Menu Toggle

Einschränkung Mobile Telefonie und Daten 2G/3G/4G PLZ 0309x, 03205, 0322x, 03246, 1590x-1592x

Es kommt zu Einschränkungen bei der Mobilen Telefonie und Daten 2G/3G/4G im PLZ-Gebiet 0309x, 03205, 0322x, 03246, 1590x-1592x, Burg Spreew, Calau, Crinitz, Gollmitz, Laasow, Lübbenau, Terpt, Vetschau, Zinnitz.

Wir melden uns, sobald uns Neuigkeiten dazu vorliegen.

Close announcement

Störungsmeldungen Internet, TV & Telefon Kabel

Seit Monaten katastrophale Downloadwerte in den Abendstunden und kein Ende in Sicht
GELÖST
Gehe zu Lösung
Netzwerkforscher

Da mir im Beitrag

 

https://forum.vodafone.de/t5/St%C3%B6rungsmeldungen-Internet-TV/Starke-Geschwindigkeitseinbr%C3%BCch...

 

vom Moderator Jens geraten wurde, einen eigenen Beitrag aufzumachen, tue ich das hiermit.

Seit Monaten sackt die Downloadrate unserer 100 MBit-Leitung in den Abendstunden im Extremfall auf teilweise bis unter 1 MBit/s. (Siehe angehängtes Bild) Ab spätestens 19:00 Uhr ist Streaming, und manchmal auch gewöhnliches Surfen praktisch nicht mehr möglich. An der Konfiguration der von Vodafone gemieteten FritzBox liegt es nicht, denn tagsüber bewegen sich die Werte mit kleinen Schwankungen auf dem Niveau, das man von einer 100 MBit/s-Leitung erwarten kann.

Neustart der Box ist ebenso erfolglos, wie die zahlreichen Versuche die Vodafone Hotline zu erreichen. ("Wegen erhöhtem Anrufaufkommen müssen Sie mit 45 Minuten Wartezeit rechnen") Ein Ticket aufzumachen erscheint mir, auch angesichts der zahlreichen Berichte hier, die genau das gleiche Problem schildern und wo die Tickets nach kurzer, aber erfolgloser Prüfung der Leitung wieder geschlossen wurden, sinnlos. Bleibt also die Frage, was tun?

Allem Anschein nach sind Segment oder Knoten so ausgelastet, dass in den Abendstunden eben nicht mehr zu holen ist. Schade. Die Telekom baut in unserem Ort gerade massiv das Glasfasernetz aus. Ich war mit Kabel Deutschland resp. Vodafone über Jahre recht zufrieden. Was im Augenblick, auch im Hinblick auf den Service geboten wird, lässt mich allerdings doch schwanken, ob ich dem Unternehmen weiterhin die Treue halten soll.

 

Immerhin zahlen wir seit rund einem halben Jahr für eine Leistung, die streckenweise nicht zur Verfügung gestellt wird.

Mehr anzeigen
1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen
Moderator

Hallo trafa56,

 

warum die Speedtests unterschiedliche Messwerte anzeigen, kann ich Dir nicht beantworten. Absicht würde ich hier aber nicht unterstellen.

 

Ich habe noch einmal in den Ausbauauftrag geschaut. Die Kollegen mussten das geplante Fertigstellungsdatum auf Mitte 2. Quartal 2019 anpassen. Lieber hätte ich Dir einen früheren Termin genannt Smiley (traurig)

 

Ich kann Dir anbieten, dass ich Dir zumindest 50% der Grundgebühr von Dezember bis Mai gutschreibe. Auch wenn mir eine technische Lösung lieber gewesen wäre. Soll ich die Gutschrift einstellen?

 

Viele Grüße

Lars

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreibt uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf.

Mehr anzeigen
12 Antworten 12
Moderatorin

Hallo trafa56,

 

lass mir bitte eine PN mit Deinen Daten (Name, Kundennummer, Geburtsdatum und Adresse) zukommen, dann schau ich mir Deinen Anschluss gern an. Sobald diese raus ist, melde Dich nochmal hier im Beitrag.

 

Viele Grüße

Anett

Mehr anzeigen
Netzwerkforscher

Hallo Anett,

vielen Dank für das Unterstützungsangebot. Die PN ist eben raus.

 

Fröhliches neues Jahr

Mehr anzeigen
Moderator

Hi @trafa56,

 

sorry für die späte Rückmeldung. Ich habe mir mal den Anschluss angeschaut und festgestellt, dass es eine zentrale Netzstörung gibt. Die Kollegen arbeiten bereits daran, voraussichtlich wird das Problem im Februar behoben.

 

LG

 

Tobias

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet. Bitte erstellt einen Thread, wenn Ihr Hilfe benötigt. Wir kümmern uns darum.

Mehr anzeigen
Netzwerkforscher

Hallo Tobias,

vielen Dank für die Rückmeldung. Dann warten wir mal hoffnungsvoll auf den Februar, wenngleich ich bezüglich der Aussage "zentrale Netzstörung" ein bissel skeptisch bin. Eine Störung die periodisch jeden Abend ab ca. 19 Uhr auftritt und bis ca. 23 Uhr anhält?

Tagsüber sind unsere Datendurchsätze ja völlig normal. Siehe Bildschirmfoto, gerade unter W-Lan gemessen.

 

Gruß aus der Pfalz

Mehr anzeigen
Moderator

Hi @trafa56,

 

ja, damit meine ich eine Netzstörung. Genauer gesagt; es geht um eine Auslastungsproblem am Abend - gerade zur Primetime wenn viele User online gehen, wird die Leitung langsamer da nicht genug Leistung da ist. Daran wird gearbeitet Smiley (zwinkernd)

 

LG

 

Tobias

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet. Bitte erstellt einen Thread, wenn Ihr Hilfe benötigt. Wir kümmern uns darum.

Mehr anzeigen
Netzwerkforscher

Danke @Tobias für die Info. Hat das möglicherweise auch damit zu tun, dass am 27.2. der Großraum Pirmasens kabeltechnisch auf "Volldigital" umgestellt und die analogen Sender abgeschaltet werden? Das müsste ja jede Menge Ressourcen frei werden lassen.

 

LG

Mehr anzeigen
Moderatorin

Hallo trafa56,

 

das ist durchaus möglich. Meine Kollegen haben vermerkt, dass die Störung im im 1. Quartal 2019 behoben sein soll.

 

Liebe Grüße

 

Moni

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !
Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet. Bitte erstellt einen Thread, wenn Ihr Hilfe benötigt. Wir kümmern uns darum.

Mehr anzeigen
Netzwerkforscher

Inzwischen schreiben wir den 10. Februar. Die Situation wird langsam kritisch. An Werktagen ab 18 Uhr, am Wochenende praktisch den ganzen Tag ist an vernünftiges Surfen nicht mehr zu denken. An Streaming schon gar nicht. Interessant ist:

 

Der Vodafone Speedtest zeigt Werte im Downloadbereich von kontinuierlich rund 80 Mbit/s an und gaukelt damit volle Leistung vor. Speedtest von "wieistmeineip.de" und BNA Breitbandmessung kommen dagegen nur auf rund 2 Mbit/s. Ein Schelm wer Böses dabei denkt. Die Messungen wurden am Sonntagabend innerhalb von wenigen Minuten mehrfach wiederholt.

 

Siehe Bild

 

Ich kann nur hoffen, dass den Technikern hier bald eine Lösung einfällt. Das macht keinen Spaß mehr, einmal ganz davon abgesehen, dass ich 100% zahle aber nur 2 % bekomme. Ein Kulanzangebot hat es übrigens bis jetzt nicht gegeben, obwohl der Zustand schon Monate andauert und immer schlimmer wird.

Mehr anzeigen
Netzwerkforscher
Mehr anzeigen