z.B. Firefox

    Ich benutze Firefox.

  • Welches Betriebssystem hast Du auf Deinem Rechner? (z.B. Windows)

    Ich arbeite mit mehreren Betriebssystemen, hauptsächlich mit Arch Linux (Workstation) und Android (Smartphone und Tablet).

  • Beginn und Zeitraum der Störung (z.B: seit Anfang April; nur am Abend)

    Die Störung tritt seit Mitte Juli am Abend auf, seit einigen Tagen beginnt sie aber schon am späten Nachmittag. Vormittags ist alles in Ordnung.

  • Lade dazu noch einen Screenshot von den Signalwerten hoch. Diese findest Du in der Benutzeroberfläche Deines Kabelrouters über http://kabel.box bzw. über http://fritz.box bei der Fritzbox.

  • Welche Maßnahmen wurden durch die Störungshotline (erreichbar unter 0800-5266625) durchgeführt?
    Keine. Es wurde bisher nur ein Störungsticket aufgenommen, am 21.7.

Screenshot_2019-08-08 Speedtest by Ookla - The Global Broadband Speed Test.pngScreenshot_2019-08-09 FRITZ Box 6591 Cable(1).png

Mehr anzeigen
Highlighted
Netzwerkforscher

Heute geht es mit den massiven Einbrüchen beim Download noch früher los als gestern. Messung von heute, 09.08., um 13:41 Uhr.  Von meinem Anschluss mit 1000 Mbit/s kommen 38,73 Mbit/s an. Ich fürchte, heute Abend wird es noch weitaus übler aussehen ...

Screenshot_2019-08-09 Speedtest by Ookla - The Global Broadband Speed Test.png

Mehr anzeigen
Highlighted
Netzwerkforscher

Naja war ja abzusehen, weil Wochenende ist. 

 

Meine Vermutung ist ja immer noch, dass aufgrund der Berichte in den Medien kurzzeitig Bandbreite dazugekauft wurde. Wie ist es sonst zu erklären, dass es 2 Wochen relativ stabil lief und jetzt wieder gar nichts mehr geht. 

 

 

Mehr anzeigen
Highlighted
Netzwerkforscher

Wochenende hin oder her. Ich weiß nicht, wieso hier dieses Mal nur noch von Auslastungsproblemen und nicht mehr von einer Störung geredet wird. Von 400 MBit - bzw bei einigen ja sogar von 1 GBit - auf 30 MBit abzufallen ist eine Sache, aber die Leitung wird ja erst durch den Paket Loss wirklich unbrauchbar.

 

Ich sollte mit meiner Leitung eigentlich 60 Twitch Streams à 6000 kbps gleichzeit anschauen können (abgesehen vom CPU Bottleneck). Stattdessen funktioniert nicht mal ein einziger.

 

Weshalb gibt es dieses Mal keine gepinnte Meldung im Forum?

Mehr anzeigen
Highlighted
Highspeed-Klicker

ich finde es auch mehr als befremdlich, dass die Mods das gesamte Netz Lingen betreffende Problem mit Segmentüberlastungen erklären zu wollen. Die Bandbreiten in Städten wie Nordhorn, Bad Bentheim, Schüttorf, Neuenhaus, Lingen sind am Abend wieder fast durchgängig bei 2Mbit. Nach der Reparatur des Glasfaserschadens gab es auch Abend immerhin 20 - 50 Mbit. Das Muster ist das gleiche. Ferner scheinen selbst die Mods hier nicht richtg von Vodafone informiert zu werden, denn es kann bei so vielen unterschiedlichen Städten nicht ein Segmentproblem sein.

Mehr anzeigen