Menu Toggle

Einschränkung bei Mobilfunk, DSL und mein Vodafone-App

- Einschränkungen Festnetztelefonie in Mönchengladbach und Krefeld

- Mein VF App: Vertragskündigung

- Einschränkung Mobilfunk Telefonie und Daten im Bereich Hamburg

-Einschränkung Mobile Daten 4G + 3G - überregional

Alle Infos und Updates findet Ihr in unseren Eilmeldungen. Eilmeldungsboard

Close announcement

Störungsmeldungen Internet, TV & Telefon DSL

Seit dem 24 März 2020 erreichen mich die e-Mails aus Polen nicht mehr.
Highlighted
Netzwerkforscher

Seit dem 24 März 2020 erreichen mich die e-Mails aus Polen nicht mehr.

Der Absender erhält die Meldung:

MAILER-DAEMOM

"This is a permanent error: I've given up. Sorry it didn't work out.

..........

I'm not going to try again: this message has been in the queue too long.

 

Mehr anzeigen
1 Antwort 1
Highlighted
Netzwerkforscher

Nachtrag: 

Seit dem 24 März 2020 erreichen mich die e-Mails aus Polen nicht mehr.
Weder unter "nnnn@nexgo.de" noch unter "nnnn@arcor.de", Kein Erfolg.
"nnnn@gmail.com" funktioniert.

Der Absender "xxxx@o2.pl" erhält die Meldung:

MAILER-DAEMOM
Text polnisch. danach: 
Hi, This message was created autonaticailly by mail systen
at tlen.pl
I'm afraid I wasn't able to deliver your message to the following addresses.
This is a permanent error: I've given up. Sorry it didn't work out.

<nnnn@nexgo.de>:
Connected do 157.97.76.175 but connection died. (#4.4.2)
I'm not going to try again: this message has been in the queue too long.

Nachtrag:
Ein hilfsbereiter IT-Mann schrieb mir folgendes:

um die Mail zu versenden wurde also versucht, eine Verbindung zum Server 157.97.76.175 aufzubauen, die dann fehlschlug.
Die Fehlermeldung "Connected to 157.97.76.175 but connection died. (#4.4.2)" besagt in diesem Fall, dass eine Cisco PIX oder ASA-Firewall den Empfang blockiert, weil entweder das Bandbreiten Limit erreicht ist oder aber die Firewall nicht mit konkurrierenden Verbindungsversuchen umgehen kann, weswegen die Verbindung gedroppt wird, also unterbrochen:
https://knowledge.broadcom.com/external/article?legacyId=tech224539
Aber es kann auch durch übertriebenes Content-Filtering entstehen:
https://community.sophos.com/kb/en-us/124482
Und auch ein Spam-Filter kann die Ursache sein.
Um dazu genaueres zu sagen, müsste man den Server analysieren, der an die Adresse 157.97.76.175 senden will.
Aber der Hammer ist ja eher die Adresse an sich:
http://www.utrace.de/?query=157.97.76.175
sagt nämlich, das die in Amsterdam/NL liegt. D.h. einer der beteiligten Provider nutzt Mail-Server in Holland.
Also, einer der beteiligten Provider, also entweder der polnische oder Arcor, nutzt in Holland Mail-Server und die Techniker dort sind zu blöd, einen Mailserver korrekt zu konfigurieren.
So, ich bin noch etwas weiter gekommen:
https://ns.tools/arcor.de
sagt mir, die IP Adresse die die Leitung droppt ist von Arcor.
Das bedeutet, das der polnische Mail-Server die IP-Verbindung zu Arcor (157.97.76.175) aufbaut, aber der dann wg. den oben genannten Gründen die Verbindung wieder droppt.

Abhilfe: Entweder jemanden bei Arcor darüber informieren, oder sich einen seriösen Mailanbieter suchen.

Mehr anzeigen