Menu Toggle

Aktuelle Einschränkungen

BEHOBEN: Mobilfunk: Einschränkung mobile Daten 4G Raum Frankfurt Main

MeinVodafone-App: Einschränkung beim Aufruf

 

Nähere Informationen dazu findest Du im Eilmeldungsboard.

Close announcement

Störungsmeldungen Internet, TV & Telefon Kabel

Sammelstelle: Paket loss
GELÖST
Gehe zu Lösung
Highlighted
Netzwerkforscher

Probleme sind auch mit Fritzbox da.

Mehr anzeigen
Highlighted
Highspeed-Klicker

Was das IPv4/IPv6 Thema betrifft liegt das Ganze wohl "irgendwie" dazwischen...

Vodafone garantiert bei einem normalen "Privat" Vertrag keine echte öffentliche IPv4 (das bereits schon länger der Fall da öffentliche IPv4 Adressen relativ knapp sind). Eine garantierte und echte IPv4 bekommt man lediglich wenn man einen Business tarif bucht (da ist die Bestandteil des Vertrages).

 

Bei einigen Leuten ohne Business Tarif hat es allerdings geholfen wenn sie sich mit der Bitte (aufgrund der hier viel erwähnten Probleme) an den VF Support wenden. Dies ist dann aber ausschließlich eine "Kulanz" und keine "vertragliche festgelegte Berechtigung". Das erklärt auch warum es bei manchen funktioniert (Glück an der Hotline bzw. mit dem Ansprechpartner etc) und bei einigen nicht (Aussage: Gibt es nur mit Businesstarif). Ist also eher eine reine Glücks/Hartnäckigkeits Sache.

 

Was die IP Vergabe einer eigenen Fritzbox angeht: Dort kann man selbst einstellen ob eine öffentliche IPv4 oder IPv6 verwendet werden soll. Damit bekommt man letztlich aktuell eine IPv4 in DSLite Technik umgesetzt (auch ohne Businesstarif oder Umstellung über den VF Support). Allerdings ist dies nur eine "Duldung" von VF. Dieser Umstand kann sich praktisch jederzeit ändern (Wenn VF entscheidet oder entscheiden muss das IPv4 nicht mehr unterstützt qwird etc). Dann würden diese Fritzboxen bei der IPv4 ins Leere laufen... Ich persönlich verfahre so (IPv4 über eigene Fritzbox). Ich muss mir aber bewusst sein das VF das durchaus ändern kann (solange ich keinen Businesstarif gebucht - weil dort: Garantierte IPv4).

 

Um dem ganzen die Krone aufzusetzen gibt es aber durchaus auch noch einen Unterschied ob man eine "echte" IPv4 nutzt oder eine über DSLite (eine IPv4 die quasi in eine IPv6 "Hülle" gesteckt wird für den Transport im Netz etc). Alles inallem also ein wenih komplexer das IPv4 Thema und die aktuelle Vergabe durch VF.

 

Abschließend kann ich aus meiner Erfahrung auch nur noch sagen das es sowohl Leute gibt die mit einer "echten" IPv4 (die dann durch VF geschaltet werden muss) die das Problem nicht mehr haben, als auch LEute die damit auch weiterhin Probleme haben. Also scheinbar zumindest nkeine alleinige/umfängliche Lösung. Deswegen spare ich mir zB auch definitv die Überlegung in einen Business Tarif zu wechseln und bleibe bei meinem Problem am Ball um das bezahlte Internt endlich auch wieder wie vorgesehen und zugesichert nutzen zu können.

 

VG

Goldeis0815

Mehr anzeigen
Highlighted
Highspeed-Klicker

@Kemy 

Das ist auch leider meine Erfahrung hier. Die Probleme bestehen sowohl mit VF Box (egal ob allein oder im Bridge Modem it Router in Verbindung), als auch mit der eigenen Fritzbox. Der einzige Vorteil bei dem "Testlauf" ist, dass ich nun defintiv weiß das es weder allein an der VF Box, noch an der Fritzbox liegt Smiley (traurig).

Mehr anzeigen
Highlighted
Netzwerkforscher

So mir reicht es mal wieder alle Störungsmeldungen gelöscht. Störungsannahme nur mit der Vodafone Hardware ich formuliere nun an die Bundesnetzagentur eine Beschwerde.

Natürlich steht es jedem frei sich hierzu seine Gedanken zu machen. Hier der Link zur Gedankenunterstützung

 

https://www.bundesnetzagentur.de/_tools/VSTK/Form01Beschwerde/Sonstiges/jsp?loadDB=new&SVNr=22&Einga...

 

 

Mehr anzeigen
Highlighted
Netzwerkforscher

Bei mir bestehen auch seit etwa April diese Probleme und irgendwie passiert da rein gar nichts. Im Home Office (man arbeitet unglaublicherweise aktuell von Zuhause) kommt es zu Paketverlusten im Telefonat. Macht sehr viel Spaß, wenn der Kunde ständig fragt:"SIND SIE NOCH DRAN? HALLO? SIE WAREN GERADE WEG..." - es ist einfach lächerlich wie schlecht unsere Infrastruktur in Deutschland ist Smiley (traurig)

Und die Moderatorin die sich nach 7 Tagen Bearbeitungszeit in meinen Thread gemeldet hat, hat sich immer noch nicht zurück gemeldet. Ich gehe mal stark davon aus, dass VF mal wieder Leute im Support entlassen hat und daher die Qualität im Service deutlich zurück gegangen ist.

 

Ich würde VF nicht noch einmal wählen, leider hatte ich hier am Standort nur die Wahl zwischen 50 VDSL von Teleschrott oder eben mehr von Vodafone... : / Es ist einfach nur noch totaler Frust.

Mehr anzeigen
Highlighted
Netzwerkforscher

Nach langer Zeit gibt es mal wieder ein Update von mir:

 

Meine neue Vodafone-Station Arris TG3442DE, die ich am 23.04 erhalten habe, läuft im Gegensatz zur meiner alten Vodafone-Station Arris TG3442DE von Anfang an mit der ältesten  Firmware 01.01.117.01.EURO, wodurch ich seit dem 23.04. keine Probleme mit  Paketverlust oder hohem Ping mehr habe. Ich habe lediglich weiterhin dauerhafte Probleme einer stark schwankenden Download-Geschwindigkeit, wobei die Download-Geschwindigkeit aber nie unter 300 Mbit/s von 1000 Mbit/s fällt.

 

Was heißt das nun? Entweder verteilt Vodafone Kabel Deutschland die Firmware 01.02.037.08.EURO generell nicht mehr, da mit der Firmware 01.02.037.08.EURO bei zu vielen Kunden Paketverlust und hoher Ping aufgetreten sind, oder Vodafone verteilt die Firmware 01.02.037.08.EURO nur bei bestimmten Kunden nicht mehr, z. B. bei bestimmten Kunden bei denen mit der Firmware 01.02.037.08.EURO Paketverlust und hoher Ping aufgetreten sind.

 

Mehr anzeigen
Highlighted
App-Professor

Sieht


@Credipede  schrieb:

Nach langer Zeit gibt es mal wieder ein Update von mir:

 

Meine neue Vodafone-Station Arris TG3442DE, die ich am 23.04 erhalten habe, läuft im Gegensatz zur meiner alten Vodafone-Station Arris TG3442DE von Anfang an mit der ältesten  Firmware 01.01.117.01.EURO, wodurch ich seit dem 23.04. keine Probleme mit  Paketverlust oder hohem Ping mehr habe.

 


Sieht bei mir ähnlich aus. Habe dennoch PLs und Abbrüche, aber nicht mehr in der Frequenz oder Intensität wie vorher.

Bei mir läuft aber auch gerade eine Entstörung wegen Rückwegstörer. Also kann jetzt durchaus ein anderes Problem sein.

Mehr anzeigen
Highlighted
Smart-Analyzer

Hallo zusammen, 

Bei mir funktioniert es seit gestern Abend wieder. 

Nachdem 4 Techniker da waren, wurde eine netztstörung nach über 2,5 Wochen behoben. 

Alle Techniker haben am Anschluss in der Wohnung und am Hausverteiler keine  (großen) Probleme festgestellt. 2 der 4 haben den Wert auch am HÜP gemessen, hier lagen vor dem Verstärker schlechte signelwerte für einige Kanäle an. Der 1ste Techniker meldete 2 Störungen wovon Vodafone anscheinend erst nur eine beseitigt hat, und die zweite erst nachdem der nächste Techniker nochmals eine Netztstörung gemeldet hat.

Hoffe das hilft dem ein oder anderen, leider scheint es bei Vodafone nur mit Hartnäckigkeit und Geduld zu funktionieren, was jemandem nicht viel bringt wenn er z. B. wegen Home Office auf Internet angewiesen ist. 

Grüße Markus 

Mehr anzeigen
Highlighted
Netzwerkforscher

Hallo,

Ich habe die Lösung gefunden für die FRITZ! Box 6591 Benutzer. Das Ergebnis könnt Ihr euch in meinem Beitrag anschauen.

https://forum.vodafone.de/t5/St%C3%B6rungsmeldungen-Internet-TV/St%C3%A4ndige-Paketverluste/td-p/219...

 

Wenn ich nachher zu wieder Zuhause bin werde ich eine Anleitung schreiben die  Ihr dann benutzen könnt

 

Mehr anzeigen
Highlighted
Netzwerkforscher

Sieht für mich nach den üblichen Schwankungen aus dass es mal besser und mal schlechter geht. In deinem letzten Resultat hast du doch immernoch Paketverluste.

Hast du die Einstellung mal rückgängig gemacht um zu schauen ob es direkt wieder erheblich schlechter wird?

 

Ansonsten sehe ich auch nicht warum da ein Tutorial für geschrieben werden muss, schreib doch einfach "ich habe x deaktiviert".

Mehr anzeigen