Störungsmeldungen Internet, TV & Telefon Kabel

Siehe neueste

Seit Monaten zu langsamen Internet

Netzwerkforscher

Guten Tag,

 

seit Monaten habe ich jeden Abend zwischen ca 17 Uhr bis ca 21 Uhr Verbindungseinbrüche, an Wochenende ist dies noch schlimmer und länger. Mein Download hängt dann teilweise unter 1MBit und der Upload ist gar nicht vorhanden. Der Ping hängt immer zwischen 1000 und 5000.

 

Ich habe mich versucht mit eurem Support auseinander zu setzen. Ich bekomme nur immer eine Entschuldigung, dass Sie eine Störung haben und einspeisen. Eine Störung die seit 2 Monaten vorliegt?!?!

 

Die Kabel Leitung ist einfach überlastet.... und Vodafone scheint kein Interesse daran zu haben, diese zu verbessern.

 

Wenn ich daran denke, dass ich schon per E-Mail versucht habe Kontakt aufzunehmen und einfach nur leere E-Mails von Ihnen bekomme oder gar keine, fehlen einem echt die Worte

 

Grüße

Mehr anzeigen
27 Antworten 27
Netzwerkforscher

Am Wochenende bis in die Nacht herein! Wurde der Verbraucherschutz eigentlich noch nicht Aufmerksam auf dieses Forum und die Probleme? Unsere Regierung sollte Vodafone dringend einen Riegel vorschieben!

 

Leitungen anbieten, die man nicht anbieten sollte, weil die Leitungen es gar nicht verarbeiten können. Wenn man dieses Forum durchliest, sehe ich nur inkompetente Mitarbeiter.

Mehr anzeigen
Netz-Profi

Du kommst nicht zufällig aus 89335 ^^ Da habe ich derzeit das gleiche Problem Smiley (überglücklich) 

Mehr anzeigen
Netzwerkforscher

Nee, 32760. Die Mitarbeiter werden halt dazu angehalten zu heucheln, dass Sie helfen werden. Ich wurde von der so tollen Kundenapp ausgeschlossen, weil Sie mir net helfen konnten.

 

Ob man nicht einfach mal eine Sammelklage gegen Vodafone starten sollte, grad zu Corona Zeiten, wo jeder sehr auf das Internet angewiesen ist. Ich kann netmal Netflix gucken, weil es nicht lädt. Soviel Dreck auf einen Haufen selten gesehen......

Mehr anzeigen
Netzwerkforscher

Seit Samstag morgen geht absolut gar nichts mehr. Immer noch keine Besserung. Speedtests usw nicht möglich, da die Seiten nicht laden. Falls Sie doch laden, bricht die ganze Verbindung während eines Tests ab.

Mehr anzeigen
Netz-Profi

Hast du einen eigenen Router also ein Fritz Böxle oder ein Kästchen von VF? Bei Fritz kannst du im Webinterface auf Kabel klicken und dann unter Kanäle und siehst dann die Pegelwerte. Bei VF gibts das ganze zu sehen wenn du im Dashboard auf DOCSIS klickst (Ist bei der Vodafone Station so). 

Es wäre hiflreich, wenn du die mal hier Posten würdest unter dem Anhang. Anhand der Werte kann man erkennen um welche art der Störung es sich handelt, oder ob einfach nur der Verstärker im Keller neu eingepegelt werden muss. Am besten natürlich wenn gerade die Störung ist Smiley (fröhlich) 

Mehr anzeigen
Netzwerkforscher

Ja, ich weiss was das ist und ich habe die auch schon gesehen. Leider kann ich von Zuhause aus nichtmal diese Seite mehr aufrufen und schreibe von woanders aus derzeit.

 

Aussem Kopf heraus ist dies natürlich nicht möglich.

Mehr anzeigen
Netz-Profi

Die Seite solltest du aber lokal ohne Probleme aufrufen können. Das Webinterface wird von einem Webserver gehostet der lokal auf dem Router läuft. Vllt hilft ja ein neustart des Router wenn der Webservice Dienst abgeschmiert ist. 

Mehr anzeigen
Netzwerkforscher

Ja klar, die fritz.box kann ich durchgehend aufrufen. Ich meine die Forumseite geht nicht mal mehr. Manchmal lädt die Seite, aber alles ist verbuggt und manchmal hört es nach 5 Minuten einfach auf zu laden und bleibt weiss.

 

In Steam lade ich Games zwischen 20 - 70 kb/s runter, KB!!!!!, wenn ich es schaffe mich einzuloggen. Zwischendurch gibt es mal Lichtblicke und es geht auf 3MBs hoch und dann zack wieder runter auf 50kb.....

 

Der Fehler, verspreche ich, liegt an Vodafone bzw. Unitymedia. Hatte diese Fehler vor ca 4 Jahren schonmal für 2 Wochen. Nach etlichen Beschwerden ging es auf einmal wieder damals. Dieses Jahr beim Lockdown 1 hatte ich das auch für 3 Wochen, hab es aber hingenommen, weil es größtenteils noch ging und ich wenigstens noch einwandfrei zocken konnte.

 

Und jetzt ist absolut alles im **piep**. Unitymedia hat damals glaub max 100 oder 200Mbits angeboten, wenn ich das richtig weiss. Nach der Übernahme gehen auf einmal 1GBits ohne Ausbau?! Wie ist sowas möglich?! Ich denke mehr muss man nicht sagen.

 

Mehr anzeigen
Netz-Profi

Ja so ist das eben Smiley (überglücklich) Manchmal bauen sie auch die Leitung aus ohne das du davon was mitbekommst. Die Glasfasterkabel bis zum KVz (Verteilerkästen) haben noch viel mehr Kapazität auf Lager, ohne das sie auch weiter ausgebaut werden müssen. Wenn du mal Zeit hast kannst du ja mal deine Pegelwerte hier Posten Smiley (fröhlich) 

Mehr anzeigen