Menu Toggle

Einschränkung bei Telefonie & Daten im Raum München

Einschränkungen bei Mobilfunkdiensten.

Es gibt aktuell leider Störungen im Mobilfunkbereich unter 2G, 3G und 4G. (Region München, Dachau, Oberschleißheim, Unterföhring, Ismaning).

 

Nähere Informationen dazu findet ihr im Eilmeldungsboard.

 

Close announcement

Störungsmeldungen Internet, TV & Telefon Kabel

Störung Internet Kabel Netz Lingen, Nordhorn, Bentheim, Schüttorf, Grafschaft Bentheim, Plz 48xxx
GELÖST
Gehe zu Lösung
Highlighted
Smart-Analyzer

Moin, jetzt gerade Speedtest gemacht: Download 58 MB von 100 MB, Upload 6 MB von 6 MB in Wietmarschen-Lohne. Das sieht doch schon mal gut aus, aber du hast recht, erstmal heute Abend abwarten.

Mehr anzeigen
Highlighted
Digitalisierer

Obergrafschaft.... um 9 Uhr morgens noch volle Leistung...absolute Bestewerte....und nun..11:30Uhr.. gehts in den Keller... nur noch 40Mbps . das wars wohl...  kann gegen Abend nur noch schlechter werden...

Mehr anzeigen
Highlighted
Netzwerkforscher

Da weißte doch was da jetzt kommt: Sie haben die Meldung raus gegeben, es sei alles behoben und darauf wird jetzt so beharrt, dass jedes weitere Problem ignoriert werden kann. Ab jetzt heißt es "Wieso, ist doch alles behoben.?" Ich verwette meinen **piep** drauf.

Mehr anzeigen
Highlighted
Netzwerkforscher

Kann mir eigentlich einer sagen, warum ich bei Speedtest.net seit Mitte der Störung den "Vodafone DE" Server nicht mehr finde? Smiley (überglücklich) Ist der aufgrund der verfälschten Ergebnisse während der Störung entfernt oder wie? Der war vorher immer da und alle anderen Vodafone Server sind auch noch da. 

Mehr anzeigen
Highlighted
Netzwerkforscher

Momentan schwankt es bei uns in Fürstenau (49584) zwischen 50 und 200 Mbit, aber mal abwarten was der Abend bringt. Gestern Abend wars hier richtig bescheiden, kaum eine Seite konnte sauber geöffnet werden.

Mehr anzeigen
Highlighted
Netz-Profi

@Judicator  schrieb:

Da weißte doch was da jetzt kommt: Sie haben die Meldung raus gegeben, es sei alles behoben und darauf wird jetzt so beharrt, dass jedes weitere Problem ignoriert werden kann. Ab jetzt heißt es "Wieso, ist doch alles behoben.?" Ich verwette meinen **piep** drauf.


Mir wird nicht ganz klar, wie du auf sowas kommst.
In der letzten Zeit wurden kurz nach behebung auch Fehler eingestanden.

Hier in PLZ 48529 scheint alles tip top zu laufen aber noch sagt es nich viel aus, dass die meisten wohl nicht zuhause sein dürften. Wenn es heute abend bei 0,00% Paketverlust bleibt und einem akzeptablen Download, dann hat Vodafone gute arbeit geleistet. Bis dahin ist es aber "schwebend behoben".

Mehr anzeigen
Highlighted
Digitalisierer

Router..Modem..Verstärker neu gestartet.... Werte sind jetzt um 13:15 top..  

Mehr anzeigen
Netzwerkforscher

PLZ 48531 (Nordhorn-Klausheide) ist nicht in Ordnung. Statt 500 Mbits (immer erreicht bis zum Beginn der Großraumstörung Anfang Juli)  im Download sind maximal 90 Mbits möglich. Neue Störungsmeldung ist raus.

Mehr anzeigen
Highlighted
Digitalisierer

Bei mir ist momentan alles tot. Internet, Telefon und Fernsehen.

 

Könnte hier allerdings mit den Bauarbeiten von der Deutschen Glasfaser zusammenhängen. Die haben letzte Woche am Anfang der Straße schon eine Wasserleitung und zwei Straßen weiter eine Stromleitung auf ihr Konto geschrieben bekommen.

Mehr anzeigen
Highlighted
App-Professor

Also bei mir (Lingen, Laxten) geht es seit heute morgen wieder. Dafür war es vorher 2 Tage komplett tot.

Heute 7 Uhr kam eine Mail zur Entstörung und seit meiner ersten Messung heute funktioniert es alles. Zwar werden die 400 MBit/s nicht ganz erreicht und Upload nur 15 von 25 MBit/s, aber immerhin wieder knapp 400 Down- und 15 Upload mit kleinem Jitter und kein Packet Loss.

 

Wenn bei Erdarbeiten Strom- und Wasserleitungen beschädigt werden, ist nicht der Auftraggeber Schuld, sondern das beauftragte, ausführende Unternehmen und evtl. noch eine Behörde, wenn keine ausreichenden bzw. falsche Aufzeichnungen zu den Leitungen existieren.

 

Dann mal sehen, ob die Gutschrift von VF kommt oder ob man bei der Bundesnetzagentur petzen muss. Vodafone weiß ja, wo die Störung war und wer betroffen war.

 

Einen Gigacube mit Karte mit unbegrenztem Volumen wollte man mir im Vodafone Shop ja nicht zur Verfügung stellen. Wahrscheinlich hätte das VF Mobilfunknetz in der gleichen Zeit sowieso nicht funktioniert.

 

Leider sehe ich erst jetzt, dass ich ruhig auf eigene Kosten eine Lösung für mobiles Internet hätte aussuchen können und Vodafone es hinterher bezahlen müsste.

https://www.handelsblatt.com/finanzen/steuern-recht/recht/bgh-urteil-bei-internet-ausfall-gibt-es-sc...

Da sind die ja diesmal billig davongekommen.

Mehr anzeigen