Störungsmeldungen Internet, TV & Telefon Kabel

Seit November Audioloss beim Telefonieren
Moderatorin

Hallo Tommy1974,

 

das ist ja wie verhext mit der Telefonie bei Euch :/. Zum eigenen Router, wenn Du Dich dafür entscheidest, lies Dir bitte unseren Beitrag zur Endgerätefreiheit durch, dort haben wir alles Wissenwerte erklärt. Zum Wechsel zu DSL, da kannst Du Dich von unseren Kollegen beraten lassen. Wenn Du mir eine Rufnummer und ein Zeitfenster schickst, in dem sie Dich erreichen können, gebe ich ihnen Bescheid. Punkt drei hab ich mal überlesen Smiley (zwinkernd). Ich kann Dir aufgrund der ganzen Probleme noch anbieten, dass wir Dir eine Fritzbox schicken. Die sonst übliche Modemtauschgebühr i.H.v. 29,99€ könnte ich Dir dabei erlassen, allerdings kostet die Option Homebox eine monatliche Miete von 5€. Ich kann Die leider zu keiner Variante eindeutig raten, daher musst Du selbst entscheiden.

 

Viele Grüße,

Claudia

Alles Easy How To Hilfe !
Mehr anzeigen
Digitalisierer

Hallo Claudia,

dank für Deine Antwort Smiley (fröhlich)

Punkt 3 ist auch für mich nicht unbedingt der beste Weg wie bereits geschrieben, allerdings bin ich, ganz ehrlich gesagt, aber auch mit Deiner Antwort nicht ganz zufrieden.

Ich muss mir, damit ich "wahrscheinlich" telefonieren kann eine andere Hardware leisten (weil es mit Eurer eigenen nicht funktioniert !), und soll dafür dann nur die Modemtauschgebühr erlassen bekommen bzw. monatlich bezahlen????

Ihr könnt hier einen wesentlichen Vertragsbestandteil NICHT einhalten, ich finde nicht, daß mir dadurch Mehrkosten entstehen sollten.

Ich fände ein Entgegenkommen Eurerseits z.B. ein erlassen der Telefongrundgebühr eigentlich DAS Angebot, welches ich gerne hätte, da ich diesen Bestandteil nicht nutzen kann, zumindest bis zur Problemlösung, die ja wohl nicht durch einen Techniker im Haus erfolgen kann (es waren ja schon drei oder vier hier, nach dem letzten Besuch habe ich nun wieder das selbe Modem verbaut wie vorher, obwohl eigentlich ein anderes eingesetzt werden sollte)

Danke für Deine Mühen,

viele Grüße,

Thomas

Mehr anzeigen
Moderatorin

Hallo Thomas,

 

ich kann verstehen, dass Dich der Vorschlag nicht gerade begeistert. Eine eigene Fritzbox nutzen oder von uns die Homebox sind aber zwei verschiedene Sachen, im ersten Fall kommen keine weiteren Kosten außer des Kaufpreises der Box auf Dich zu. Du behältst weiter den Kabelrouter bei Dir und es gibt keine Tauschgebühr und keine monatlichen Kosten. Das wäre halt nur der Fall, wenn Du eine Fritzbox durch uns nutzen möchtest. Ich habe leider keine Möglichkeit, wegen des Audiolossproblems den Anteil der Telefonie bis zur Behebung gutzuschreiben. Vielleicht gibt es da seitens des Beschwerdemanagements eine Möglichkeit, aber allzu groß schätze ich die Chancen nicht ein.

 

Viele Grüße,

CLaudia

Alles Easy How To Hilfe !
Mehr anzeigen
Digitalisierer

Hi Claudia,

 

ich habe mir nun eine Fritz Box 6490 Cable gekauft und habe meine vorhandenes Telefon per DECT verbunden.
Das hat die ersten 2 Tage auch gut funktioniert, nun geht's wieder nicht, allerdings ist jetzt alles tot, vorher hat es das Internet mnicht betroffen Smiley (traurig)

Was bleibt mir nun noch für eine Möglichkeit?

 

Mir fällt jetzt nichts mehr ein Smiley (traurig)

Ein Fritz Phone wird ja auch per DECT verbunden, somit brauche ich mir das nun auch nicht kaufen, macht ja keinen Sinn.

Das einzige was mir noch bleibt ist der Wechsel auf DSL, was ich aber eigentlich vermeiden wollte Smiley (traurig)

LG,

Thomas

Mehr anzeigen
Moderatorin

Hallo Tommy1974,

 

besteht der Ausfall noch? Ich kann leider nur sehen, dass Deine Fritzbox als online angezeigt wird, mehr nicht. Gibt es die Probleme auch mit unserem Gerät? Wenn ja, müsste das zum Testen angeschlossen werden, wenn nein, liegt vielleicht an der Fritzbox ein Fehler vor.

 

Viele Grüße,

Claudia

Alles Easy How To Hilfe !
Mehr anzeigen
Digitalisierer

ÄÄÄÄÄh,

 

Hi Claudia,

 

ich verstehe leider die Frage nicht Smiley (traurig)

 

Die Probleme sind erst mal NUR mit Eurem Gerät aufgetreten und zwar nach 7 oder 8 Jahren, in denen es einwandfrei funktioniert hat.

 

Dann kamen 4 Eurer Techniker, die nur das Modem getauscht hatten, der letzte hatte noch die Variante gewählt mich zu fragen was er überhaupt machen soll (3 Modems, die er mitgebracht hatte haben gar nicht funktioniert, dann hatte ich wieder das Selbe wie am Anfang drin, welches natürlich auch nicht funktioniert) ....

 

Darauf hin habe ich mir eine EIGENE Fritzbox gekauft um eben auszuschließen, das es an einem Eurer Modems liegt und nun die Frage, ob es an Eurerm Modem funktioniert??????

 

Sorry, das verstehe ich nun überhaupt nicht.

Ich habe mir die Fritzbox gekauft, WEIL der Fehler nach wie vor mit Euren Modems besteht.

Leider besteht er mit Fritzbox immer noch, bzw. ist ein mal aufgetreten, also kann ich leider keine wirkliche Auskunft geben, ich bin noch am Testen, ich habe jetzt leider auch nicht jeden Tag zig Telefonate.

 

Was sagt denn Euer Beschwerdemanagement in so einem Fall: 

- 4 Techniker vor Ort (ohne Problemlösung, es hat jeder das gleiche gemacht, immer nur ein neues Modem dran    und weg)

- 7 Modems, keines davon hat wirklich funktioniert

- 3 verschiedene Telefone

- 7 Jahre wahr alles OK, bis Oktober 2018

 

Versteh mich bitte nicht falsch, ich weiß, Du hast viel um die Ohren und ich finde, Du machst Deinen Job auch wirklich sehr gut, aber geholfen hat mir das bisher leider nicht und gerade Dein letzter Kommentar klingt für mich, als ob ich gerade das erste mal eine Fehlermeldung bzgl. der neuen Fritz Box geschrieben hätte.

 

Ich habe dieses blöde Ding gekauft, für nicht wenig Geld, um zu testen was die Techniker nicht geschafft haben, nämlich ob es am Modem liegt oder nicht, NEIN, das tut es nicht, also kann ich nichts mehr dran ändern.

 

Auf Eurer Webseite habe ich versucht auf VDSL zu wechseln, kann ich aber nicht, da ich immer auf die Kabelseite zurückgeleitet werde, nachdem ich die Verfügbarkeitsprüfung gemacht habe.

 

Ich würde gerne mehr Download haben, bringt mir aber nichts, wenn ich kein Telefon habe, das funktioniert.
somit sehe ich keinen Sinn darin, weiter über Kabel die Sache zu veranstalten.

Oder liege ich da falsch und wenn ich einen höheren Tarif wähle, wird dann auch alles ausserhalb umgeswitcht, auch bei der Portierung?????

Ist das der Fall würde ich gerne weiter über Kabel gehen, ist das nicht der Fall, dann sehe ich mich gezwungen, wenn ich intern nicht wechseln kann, Vodafone zu verlassen, was ich blöd fände, denn es hat ja sehr lange alles sehr gut funktioniert.

 

Das mag jetzt alles mächtig böse klingen, ist es Dir gegenüber auf keinen Fall gemeint!!!!!!

LG,

Thomas

 

PS: Wenn ich nun Euer Modem wieder anschließe werden wieder die selben Fehler, seit Oktober die gleichen, auftreten, nämlich das das Telefon wieder nicht funktioniert, ich aber wieder Monat für Monat meine Gebühren bezahle. Der einzige Unterschied ist der, daß Ihr sie feststellen könnt, allerdings hat das bisher auch nicht viel gebracht.

Mehr anzeigen
Moderatorin

Hallo Tommy1974,

 

ich übernehme mal, da Claudi aktuell nicht da ist.

Versteh ich das richtig, die Störung tritt auch mit der Fritzbox auf? Dann kann ich ja einen Fehler am Router allein ausschließen.

 

Hm ja aber was machen wir jetzt daraus. Ich geh eher davon aus, es klemmt auf der Leitung. Wollen wir einem 5. Kollegen noch eine Chance geben, es vor Ort zu finden.

 

Liebe Grüße

Moni

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !
Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet. Bitte erstellt einen Thread, wenn Ihr Hilfe benötigt. Wir kümmern uns darum.

Mehr anzeigen
Digitalisierer

Hi Moni,

 

ja, Du verstehst richtig, an der neuen Fritzbox habe ich genau den gleichen Fehler, während dem Telefonieren hört mich auf einmal die gegenstelle nicht mehr Smiley (traurig)

 

Das mit dem LETZTEN Techniker können wir gerne machen. Bitte als Kontakttelefonnummer für den Techniker folgende Rufnummer verwenden:

xxxxxxxxxxxx


Was machen wir, wenn es dann immer noch nicht geht, Claudia hat mir angeboten, daß ich auf DSL switchen könnte.

Leider kann ich das ja nicht auf der Homepage von Vodafone, da er mich immer nach erfolgter Verfügbarkeitsprüfung beim Klick auf das gewünschte DSL-Produkt sofort auf Kabelanschluß verlinkt, anscheinend ist das so ohne Weiteres nicht möglich Smiley (traurig)

Liebe Grüße,

Thomas

 

 

Edit: Rufnummer entfernt

Mehr anzeigen
Moderatorin

Hallo Tommy1974,

 

ich hab die Rufnummer mal entfernt.

 

Wegen dem Wechsel zu DSL schlage ich vor, wir geben dem Kollegen nochmal eine Chance und wenn das nicht hilft, dann reden wir da nochmal drüber. Wäre das ok?

 

Liebe Grüße

Moni

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !
Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet. Bitte erstellt einen Thread, wenn Ihr Hilfe benötigt. Wir kümmern uns darum.

Mehr anzeigen
Digitalisierer

Hi Moni,

 

der Technikertermin für morgen steht.

 

Danke dafür schon mal.

Über den Wechsel zu DSL werden wir reden, denn ich bin mir leider ziemlich sicher, daß es morgen nichts bringen wird, er ist ja nicht der erste Techniker, der sich die Leitungen anschaut, aber wie Du schon sagst, abwarten ...


Trotzdem, erst mal Danke Smiley (fröhlich)

Liebe Grüße,

Thomas

Mehr anzeigen