Störungsmeldungen Internet, TV & Telefon DSL

Seit gestern geht Internet per IPv4 an der Fritzbox 6490 nicht mehr (IPv6 ist jedoch ok)
Sbk Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

Hallo,

seit gestern (Montagvormittag, ggf. bereits seit dem Wochende) funktioniert das Internet nicht mehr richtig. Erklärung nach einem Blick in die Fritzbox (FRITZ!Box 6490 Cable (kdg)): Die Box bekommt keine IPv4 Zuordnung mehr, die IPv6 Adresse ist jedoch da. Daher funktioniert auch der IP-Telefonie-Anteil, surfen ist aber praktisch unmöglich.

Erwähnen möchte ich noch, dass 

- es sich um einen Geschäftskundenanschluss handelt (mehree Jahre alt)

- ich im Fritz-System-Log folgende Fehlermeldung vorgefunden habe: "Internetverbindung ist fehlgeschlagen: Fehlergrund: 2 (DHCPv4 no answer on DISCOVER)"

- im Vertrag eine statische IPv4 Adresse enthalten ist (über die die Box derzeit von außen natürlich auch nicht erreichbar ist)

- ich natürlich bereits alle Neustart-Optionen (mit Wartezeit) durchgeführt habe

- ich testweise einen Reset auf Werkseinstellungen natürlich noch nicht gemacht habe, da ja jede Menge Einstellungen konfiguriert sind

- es bis Ende letzte Woche alles funktionierte

 

Ebenso hatte ich gestern Nachittag ein Ticket eröffnen lassen, welches heute morgen mit dem Ergebnis "Das Netz ist geprüft und in Ordnung." geschlossen wurde. Das ist so natürlich nicht korrekt (bzw. nur auf die elektrische Verbindung zutreffend - inhaltlich ist "das Netz" nicht "in Ordnung").

Womöglich habe ich mich beim Erstellen der Störungsmeldung nicht klar genug ausgedrückt, obwohl ich eher den Eindruck hatte, dass die Hotline-MA in diesem Fall (trotz eigener, ständiger Rücksprachen zu Kollegen im Hintergrund) doch eher überfordert und unkompetent erschien.

 

Daher wende ich mich mit der o.g. Fehlerbeschreibung in der Hoffnung auf kompetente Hilfe erstmalig an dieses Forum und bleibe gespannt!

 

MfG

Mehr anzeigen
3 Antworten 3
Highlighted
Full Metal User

Das forum ist hauptsächlich für privatkunden. 

Vielleicht rufst du noch mal bei der Geschäftskundenhotline an und fragst ob dual stack geschaltet ist oder ob versehentlich der Anschluss auf ds lite gestellt worden ist. 

Wenn das Modem dann so konfiguriert ist das er keinen ds lite Tunnel aufbauen soll dann wird er dies auch nicht machen. 

Mehr anzeigen
Highlighted
Sbk Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

Hab eben nochmal angerufen, diesmal ein anderer Mitarbeiter dran (logisch). Er hatte etwas mehr verständnis, aber sobald man von IPv4 und IPv6 anfängt, steigen die meisten aus… ist sowas denn nicht Bestandteil der Schulung, wenn man für ein Callcenter eines Telekommunikationsanbieters arbeitet? 

Na ja, jedenfalls hat er jetzt die Störung anders aufgenommen, es soll nun die Server-Einstellung für den Anschluss geprüft werden (da wir ja eine fest IPv4 bestellt haben)... ich bleibe gespannt... 

Mehr anzeigen
Highlighted
Sbk Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

Kurzes Status-Update: Problem gelöst.

Tatsächlich rief mich ca. 1h nach der 2. Störungsmeldung ein Vodafone-Techniker an. Dieser hat sofort verstanden, worum es geht und war - genau wie ich - etwas über diesen Fehler verwundert.

Ich schilderte ihm das genaue Fehlerbild. Er wollte verschiedene Sachen probieren und sich in 10 Min. wieder melden. Schon bevor er zurückrief, bemerkte ich, dass er den Fehler aus der Ferne gelöst hat. 

Im Log sehe ich, was er gemacht hat: "Der Dienstanbieter hat erfolgreich Einstellungen an dieses Gerät übertragen." 

 

Auf jeden Fall werde ich jetzt die Option Fest IP Adresse kündigen, die benötigen wir nicht mehr und führt im Zweifel nur zu mehr Problemen (von außen)...

 

Jedenfalls mal was positives zum Schluß: So stelle ich mir Service vor, das hat (wenigstens im 2. Anlauf) gut geklappt.

Mehr anzeigen