Menu Toggle

Aktuelle Einschränkungen:

BEHOBEN! Mobil: Einschränkungen Mobile Daten und Telefonie 2G/4G im Bereich Halberstadt, Gröningen, Osterwieck,...

BEHOBEN! Mobil: Einschränkungen Mobile Daten 4G/5G im Bereich Leimen , Mannheim, Hockenheim....

Kabel, DSL, Mobil  Ausfälle aufgrund von Hochwasser

Kabel Ankündigung Ausfall aufgrund von Wartungsarbeiten (04.08.)

Kabel Ankündigung Ausfall aufgrund von Wartungsarbeiten (05.08.)

 

Nähere Informationen dazu findet Ihr im Eilmeldungsboard

Close announcement

Störungsmeldungen Internet, TV & Telefon Kabel

Siehe neueste
Sehr langsames Internet
Gehe zu Lösung
choc1
Netzwerkforscher

Guten Tag,

 

ich habe seit einigen Tagen sehr langsame Downloadraten von 2Mbps trotz 250k Leitung.

PLZ 22299

 

Gerade Speedtest gemacht, der Upload liegt bei 13Mpbs.

 

Alle gängigen (und auch spezielleren) Fehlerbehebungs-Versuche durchgeführt (inkl. Werksreset und Kabelaustausch) - keine Besserung.

Bei Neustart des Geräts habe ich 3-4min lang normale Downloadraten von 24Mbps, dann wieder runtergedrosselt auf 1-2.

 

Außerdem startet sich das Gerät mehrmals am Tag von selbst neu. Das Problem hatte ich schonmal, dann wurde der Router ausgetauscht und es funktionierte einigermaßen gut - bis jetzt.

 

Ich bin über LAN verbunden. Per WLAN aber dasselbe Problem.

 

Was kann ich tun? Ich dachte vielleicht, das Netz sei überlastet - aber nachts und frühmorgens geht es auch nicht.

Mehr anzeigen
1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen
choc1
Netzwerkforscher

Hallo nochmal zusammen,

 

der Router kam vor 3 Tagen an und läuft (fast) einwandfrei. Zwar gab es bisher 2 Abstürze/Neustarts, aber das ist wohl auch einfach irgendwo normal - stört mich nicht.

 

Das alte Gerät scheint defekt gewesen zu sein, der neue Router erhitzt sich wesentlich weniger und bleibt vergleichsweise kühl. Ich empfange die volle Bandbreite ohne nennenswerte Latenz oder Ping-Probleme - hervorragend.

 

Vielen Dank für die schnelle Hilfe und - erneuten - unkomplizierten Austauschs des Geräts.

Grüße

Unbenannt.png

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Mehr anzeigen
14 Antworten 14
Claudia
Moderatorin

Hallo choc1,

 

Deine Daten liegen uns ja noch von einem früheren Thread vor. Signalseitig sieht es erstmal gut aus, sende bitte Speedtests, die Du zu verschiedenen Tageszeiten per LAN durchgeführt hast. Achte darauf, dass die anderen Programme in der Zeit deaktiviert sind. Mit den Tests können wir dann das Netz überprüfen.

 

Viele Grüße,

Claudia

Alles Easy How To Hilfe !
Mehr anzeigen
choc1
Netzwerkforscher

Danke für die Antwort, hier der erste Speedtest.

 

Wie gesagt, nach Router-Neustart habe ich für ein paar Minuten die volle Downloadrate. Dann wird gedrosselt. Es ist nur ein Gerät verbunden, der Router steht frei und erhöht - es lief immer alles gut, aber auf einmal, ohne Zwischenereigniss, sind diese Probleme aufgetaucht (auch getestet auf Smartphones & Fernseher - überall gleich langsam).

 

1.png

Mehr anzeigen
choc1
Netzwerkforscher

Hier ein Test direkt nach manuellem Router-Neustart.

Mittlerweile schon wieder runter auf 5Mbps

 

 

2.png

Mehr anzeigen
Claudia
Moderatorin

Hallo choc1,

 

Danke für die Messungen. In Deinem Gebiet gibt es zwar eine Netzauslastung, aber die tritt nur am Abend auf. Du schreibst ja, die Bandbreite ist am Morgen auch nicht besser. Ist das Verhalten da das gleiche, dass es nach einem Routerneustart kurzfristig besser läuft? Falls ja, habe ich eher das Modem im Verdacht und schlage einen Tausch vor.

 

Viele Grüße,

Claudia

Alles Easy How To Hilfe !
Mehr anzeigen
choc1
Netzwerkforscher

@Claudia 

 

Ich glaube ich habe das Problem gefunden.

Bei der Frage, woran es denn liegen könnte und was seit ein paar Tagen anders ist als sonst bin ich drauf gekommen...... - na klar! Hitzewelle.

 

Der Router ist glühend heiß.

 

Seit mein Standventilator vor dem Router steht habe ich bestes Internet, ohne Latenz und ohne andere Interferenzen.

27 MB/s Download.

 

Soweit top - aber jetzt stellt sich die Frage, wieso das Gerät überhitzt. Klar, es ist warm, aber das Gerät steht frei und erhaben, senkrecht auf den Standfüßen - liegt ggf. ein Defekt vor?

 

Liebe Grüße

Mehr anzeigen
ERFD
Moderator

Hallo choc1,

 

wir können gern, um einen Defekt auszuschließen, das Modem einmal tauschen. Treten denn die Probleme reproduzierbar wieder auf, wenn der Lüfter aus ist?

 

Gruß Fred



Netz-Assistent How To Hilfe !

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!
Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet - Bitte erstellt einen Thread. Die Community hilft!
#bleibtgesund

Mehr anzeigen
choc1
Netzwerkforscher

Hallo Fred,

 

genau - ich hab das nochmal übers Wochenende beobachtet und es gibt keinen Zweifel - der Router erhitzt neuerdings sehr stark, was mit massiven Leistungseinbrüchen verbunden ist.

 

Sobald man etwas Kühlung verschafft, verbessert sich die Downloadrate im Sekundentakt bis zur vollen Bandbreite. Bei Entfernung des Ventilators bricht die Leistung wieder nach und nach ein. Das war die letzten 3 Tage stets reproduzierbar.

 

Den Tausch würde ich gerne - erneut - in Anspruch nehmen.

 

Vielen Dank für die Hilfe.

Mehr anzeigen
Tobias
Moderator

Hey,

 

den Tausch habe ich fertig gemacht Smiley (zwinkernd)

 

LG

 

Tobias



Netz-Assistent How To Hilfe !

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!
Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet - Bitte erstellt einen Thread. Die Community hilft!
#bleibtgesund

Mehr anzeigen
choc1
Netzwerkforscher

Danke vielmals!

 

Gerne melde ich mich nochmal abschließend in einigen Tagen und erstatte Bericht.

 

Liebe Grüße

Mehr anzeigen