Störungsmeldungen Internet, TV & Telefon Kabel

Siehe neueste

Schlechte Qualität der Internetverbindung

Zaphi
Smart-Analyzer
  • Welchen Vertrag hast Du? (z.B. Internet + Telefon 100)
    • Vodafone CableMax 1000
  • Welches Modem/ Router nutzt Du? (z.B. Hitron)
    • Fritzbox 6591 Cable
  • Nutzt Du ein Leih-Gerät von uns oder hast Du ein eigenes Gerät?
    • Leih-Gerät
  • Welcher Fehler tritt auf? (Geschwindigkeit zu gering; Packetloss) Schick dazu auch Screenshots von Speedtests (mit Datum und Uhrzeit) und Tracerts/ Pingplotter-Messungen bei Packetloss oder Ping-Problemen
    • schlechte Verbindungsqualität und ständige Internetaussetzer
  • Wie ist Dein Endgerät mit dem Modem verbunden? (LAN; WLAN; zusätzlicher Router; PowerLAN)
    • LAN
  • Welchen Browser verwendest Du normalerweise? (z.B. Firefox)
    • Chrome / Firefox
  • Welches Betriebssystem hast Du auf Deinem Rechner? (z.B. Windows)
    • Windows 10 Home
  • Beginn und Zeitraum der Störung (z.B: seit Anfang April; nur am Abend)
    • seit Umstellung auf den 1Gbit- Tarif
  • Lade dazu noch einen Screenshot von den Signalwerten hoch. Diese findest Du in der Benutzeroberfläche Deines Kabelrouters über 192.168.0.1 bzw. über 192.168.178.1 bei der Fritzbox.
  • Welche Maßnahmen wurden durch die Störungshotline (erreichbar unter 0800-5266625) durchgeführt
  • In welchem Bundesland wohnst Du?
    • NRW

Guten Tag, seit ein paar Monaten habe ich immer mehr mit einer schlechten Verbindungsqualität zu kämpfen. Ca. alle 10-30 Minuten fliege ich aus Online-Spielen raus, dazu gleichzeitig auch aus z.B. Teamspeak. Es ist irgendwie so, als wäre kurz die Internetverbindung weg, im Router wird aber angezeigt, dass er durchgehend verbunden war. Ende Dezember haben wir eine neue FritzBox bekommen, weil sich die alte öfters einfach ausgeschaltet hatte und erst wieder anging, wenn man sie kurz vom Strom trennte. Ich dachte, dass die Verbindungsabbrüche damit zusammenhingen. Aber das gleiche trittt auch mit der neuen Box auf und wird immer schlimmer. Statt PC habe ich mich zum Testen auch mal mit dem Notebook über ein anderes LAN-Kabel angeschlossen, jedoch ohne Besserung. In der FritzBox ist mir zudem aufgefallen bei den Kabel-Informationen, dass ich (meiner Meinung nach) sehr viele nicht korrigierbare Fehler habe. Und wenn ich z.B. Google oder so im Ping Plotter anpinge, gibt es über 1% Packet Loss, wie man auf dem Screenshot sehen kann. Das ändert sich auch nicht über den Tag gesehen. Die DL- und UL- Werte sind zwar durchgängig spitze, aber mit den ständigen Verbindungsabbrüchen ist z.B. Spielen online zur Zeit absolut unmöglich.Mit freundlichen Grüßen

Screenshot (4).pngScreenshot (5).pngScreenshot (3).png

Mehr anzeigen
3 Antworten 3
Zaphi
Smart-Analyzer

So siehts heute aus. Wieder mehrere kurze Internetaussetzer, bei denen ich überall rausfliege. Zudem war am Nachmittag heute auch die Download-Geschwindigkeit nicht wirklich toll. 

 

Screenshot (7).pngScreenshot (8).png

Mehr anzeigen
Zaphi
Smart-Analyzer

Guten Tag, 

 

habe heute nochmal ein wenig rumgemessen. Am frühen Nachmittag sind die Downloadwerte hier die letzten Tage immer recht schlecht (siehe Bild). Außerdem lässt sich das Problem mit dem Packet Loss einfach nicht beheben. Egal ob WLAN oder LAN, die Plotter-Kurven sehen immer ähnlich aus. Nach einem Neustart der Fritz Box laufen auch direkt wieder 100e nicht korrigierbare Fehler auf. 

 

Screenshot (9).pngScreenshot (10).png

Mehr anzeigen
Ida
Moderatorin
Moderatorin

Hi Zaphi

Ich danke Dir für die vielen Infos Smiley (fröhlich) Wurde dazu denn schon mal ein Störungsticket erstellt?

Wenn aktuell keines offen ist würde ich Dich bitten mir eine PN zu schicken:

Name/Vorname
Geburtsdatum
vollständige Adresse
Kundennummer

Bitte schreibe hier erneut sobald die PN raus ist Smiley (fröhlich)

Beste Grüße
Ida



Netz-Assistent How To Hilfe !

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!
Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet - Bitte erstellt einen Thread. Die Community hilft!
#bleibtgesund

Mehr anzeigen