Menu Toggle

Aktuelle Einschränkungen:

 

Behoben: Mobil: Einschränkungen Telefonie und Daten 2G & 4G & 5G PLZ Gebiet 725xx - 726xx, 730xx - 733xx, 73765

Behoben: Mobil: Einschränkungen Telefonie & Daten 2G/4G PLZ Gebiet 064xx - 065xx, 38372, 388xx, 39164, 393xx

Kabel: Ankündigung Ausfall aufgrund von Wartungsarbeiten (16. September)

Kabel: Ankündigung Ausfall aufgrund von Wartungsarbeiten (17. September)

Kabel: Ankündigung Ausfall aufgrund von Wartungsarbeiten (18. September)

Kabel, DSL, Mobil  Ausfälle aufgrund von Hochwasser

 

Nähere Informationen dazu findet Ihr im Eilmeldungsboard

Close announcement

Störungsmeldungen Internet, TV & Telefon Kabel

Siehe neueste
Seit 2 Wochen sehr häufige, kurze Verbindungsabbrüche
Gehe zu Lösung
Al0r22
Netzwerkforscher

Hallo!
Nachdem mir am Telefon leider nicht geholfen werden konnte, hoffe ich dass Ihr vielleicht mehr erreichen könnt. Seit 2 Wochen habe ich, mal mehr mal weniger, häufige, sehr kurze Verbindungsabbrüche welche sich vorallem beim Online Gaming und bei der Remote-Arbeit über TeamViewer bemerkbar machen. Diese Abbrüche dauern jeweils nur 1-2 Sekunden, treten aber phasenweise bis zu 10 mal pro Minute auf. Im einfachen Pingtest auf google.de in CMD äußert sich das mit einer "Zeitüberschreitung der Anforderung." alle 5-10 Pings. Jedoch gibt es auch Phasen, in denen das Problem gar nicht auftritt. Seit 2 Wochen jedoch die meiste Zeit des Tages und der Nacht und manchmal Stunden lang sehr extrem. Bitte helft mir, ich arbeite noch immer im Homeoffice und bin auf eine stabile Internetleitung angewiesen. Das kleinere, aber trotzdem für mich wichtige, Übel ist das stark beeinträchtigte Online-Gaming. Werksreset vom Router, Überprüfung des Kabels etc. habe ich auch alles schon mehrfach hinter mir.downstream1.JPG

downstream2+upstream.JPG

  • In welchem Bundesland wohnst Du? Sende bitte auch die Postleitzahl Bayern, 85662
  • Welchen Vertrag hast Du? (z.B. Internet + Telefon 100) Internet&Phone 500 Cable
  • Welches Modem/ Router nutzt Du? (z.B. Hitron) Vodafone Station
  • Nutzt Du ein Leih-Gerät von uns oder hast Du ein eigenes Gerät?Leih-Gerät
  • Welcher Fehler tritt auf? (Geschwindigkeit zu gering; Packetloss) Schick dazu auch Screenshots von Speedtests (mit Datum und Uhrzeit) und Tracerts/ Pingplotter-Messungen bei Packetloss oder Ping-Problemen
    Sehr häufige, kurze Verbindungsabbrüche cmd.JPG
  • Wie ist Dein Endgerät mit dem Modem verbunden? (LAN; WLAN; zusätzlicher Router; PowerLAN)LAN (Habe auch schon ein Ersatzkabel probiert, ohne Besserung. Mit WLAN besteht das Problem auch.)
  • Welchen Browser verwendest Du normalerweise? (z.B. Firefox) Firefox
  • Welches Betriebssystem hast Du auf Deinem Rechner? (z.B. Windows) Windows 10
  • Beginn und Zeitraum der Störung (z.B: seit Anfang April; nur am Abend) Mitte-Juli, zu jeder Tageszeit
  • Lade dazu noch einen Screenshot von den Signalwerten hoch. Diese findest Du in der Benutzeroberfläche Deines Kabelrouters über 192.168.0.1 bzw. über 192.168.178.1 bei der Fritzbox. Siehe oben.
  • Welche Maßnahmen wurden durch die Störungshotline (erreichbar unter 0800-5266625) durchgeführt? Die Verbindung wurde einen halben Tag lang gemessen und angeblich kein Problem festgestellt.

 

Mehr anzeigen
1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen
Al0r22
Netzwerkforscher

Das Internet läuft weiterhin durchweg stabil, das Ticket wurde geschlossen also gehe ich davon aus, dass der Störer in meinem Fall sehr schnell gefunden und eliminiert werden konnte. Ich danke euch vielmals für die Hilfe.

 

Als Feedback muss ich jedoch glasklar sagen: bitte schult eure Level 2 Telefon-Techniker besser. Es kann nicht sein, dass ich mit 5 verschiedenen rede, die ersten 4 nur Schwachsinnsvorschläge wie Router neustarten oder LAN Kabel benutzen bringen oder felsenfest behaupten, es wäre keine Störung vorhanden und es würde an einem Kabel oder gar mir selbst liegen (natürlich *nachdem* ich zig mal geschildert habe das ich schon alles getauscht habe das ich tauschen kann und das Problem an allen meinen Endgeräten besteht), wenn dann der fünfte wenige Sekunden braucht um die Netzstörung glasklar festzustellen und die Entstörung in die Wege zu leiten. Die 3-4 Wochen Kopfschmerzerei mit meiner Arbeit hätte mir, und bestimmt auch vielen anderen Kunden, mit geschulterem Level 2 Personal am Telefon erspart werden können da das Problem ja scheinbar keine große Sache war.

 

Trotzdem danke an euch hier. Ihr könnt hier erfolgreich vielen Leuten helfen die am Telefon längst aufgegeben haben. Ich bleibe weiterhin gerne Vodafone Kunde da ich sonst die letzten 3 Jahre nie Probleme hatte und immer mindestens 90% meiner gebuchten Bandbreite ankommen. Sollte das Problem doch nochmal auftreten, melde ich mich wieder.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Mehr anzeigen
29 Antworten 29
Al0r22
Netzwerkforscher

Jetzt gerade ist es wieder besonders Extrem mit Abbrüchen alle paar Sekunden. Hier aktuelle Werte (die mir zwar nichts sagen aber euch hoffentlich weiterhelfen):

downstream1.JPGdownstream2+upstream.JPG

Ich möchte auch nochmal klarstellen, dass das Problem auf allen meinen Endgeräten (inklusive 2 PCs und einem Laptop) besteht und somit ein Problem an meinem PC denke ich auszuschließen ist. Wenn ich einen Pingtest direkt über die Diagnosefunktion des Routers durchführe gehen in den akuten Phasen auch bis zu 3 von 10 Paketen verloren.

Mehr anzeigen
Al0r22
Netzwerkforscher

Da ich die Beiträge nicht editieren kann muss ich wieder eine neue Antwort schreiben. Gerade ist es wieder besonders extrem mit Komplettaussetzern alle paar Sekunden. Werte:

downstream1.JPGdownstream2+upstream.JPG

Mehr anzeigen
Claudia
Moderatorin

Hallo Al0r22,

 

hast Du das Koaxialkabel auch schon ausgetauscht? Wenn die Abbrüche danach weiterhin auftreten, kann ich mir Deinen Anschluss gern mal anschauen. Lass mir dazu bitte Deine vollständige Adresse samt Namen, das Geburtsdatum vom Vertragsinhaber und die Kundennummer per PN zukommen. Schicke hier im Beitrag dann bitte den Zeitpunkt des letzten Abbruchs über LAN.

 

Viele Grüße,

Claudia

Alles Easy How To Hilfe !
Mehr anzeigen
Al0r22
Netzwerkforscher

Hallo Claudia,

 

vielen Dank dass du dich meiner Sache annimmst! Meine Daten habe ich dir gerade per PN geschickt.


Dieses Kabel habe ich nocht nicht getauscht da ich nur eins habe, ich kann aber auf die Schnelle auch kein anderes auftreiben, daher wäre es nett wenn du dir trotzdem schonmal meine Leitung ansiehst und evtl. dort schon einen anderen Fehler erkennst. Das Kabel liegt seit der Installation unberührt in der Ecke. Ich habe nur *nachdem* die Probleme auftraten einmal beide Enden vom Kabel vertauscht, hat leider nichts gebracht. Mehrere Werksresets vom Router haben auch nichts gebracht, wobei es beim ersten mal zumindest für einen halben Tag geholfen hat, danach aber nicht mehr. War wohl Zufall.


Abbrüche habe ich, wie fast immer in den letzten Wochen, jetzt in diesem Moment auch, 20:48 am 02.08. Gestern Abend am 01.08 gegen 20:40 war es auch extrem.

Mehr anzeigen
Al0r22
Netzwerkforscher

Heute Nacht lief es relativ stabil, aber seit ca. 08:30 wieder Verbindungsabbrüche teilweise im Sekundentakt. Ich habe nochmal den Router zurückgesetzt da ich eigentlich gerade was arbeiten müsste und gehofft habe das würde helfen, hat es leider aber leider überhaupt nicht.

Mehr anzeigen
Claudia
Moderatorin

Hallo Al0r22,

 

die Signalwerte am Router sind in Ordnung, aber zuletzt heute halb 10 sind Fehlerraten an Deinem Anschluss zu sehen. Ich habe mir das andere Modem im Gebäude angeschaut, das hat keine Fehlerraten. Die Ursache kann beim Router, der Leitung zu Dir oder eben im Koaxialkabel liegen. Bevor ich hier einen Techniker beauftrage, wäre es daher gut, wenn Du das Kabel mal austauschst, da das bereits Teil Deines Verantwortungsbereiches ist. So ein Kabel bekommst Du ja in den einschlägigen Elektronikfachmärkten. Wir können Dir auch eins schicken, aber bis das bei Dir ankommt dauert es ein paar Tage.

 

Viele Grüße,

Claudia

Alles Easy How To Hilfe !
Mehr anzeigen
Al0r22
Netzwerkforscher

In Ordnung, ich glaube Baumärkte haben solche Kabel auch. Ich besorg ein neues und sag dann bescheid ob's daran gelegen hat oder nicht. Vielen Dank schonmal für die Hilfe!

Mehr anzeigen
Claudia
Moderatorin

Hallo Al0r22,

 

alles klar, dann warte ich auf Deine Rückmeldung Smiley (fröhlich).

 

Viele Grüße,

Claudia

Alles Easy How To Hilfe !
Mehr anzeigen
Al0r22
Netzwerkforscher

Ich habe mir gestern ein Ersatzkabel mit 130DB 4fach Isolierung gekauft, ohne Erfolg. Das Problem ist unverändert vorhanden. Ich werde das Kabel nachher wieder umtauschen und hoffe auf weitere Hilfe von euch. Aktuell, 04.08.2021 um 02:38, wieder Abbrüche im Sekundentakt. Gestern Nachmittag zwischen 13:00 und 16:00 lief jedoch alles ausnahmsweise mal einwandfrei. Danach gings plötzlich wieder los.

Mehr anzeigen