Menu Toggle

Aktuelle Einschränkungen

Aktuell kommt es zu folgenden Einschränkungen: 

Mein VF App bei Red+ Limitänderung  und dem Vodafone Pass

Einschränkungen mit der Telefonie bei Kabel, DSL und Mobilfunk

 

Nähere Informationen dazu findest Du im Eilmeldungsboard.

Close announcement

Störungsmeldungen Internet, TV & Telefon Kabel

Schlechtere Latenz (Ping) nach Umstellung in größeren Tarif + nicht korrigierbare Fehler in FritzBox
GELÖST
Gehe zu Lösung
App-Professor

Hallo Vodafone & Community,

wir sind bereits einige Jahre Kunde bei euch. Hatten zuvor eine 400 MBit/s Leitung mit einen Ping zwischen 12ms bist maximal 20ms (wenn man etwas heruntergeladen hat). Als Modem wird eine eigene FritzBox 6591 verwendet (momentan mit der FRITZ!OS: 07.19-75516 Laborversion). Seit der Umstellung auf den größeren Tarif habe ich zum Teamspeak einen Ping von 30ms bis 40ms und ab und an kurze Lags, wo der eingehende Packetloss kurz in die Höhe schießt und sich dann wieder bei 0 einpendelt. Gleiches auch beim Online Gaming, was dort natürlich wesentlich störender ist Gewiss ist dies kein schlechter Wert aber wenn man besseres gewohnt war doch ein Dorn im Auge. Eigentlich habe ich mir von der größeren Leitung eine zumindest gleichbleibende Latenz versprochen. Die versprochene Bandbreite wird zu jedem Zeitpunkt nahezu vollständig geliefert, größere Downloads sind kein Problem. Der PC hängt via LAN-Kabel direkt am Router.

 

12.pngspeedtest 1 GBIT.JPG

Vielleicht wurde auch etwas am Routing geändert?  Laut Pingplotter beginnen die schlechteren Zeiten schon im VF-Netz bei den ersten beiden Sprüngen. Sehr starke unterschiede zwischen 6 bis 190 ms.

 

pingplotter.JPG

 

Zusätzlich sind mir einige Kanäle aufgefallen die eine recht hohe Anzahl an nicht korrigieren Fehlern in der FritzBox auswerfen. Vorallem die niedrigen Frequenzen mit 138, 146, 154 und 162 - zusätzlich die Frequenz 642.

Ob das Power Level der niedrigen Frequenzen so erhöht sein muss kann ich leider nicht sagen.

 

neu1.JPGneu2.JPGneu3.JPG

 

Ich würde mich sehr freuen wenn sich das mal jemand anschauen könnte und falls es mit dem Routing was zutun hat meinen Anschluss vielleicht sogar wieder auf die alte schnellere Route konfigurieren kann

 

Vielen Dank im Voraus!

Mehr anzeigen
1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen
Highlighted
Moderatorin

Hallo losor,

 

da Du das Anliegen derzeit anscheinend nicht weiter verfolgen möchtest, erkenne ich daran, dass Deine Box wieder angeschlossen ist, schließe ich den Beitrag hier ab. Wenn es mit Deiner eigenen Box besser läuft, freut mich das für Dich.

 

Viele Grüße, Manu

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreib uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Mehr anzeigen
18 Antworten 18
Highlighted
SuperUser
Schließe bitte das Leibgerät an und prüfe das Verhalten mit dem einmal, des weiteren bitte sie Signalpegel vom Leibgerät posten.
Mehr anzeigen
Highlighted
App-Professor

Hallo seelo und danke für deine Rückmeldung!

 

Ich habe das ganze auch bereits mit dem Leihgerät (auch eine 6591) ausprobiert gehabt. Das Nutzungsverhalten ist dort identisch nur das ich die Fehler im Modem nicht auslesen kann. Kann jedoch gerne morgen das ganze nochmal umbauen und Werte/Tests davon posten.

Mehr anzeigen
Highlighted
App-Professor

Nabend,

 

ich habe soeben das Leihgerät von Vodafone eine Fritz Box 6591 mit OS 7.03 angeschlossen. Hierzu muss ich anmerken das ich jetzt wieder über eine getunnelte IPv6 laufe. Anbei Sceenshots von Speedtest, Pingplotter und auch der Modemwerte. Die nicht korrigierbaren Fehler sehe ich auf dem Leihgerät natürlich nicht.

 

VoFoBox Speedtest 24.02.2020.JPG

 

modemwerte vodafonebox.JPGmodemwerte vodafonebox2.JPG

 

pingplotter vodafone.JPGpingplotter vodafone2.JPG

Mehr anzeigen
Highlighted
SuperUser
Lasse Mal vorerst das Leihgerät angeschlossen, denke das muss wohl ein Moderator sich einmal anschauen.
Mehr anzeigen
Highlighted
App-Professor

Ich lasse das Leihmodem vorerst angeschlossen hoffentlich findet ein Moderator auch einmal in meinen Beitrag.

Mehr anzeigen
Highlighted
Moderatorin

Hallo losor,

 

ein bestimmter Ping ist kein garantierter Vertragsbestandteil und beim Pingplotter tritt am Ziel kein Packetloss auf. Ich kann schauen, ob Fehlerraten am Anschluss erkennbar sind, wenn Du mir Deine Daten sendest. Ich brauche die Kundennummer, das Geburtsdatum vom Vertragsinhaber und die vollständige Adresse. Melde Dich wieder hier, wenn die Daten per PN unterwegs sind.


Viele Grüße,

Claudia

Alles Easy How To Hilfe !
Mehr anzeigen
Highlighted
App-Professor

Hallo @Claudia,

 

ich habe Dir die angeforderten Daten via PN geschickt.

 

Verschlechtern will sich vermutlich niemand bei einen Tarifupgrade daher bitte ich wie im ersten Post um Prüfung des Routings. Zudem würde es mir doch sehr wundern wenn mit eurem Modem nicht auch massig nicht korrigierbare Fehler auftreten und zum Paketlost habe ich Dir neue Mitschnitte mitgebracht. Fängt ja bereits beim Start an. In meinen Netzwerk ist alles in Ordnung zum Modem gibts kein Paketverlust - LAN Kabel getauscht und verschiedenes Endgerät ausprobiert.

 

pingplotter 1und1.JPGpingplotter steam.JPG

 

pingplotter Modem.JPG

 

Mehr anzeigen
Highlighted
Digitalisierer

Bei mir genau das gleiche, nur mit der FritzBox 6591 (Leihgerät), unter IPv4 geht es im Moment, unter IPv6 ist es extrem schlecht, ständig Paketverluste. 

IPv6 hatte ich irgendwie schon immer Probleme, nur seid neuer FritzBox sind sie extremer geworden irgendwie und neuen Tarif.

Fängt im IPv6 bei folgenden IPs an:

 

2a02:8100:6:2::8:481   ca. 55 PL

2a00::1fff:0:c02:c01:1  ca. 90 PL

usw ... alles Vodafone ...

 

IPv4 geht im Moment ohne Verlust, ausser das FritzBox angeblich 100 % PL hat, aber denke ist anderer Fehler, weil da im Moment alles funktioniert, Online Games etc ...

Hoffe neue Firmware kommt bald und es funktioniert mal alles.

Mehr anzeigen
Highlighted
Moderatorin

Hallo losor,

 

danke für die Daten. Die Modemwerte sind in Ordnung. Ich kann keine Fehlerraten an Deinem Anschluss feststellen. Am Routing können wir auch nichts ändern. Ein Ping von 20 ms ist für den Kabelanschluss völlig in Ordnung.

 

Viele Grüße, Manu

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreib uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf.

Mehr anzeigen