Störungsmeldungen Internet, TV & Telefon Kabel

Siehe neueste
Störung Internet und Telefon
Carsten14
Netzwerkforscher

Probleme traten gehäuft nach dem Vodafone-Geschenk (Benachrichtigung per E-Mail) vom 03.12., Upgrade des Anschlusses von 200 MBit auf 250 MBit, auf. Probleme mit der Telefon-Verbindungsqualität gab es zuvor schon, doch aktuell treten sie gehäuft und verstärkt auf. Die Internet-Verbinbindungsqualität bricht häufig zusammen oder variiert zwischen DL 2,5 MBit - 235 MBit und UL 0,5 MBit - 3,6 MBit. 

 

Anhang zu Ticket-Nr. ***

 

PingPlotter 1hPingPlotter 1h

Breitbandmessung via Google-Speedtest aktuell (18:10)

Download 57,2 MBit (soll 250 MBit)
Upload 0,51 MBit (soll 25 MBit)

Latenz 20 ms

 

 

Festnetztelefon-Verbindungsqualität variiert zwischen

- Klingelton fehlt (oft)

- Anzeige: Nummer unvollständig 

- Teilnehmer hört mich nicht mehr oder umgekehrt (oft)

- Zusammenbruch der Verbindung (selten)

 

Festnetztelefon-Audioqualität ist gut. 

 

Edit: Ticketnummer entfernt.

Mehr anzeigen
16 Antworten 16
Carsten14
Netzwerkforscher

Nachdem heute Vormittag zwischen 11:23 und 11:53 alles in Ordnung schien (s. Bild 1) und der Netzwerk-Verkehr über eine neue Route geschickt wurde (vgl. Bild aus Kommentar zuvor)

PingPlotter_2.jpg

 

klappte am Abend wieder nichts mehr. Siehe Test gegen 19:06 bis 19:36 (Bild 2). Hier wird der Netzwerk-Verkehr, nicht wie am Mittag über dieselbe, sondern wieder eine andere Route geschickt (isp.superkabel.de).

PingPlotter_3.jpg

 

Während ich gegen Mittag die vertraglich zugesagten 250 MBit DL und 25 MBit UL messen konnte, schwankte gegen Abend der Download wieder recht stark (100-250 MBit) und der Upload verblieb im 3,5 MBit-Mittel. Störungen im Festnetz äußern sich jetzt durch starkes Knistern und kleinere Ausfälle während des Gesprächs. Manchmal kann der Anrufer den Anrufenden nicht hören und manchmal umgekehrt. Ein Klingelton ist selten zu hören.

Mehr anzeigen
Carsten14
Netzwerkforscher

Nach einem miserablen Speed-Test habe ich das Modem neu gestartet. Gebessert hat sich dadurch nichts. Ein erneuter Speed-Test zeigt 1,03 MBit DL und 0,07 MBit UL an. Allein das Hochladen dieses Bildes hat ewig gedauert.

PingPlotter_4.jpg

Mehr anzeigen
Carsten14
Netzwerkforscher

Es zeichnet sich folgendes Bild ab. Vormittags läuft der Netzwerkverkehr über ip53a9b791.static.kabel-deutschland.de und am Abend über 83-169-183-145-isp.superkabel.de. Während der Netzwerkverkehr über ip53a9b791 mit DL 200+ MBit und UL 10 MBit immer noch nicht gut, aber aushaltbar ist, ist er über superkabel.de schlichtweg miserabel mit DL 70-  MBit und UL 2,5 MBit. Die Latenzen schneide ich mit PingPlotter zweimal am Tag mit und kann sie bei Bedarf gerne veröffentlichen.

 

Aus einem bereits aus dem Forum gelöschten Beitrag (über Google-Cache erreichbar) zum Thema "Rückkanal-Störer, 10% Paketverlust und keinen interessiertsgeht folgendes hervor: 

 

"VF-KD hat insgesamt zwei Techniker losgeschickt, der von meinem Nachbarn war gestern ( 5.7. ) da und hat das Problem behoben. "Meiner" wäre heute ( 6.7. ) gekommen, ich habe ihm aber nachdem das Problem gestern gelöst wurde abgesagt. Spart euch Geld und mir Zeit. Unter´m  Strich lag (an) das Problem in einem defekten Hausverstärker, der durch ein neues Gerät ersetzt wurde. Seitdem sind wir drei VF-KD Kunden wieder glücklich. Es funktioniert wieder alles."

 

Frage an die Moderation. Kann ein defekter Hausverstärker in unserem Haus schon ausgeschlossen werden?

 

Siehe: Rückkanal-Störer, 10% Paketverlust und keinen interessierts 

Mehr anzeigen
Carsten14
Netzwerkforscher

Zur Korrektur. Meine Vermutung, es läge am ersten Knoten, hat sich nicht bestätigt. Scheinbar ist das Problem abhängig von der Tageszeit und nicht ob der Netzwerkverkehr über isp.superkabel.de oder 53a9b791 geroutet wird. Auch über 53a9b791 zeigen sich heute massive Probleme.

 

PingPlotter_20211212_2217_DL236-2_UL5-24.jpg

Mehr anzeigen
Carsten14
Netzwerkforscher

PingPlotter_20211213_1318_DL234-4_UL4-59.jpg

 

13:18 wieder massive Störungen auf der Leitung. Anruf beim Kundendienst (Kd) um 13:56. Während des Anrufs beim Kundendienst gibt es extremes Rauschen und Knistern auf der Leitung, dann, nach ca. 2 Minuten bricht der Kontakt zum Kd-Mitarbeiter ab. Ein zweiter Anruf 14:04 klappt. Diesmal weist mich eine Kd-Mitarbeiterin darauf hin, dass es bereits ein Ticket gäbe und ich Geduld haben müsse. Ich würde informiert, wenn die Störung beseitigt wäre. Mein Verweis auf das novellierte Telekommunikationsgesetz, das den Provider dazu verpflichtet, die bereits ergriffenen Maßnahmen zur Beseitigung der Störung und ein voraussichtliches Datum dafür zu nennen, führt in eine Schleife. Die Mitarbeiter verweist mich wieder auf das bereits existierende Ticket, in dem jedoch weder erklärt wird welche Maßnahmen ergriffen wurden, noch wann die Störung voraussichtlich beseitigt sein wird.  

 

SpeedTest_20211213_1318_DL234-4_UL4-59.jpg

Ein kurzes Gespräch mit meiner Nachbarin offenbart, dass sie ebenfalls seit längerem Probleme mit Vodafone hat und nächsten Monat zur Telekom wechselt. Eine Option, die auch ich nun ernsthaft in Erwägung ziehe. 

Mehr anzeigen
Thomas
Moderator

Hallo Carsten14,

 

lass uns mal die Leitung prüfen. Schick mir bitte folgende Daten in einer PN.  

 

- Kundennummer

- Namen

- Geburtsdatum

- vollständige Anschrift

 

Im Anschluss daran, melde Dich bitte wieder hier im Beitrag.

 

Grüße

Thomas



Netz-Assistent How To Hilfe !

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!
Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet - Bitte erstellt einen Thread. Die Community hilft!
#bleibtgesund

Mehr anzeigen
Carsten14
Netzwerkforscher

Hallo Thomas. Ich melde mich zurück. Anbei die letzten Messergebnisse. 

 

PingPlotter_20211214_1607_DL252-7_UL2-96.jpgSpeedTest_20211214_1607_DL252-7_UL2-96.jpg

Mehr anzeigen
Carsten14
Netzwerkforscher

Hier wieder das allabendliche Update. 

 

PingPlotter_20211214_2100_DL9-77_UL1-55.jpgSpeedTest_20211214_2100_DL9-77_UL1-55.jpg

Mehr anzeigen
Carsten14
Netzwerkforscher

Hallo Thomas. Hast du die Leitung prüfen können? 

Mehr anzeigen