Störungsmeldungen Internet, TV & Telefon Kabel

Siehe neueste
Ständige Wlan abbrüche
Jovic
Smart-Analyzer

Hallo, 

Ich bin mit meinen Nerven solangsam am Ende.

Konstante abbrüche bei der Vodafone Station und ich habe mir gefühlt 100 mal die selben Videos angeschaut was man dagegen machen kann und dennoch ohne Erfolg.

Niemand scheint hier eine Lösung zu haben und vorallem bezahlt man sich dumm und dämmlich für das Internet. 🥲😐

 

3 Antworten 3
UundM
Smart-Analyzer

Hallo, auch ich hatte das seit Wochen. Und gerade jetzt hab ich mir noch Alexa und einige smart home Geräte gekauft und benötige gerade dafür ein stabiles 2,4Ghz wlan. Keiner hatte eine Lösung! Der nette Herr an der Hotline konnte angeblich sehen das mein Koaxialkabel defekt sei und gleich ein neues geschickt, obwohl ich ihm gesagt habe das ich bereits sämtliche LAN, und das coxialkabel neu gekauft und ersetzt habe! Ich habe es NICHT getauscht! Zumal das LAN ja auch absolut stabil läuft. Bei einem defekten Kabel wäre das ja nun nicht möglich! 

Nun die Lösung (zufällig in einer PC Zeitschrift entdeckt). 

Einloggen in das Router Setup. 

In den WLAN Einstellungen ist standardmäßig 

Die sendeleistung auf 20mhz/40mhz eingestellt, dort auf 20mhz einstellen. FERTIG. 

Bei mir war genau das der Punkt der geholfen hat. Seitdem habe ich keine Abbrüche mehr gehabt. 

 

 

Mehr anzeigen
Wallace
Moderator

Hi Jovic,

 

gibt´s die gleichen Problem auch per LAN Kabel? Hast Du es schon mit einem Werksreset versucht?

 

VG Wallace



Netz-Assistent How To Hilfe !

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!
Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet - Bitte erstellt einen Thread. Die Community hilft!
#bleibtgesund

Mehr anzeigen
UundM
Smart-Analyzer

Hallo Jovic,

bei mir hat es dann doch wieder abbrüche gegeben. Gestern habe ich mit meinem Bruder noch ein paar änderungen vorgenommen.

Falls Du auch Repeater in der wohnung hast, sollten diese auch eigene SSIDs bekommen und nicht die selben der Vodafone station haben. Die ssid der 2,4 und 5 Ghz sollten auf jeden fall getrennt sein, kein Band stearring .

ich hab dann noch per app (die Fritz wlan app ist super und funzt auch bei fremdgeräten) noch geschaut auf welchen kanälen die nachbarn funken und dann meinen kanal fest eingestellt wo eine lücke war. Da bei automatischer einstellung der router immer mal wechselt, ist so die chance am größten das es eine konstant bessere leistung gibt.

 

vielleicht hilft dir das noch weiter. lg.

 

 

Mehr anzeigen