Antworten
Highlighted
Smart-Analyzer

Ständige FritBox Reconnects

Hallo,

 

im Grunde besteht das Fehler seit ich den Vertrag habe (fast 1 Jahr). Es waren bereits ein Techniker hier, leider ohne dauerhaften Erfolg:

 

Produkt: Red Internet & Phone 400 Cable

Modem: HomeBox Fritz!Box 6490 (Leihgerät)

Fehler: In unregelmäßigen Abständen bricht das Internet zusammen und die FritzBox blinkt. Nach etwa 2-3 Minuten fängt siesich wieder und dann läuft das Internet wieder stabil. Heute ist habe ich es in den letzten 4-5 Stunden 7x bemerkt.

 

Kennt das jemand? Kann mir jemand helfen?

 

Vielen Dank!

Host-Legende

Betreff: Ständige FritBox Reconnects

Kannst du bitte mal die Modemwerte als Screenshot posten? Es scheint, als wäre deine Leitung gestört...

 

Diese findest du auf der FritzBox-Oberfläche unter "Internet->Kabel-Informationen" auf dem Registerreiter "Kanäle".

Dort stehen dann Angaben wie "Kanal ID", "Frequenz [MHz]", "Modulation", "Power Level [dBuV]" und "MSE [dB]" für die Empfangsrichtung (Downstream) und "Kanal ID", "Frequenz [MHz]", "Modulation", "Multiplex-Verfahren" und "Power Level [dBuV]" für die Senderichtung (Upstream).

Smart-Analyzer

Betreff: Ständige FritBox Reconnects

Aber klar. Danke für die ausführliche Beschreibung.

Screenshot findest du im Anhang.

 

LG

Host-Legende

Betreff: Ständige FritBox Reconnects

Soweit sieht es gut aus [auch wenn die Signalstärke am oberen Ende des erlaubten Bereichs ist] - da fehlen aber noch 5 Kanäle (sollten 20 und nicht nur 15 sein).

Smart-Analyzer

Betreff: Ständige FritBox Reconnects

Hey,

 

danke für deine Einschätzung!

Was bedeutet das denn? Gegen die erhöhte Signalstärke hilft sicherlich ein Widerstand. 

Aber wo sind die 5 fehldenen Kanäle hin? Spricht das für ein defektes Kabel?

Host-Legende

Betreff: Ständige FritBox Reconnects

Bitte nicht mit irgendwelchen Widerständen am Kabel rumfummeln - das wird über den Pegelsteller des Hausverstärkers geregelt und dazu müsste ein Techniker den Anschluss auch entsprechend einmessen.

Denn es kann durchaus sein, dass bei dir zwar die Signalstärke am oberen Ende ist, aber andere Kunden im gleichen Haus am unteren Ende sind - das kann nur ein Techniker mit Messgerät beurteilen.

 

Und zu den 5 fehlenden Kanälen:

Scroll mal nach rechts...

 

Oder wurde bei euch schon analog abgeschaltet und es hängt noch ein TV-Sperrfilter in der Leitung?

Smart-Analyzer

Betreff: Ständige FritBox Reconnects

Nein nein, ich fass nichts an. Versuche nur zu verstehen, um mich besser artikulieren zu können.

Stimmt, rechts sind weitere 5 Kanäle. Werte im ähnlichen Bereich.

Ob ein TV-Sperrfilter in der Leitung hängt, weiß ich nicht. Wir schauen zuhause kaum fern.

 

Alles was du sagst, hört sich ja eigentlich gut an. Wie kann es dann sein, dass die Box ständig die Verbindung verliert?

Betreff: Ständige FritBox Reconnects

@brutzel

 

Soweit ersichtlich sind deine Modemwerte vollkommen in Ordnung (siehe Anhang), vielleicht ist die FB defekt, warte einmal biss sich ein VF-Mod hier in deinem Beitrag meldet der wird dir mehr dazu sagen können, dies kann aber einige Tage Zeit in Anspruch nehmen.

 

Gruss

 

Methusalem1