Störungsmeldungen Internet, TV & Telefon DSL

Regelmäßige kurze Ping-Spikes
Highlighted
Daten-Fan

Seit einigen Wochen habe ich Latenz-Probleme, obwohl ich nichts an meinem Setup bzw. an meinen Geräten verändert habe

Ich verwende das "Red Internet & Phone 50 DSL"-Paket mit einer FritzBox 7430.

Nach mehreren Ping-Tests habe ich allerdings herausgefunden, dass die Verbindung vom Gerät zum Router fehlerfrei funktioniert.

Ein Test zum Google-Server ergab dies:

ping2.PNG

 

Die sehr kurzen Ping-Spikes tauchen spontan (öfters abends) auf und werden frequenter, wenn man die Netzlast erhöht. Diese sind allerdings auch bei wenig Nutzung vorhanden.

Hat jemand eine Idee, wie ich dieses Problem beheben kann?

 

Edit: Hi @AndJag  Ich habe Deinen Thread mal von Kabel zu DSL verschoben. Gruß WolfgangF

Mehr anzeigen
2 Antworten 2
Moderatorin

Hallo @AndJag ,

 

wie sieht es denn mit der Performance generell aus? Passt das?

 

Eine Mindestlatenz zu Server XY ist leider kein Vertragsbestandteil.

Für schlechtes Routing/Peering kann ich leider kein technisches Ticket aufnehmen.

 

Sorry. Verlegener Smiley

 

Viele Grüße

Michi

 

 

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreibt uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf.

Mehr anzeigen
Daten-Fan

Die hohe Latenz tritt bei JEDEM und nicht nur einem beliebigen Server auf. Dies liegt anscheinend an dem ersten Hop nach dem Router zu dslb-084-059-211-001.084.059.pools.vodafone-ip.de :

ping.PNG

Die Verzögerung (und der Paketverlust), die durch den ersten Hop nach außen entsteht, zieht sich durch das gesamte Routing und beeinflusst das finale Ergebnis erheblich. Natürlich wirkt sich das auch auf die Performanz aus.

Mehr anzeigen