Störungsmeldungen Internet, TV & Telefon Kabel

Siehe neueste
Seit sechs Monaten kontinuierlich Netz-Ausfälle
Gehe zu Lösung
thohe
Netzwerkforscher

Ich weiss nicht mehr weiter. Bei mir (12247 Berlin Lankwitz, Kabel red 1000, vodafone station, alles standard) habe ich seit Mitte Juni 2021 1-2 minütige Ausfälle/Netzunterbrechuungen, ca. 10-15 im Schnitt am Tag. Ich benötige die Leitung beruflich. Ein Arbeiten ist so nicht möglich. Ich habe schon zig Tickets in der Bearbeitung gehabt. Sie werden angelegt, bearbeitet und wieder geschlossen, ohne dass ich eine Rückmeldung bekomme. Das Problem besteht weiterhin. 3 Techniker waren vor Ort, Dose getauscht, Station getauscht. Der letzte meinte etwas von Rückkanal Störung. Am Telefon meinte mal ein Supporter, dass das Problem bis in die Potsdamer Straße ginge. (5-6 km von mir entfernt)

 

Ich habe so etwas noch nicht erlebt. Eine Eskalation des Problems passiert einfach nicht. Ich fange immer wieder von vorn an zu reporten, die Tickets werden wenig später mit gelöst geschlossen, das Problem bleibt aber bestehen.

 

Ich habe auch schon einen Brief an die Kundenbetreuung in Ratingen geschrieben. Keine Rückmeldung.
Was kann ich tun ??? Bleibt jetzt nur noch die ultima ratio Anwalt?

Mehr anzeigen
1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen
thohe
Netzwerkforscher

@ERFD @Wallace @pRo-Marco 

Ihr braucht nichts mehr zu tun, der Anschluß wurde gerade sonder-gekündigt.

 

Dies beendigt dieses unsägliche Kapitel nach 8 Monaten. Vodafone muss sich hier grundlegend verändern. Unzählige Anrufe bei der Hotline, 4 Techniker vor Ort, 1 Austauschgerät, unzählige falsche Versprechungen am Telefon (wie zum Beispiel "ich kümmere mich darum", "Sie werden zurückgerufen", "Wir tauschen das Modem für Sie kostenfrei gegen eine Fritzbox" oder "Morgen ist die Problematik nach einem internen Upgrade behoben").

 

Allein meine aufgebrachte Zeit, die durch Vodafones Unfähigkeit entstanden ist, summiert sich bei mir auf über 50 Stunden in den 8 Monaten um dann heute Vodafones Eingeständnis zu erhalten, dass aufgrund einer "Rückwegsstörung" mein Problem nicht behoben werden kann. Einfach nur erbärmlich.

 

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

(1)
Mehr anzeigen
15 Antworten 15
Wallace
Moderator

Hi thohe,

 

willkommen in unserer Community.

 

Ich kann mir gerne die Leitung anschauen. Sende mir dazu Deine Kundendaten (Name, Anschrift, Kundennummer, Geburtstag, aktuelle Rufnummer) in einer privaten Nachricht und gib dann hier Bescheid, dass Du die Daten übermittelt hast.

 

VG Wallace



Netz-Assistent How To Hilfe !

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!
Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet - Bitte erstellt einen Thread. Die Community hilft!
#bleibtgesund

Mehr anzeigen
thohe
Netzwerkforscher

Vielen Dank @Wallace , PM ist übermittelt

Mehr anzeigen
thohe
Netzwerkforscher

@Wallace Und wie geht es jetzt weiter? Problem existiert weiterhin.

 

Gestern Nachmittag/Abend mal einen Ping auf Google DNS im Sekundentakt über 12 Stunden laufen lassen.

Das Ergebnis spricht für sich. So geht es seit mittlerweile 7 MONATEN!

 

--- 8.8.8.8 ping statistics ---
44223 packets transmitted, 43009 received, +8 errors, 2.74518% packet loss, time 44397ms
rtt min/avg/max/mdev = 22.327/40.077/11831.785/112.431 ms, pipe 12

 

Gesamtes Log ist angehangen. Entweder "Destination Net Unreachable" oder "Network is unreachable" und die PING Zeiten sind teilweise unterirdisch.
Für mich sieht es so aus, dass die Vodafone-Infrastruktur teilweise komplett überlastet ist. 

Mehr anzeigen
ERFD
Moderator

Hallo thohe,

 

aktuell gibt es noch ein offenes Ticket in Deiner Historie. Hier soll ein Techniker am 15.01. vorbei kommen. Ob dies Sinn macht muss der Techniker entscheiden. Laut der Technik, gibt es in Deinem Bereich ein Problem mit einer Störung im Rückkanal. Ich habe ein zusätzliches Ticket für Dich dort angehangen.

 

Gruß Fred



Netz-Assistent How To Hilfe !

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!
Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet - Bitte erstellt einen Thread. Die Community hilft!
#bleibtgesund

Mehr anzeigen
thohe
Netzwerkforscher

Vielen Dank @ERFD ,

 

die Techniker waren gerade da und meinten, dass sie es der L3(?) Abteilung weiterleiten würden, die dann im Tiefbau weitermachen würden, da das Problem außerhalb der Hausverkabelung zu suchen sei. Das hatten die letzten beiden Technker übrigens auch gesagt und bisher war nichts passiert.

 

Ich warte jetzt noch bis Ende Januar. Hat sich bis dahin das Problem nicht dauerhaft gelöst, bin ich gezwungen zu kündigen.

 

Es wäre schön, wenn mich jemand vom Vertragswesen kontaktieren könnte, damit wir das gütlich mit den Erstattungen regeln können.

 

 

 

Mehr anzeigen
thohe
Netzwerkforscher

@ERFD @Wallace ... und weiter geht die Odyssee ...

TL;TR: Netz-Unterbrechungen und Neustarts des Modems existieren weiterhin

 

wie schon geschrieben - am 15.1. waren die Techniker um 9:30 da und meinten, dass sie es weiterleiten werden. Um 10:43 kam eine SMS zur Bewertung und wenig später eine SMS, dass der Auftrag erledigt sei. Ticket geschlossen. Die erste Unterbrechung danach war um 21:31.

 

Die Unterbrechungen insgesamt seit Schließem des Tickets waren:

Jan 16, 2022 9:36
Jan 16, 2022 9:32
Jan 16, 2022 3:20
Jan 16, 2022 3:15
Jan 16, 2022 0:39
Jan 15, 2022 21:36
Jan 15, 2022 21:31

 

Die Vodafone Station zeigt das:

Zeit seit dem letztem Neustart 0 Tage, 0 Stunden und 50 Minuten
Datum, Uhrzeit 16.1.2022 | 10:22

 

Wenn die Probleme durch eine Rückkanal-Störung ausgelöst werden sollen,
warum führt die Vodafone Station dann einen Neustart aus?

 

Für mich sieht es so aus:

  • eure Vodafone Station arbeitet nicht zuverlässig
  • zusätzlich könnte auch eine Rückkanal-Störung zeitweise für Probleme sorgen
  • die Ping Zeiten von ca. 20ms auf 8.8.8.8 wachsen am Abend auf bis zu 100ms im Schnitt an, was auf eine starke Auslastung evtl. sogar Überlastung der Vodafone Infrastruktur hindeutet

 

Könnt ihr nicht mal testweise eine aktuelle Fritzbox schicken, damit man das Problem eingrenzen kann? 

 

 

Mehr anzeigen
pRo-Marco
Moderator

Hi thohe,

 

es wurde ja parallel noch ein Ticket für den Störer eingestellt. Dieses ist auch noch offen und in Bearbeitung. Es steht für heute Mittag ein Termin an.

Halte uns bitte weiter auf dem Laufenden!

 

Viele Grüße

Marco



Netz-Assistent How To Hilfe !

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!
Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet - Bitte erstellt einen Thread. Die Community hilft!
#bleibtgesund

Mehr anzeigen
thohe
Netzwerkforscher

@pRo-Marco @ERFD @Wallace
Das Ticket wurde gestern, 18.1.2022 um 19:19 als erledigt geschlossen.

 

Heute hatte ich mind. 2 nicht erzwungene Neustarts der Vodafone Station.

Der letzte gerade vor 18 Minuten um ca. 18:31 für 2 Minuten. Mitten in einer Konferenz mit einem Kunden.

Das Ping Monitoring zeigt zur Zeit wieder sehr schwankende Werte von 10ms bis 135ms auf den Cloudfront host.

 

Ich kann mich nur wiederholen:

  • die Vodafone Station arbeitet einfach nicht zuverlässig
  • in diesen Minuten habe ich zwar keinen Packet-Verlust (außer das Modem rebooted gerade), aber die Ping Zeiten schwanken extrem.
  • Was die Rückkanalstörung angeht muss länger beobachtet werden (bei den letzten 5-6 Tickets hat es teilweise gedauert, bis Packet-Verlust eingetreten ist.

 

Die Vodafone-Station muss auf jeden Fall gegen eine funktionierende getauscht werden, die nicht dauernd Restarts durchführt.

Nochmal die Frage: Warum wird hier nicht gegen eine Fritzbox ausgetauscht? 

 

Mehr anzeigen
thohe
Netzwerkforscher

@pRo-Marco @ERFD @Wallace

In Ergänzung zum Beitrag zuvor, Update 20.1.2022 8:17:

vor 4 Stunden und 33 Minuten letzer nicht gewollter Neustart der Vodafone Station.

Das Ping Monitoring zeigt in der Zeit zwischen 2 und 3 Uhr 20-30 Kurzausfälle von 1-10 sek 

 

Ich kann mich nur wiederholen:

  1. die Vodafone Station arbeitet nicht zuverlässig, ständige Neustarts
  2. weiterhin Packet-Verlust, so ist ein Arbeiten nicht möglich!

Die Vodafone-Station muss auf jeden Fall gegen eine funktionierende getauscht werden, die nicht dauernd Restarts durchführt. 
Nochmal die Frage: Warum wird hier nicht gegen eine Fritzbox ausgetauscht? 

Mehr anzeigen