Störungsmeldungen Internet, TV & Telefon Kabel

Red Internet & Phone 1000 Cable, zu wenig Geschwindigkeit im Downstream
GELÖST
Gehe zu Lösung
Smart-Analyzer

Hallo liebe Community,

 

ich hoffe hier kann mir jemand weiterhelfen bzw. ein Moderator kann sich einschalten.

 

Ich habe seit heute einen neuen Tarif "Red Internet & Phone 1000 Cable".

 

Leider kommt bei mir nach mehreren Speedtests viel zu wenig im Downstream an.

Von den möglichen 1000Mbit kommen leider nur ca 100 Mbit an.

So viel hatte ich vor der Umstellung auch schon.

 

Der Upstream hingegen funktioniert einwandfrei und erreicht seine vollen 50Mbit.

 

Ich habe schon verschiedene Möglichkeiten ausprobiert:

- Kabel-Modem neu gestartet

- Router (der hinter dem Kabel-Modem hängt) neu gestartet

- PC direkt an Kabel-Modem angehängt.

- Kabel-Modem im Bridge-Modus laufen lassen

 

Aber all diese Optionen blieben ohne Erfolg und nun bin ich leider ratlos.

 

Hatte zuvor eine den 100Mbit Kabel-Tarif von Vodafone und auch meinen 100Mbit bekommen.

Jetzt habe ich auf 1000MBit umgestellt und bekomme immer nur noch 100Mbit.

 

Ich würde mal vermuten, dass da irgendwas auf Seiten von Vodafone und der Kabelleitung auf Probleme stößt, da sich mein Downstream nach der Umstellung überhaupt nicht verändert hat.

 

Im Anhang habe ich mal einen der Speedtests angehängt.

 

Ich hoffe hier treibt sich jemand rum, der mir helfen kann.

 

Viele Grüße

Mehr anzeigen
1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen
Smart-Analyzer

Danke für deine Antwort.

 

Ich habe nochmal ein wenig im Internet gestöbert und konnte mein Problem nun beheben.

 

Nachdem ich die Firmware meines Routers aktualisiert habe funktioniert es nun und ich bekomme die volle Geschwindigkeit über meinen (eigenen) Router.

Somit hat sich das Port Forwarding auch erledigt, da dies nun wieder mein Router übernimmt.

 

Ich möchte mich nochmal vielmals bei dir für deine Hilfe bedanken.

Schön dass du dir die Zeit genommen hast.

 

Viele Grüße

Mehr anzeigen
7 Antworten 7
SuperUser

@NancyW89

 

Die Tarifumstellung kann schon einige Tage Zeit in Anspruch nehmen, welches Mietgerät hast du von Vodafone, nicht das der Router erst noch getauscht werden muss.

 

Gruss

Methusalem1

Mehr anzeigen
Smart-Analyzer

Hallo Methusalem1,

 

danke für deine Antwort.

 

Ich habe zur Tarifumstellung ein neues Kabel-Modem von Vodafone erhalten.

Dieses habe ich bereits vorgestern angeschlossen und eingerichtet.

 

Und gestern kam dann die Bestätigung des Tarifwechels.

 

Das neue Modem hat laut Web-Interface DOCSIS 3.1

 

Ja ich dachte auch, dass das ein paar Tage dauern kann, war einfach nur verwundert, dass die 50 Mbit im Upstream bereits ankommen, aber der Downstream immer noch genauso ist, wie vor der Umstellung.

Daher dachte ich, es gibt vielleicht Probleme bei mir,

 

Viele Grüße

Mehr anzeigen
SuperUser

@NancyW89

 

Hat dein PC eine GBit fähige Netzwerkkarte?

Poste einmal die Signalpegel des Routers als Screenshot, Benutzeroberfläche öffnen: http://kabel.box

Erweiterte Ansicht aktivieren > Status&Hilfe anklicken > Docsic Status diese Werte posten (Down und Upstreamkanäle).

 

Gruss

Methusalem1

Mehr anzeigen
Smart-Analyzer

Vielen Dank erst mal für die Hilfe.

 

Nachdem ich gestern eigentlich den Signalpegel im Router nachsehen wollte ging das Kunden Portal nicht mehr und ich konnte den Bridge Modus nicht mehr abschalten. 

Grund waren Wartungsarbeiten am Kunden Portal

Im Bridge Modus ist es leider nicht möglich auf das Web Interface des Routers zu zugreifen.

Zumindest habe ich es nicht geschafft.

 

Ich habe die Zeit dennoch genutzt und rum gespielt. Nach einiger Zeit konnte ich rausfinden wo das Problem liegt und es beheben.

Mein eigener Router schafft es nicht die 1GB Leitung von Vodafone weiter zu bringen. (Obwohl in den Spezifikationen steht es sei ein Gigabit-Wan Port)

 

Wenn ich also den PC direkt am Kabel-Router anschließe bekomme ich die vollen 1GB bzw. annähernd die volle Geschwindigkeit.

 

Nun offenbart sich aber das nächste Problem.

Mein bisheriger Router erledigte das Port-Forwarding für mein Netzwerk.

 

Nun wollte ich dieses im Kabel-Router von Vodafone einstellen. Aber irgendwie funktioniert die Weiterleitung nicht. Laut Web Interface habe ich aber eine öffentliche IPv4 (keine IPv6). Deshalb verstehe ich nicht, wieso es nicht funktioniert.

 

Soll ich für dieses Problem einen neuen Thread aufmachen oder weißt du woran das liegen kann??

Mit Bridge Modus und Port-Forwarding durch meinen Router funktioniert es problemlos.

Nur das Port-Forwarding über den Kabel-Router funktioniert nicht....

 

Viele Grüße

Mehr anzeigen
SuperUser

@NancyW89

 

Die Benutzeroberfläche des Routers im Bridge Mode erreichst du mit 192.168.100.1 nur für die Zukunft.

Zu deinem Problem mit dem Port-Forwarding kann ich dir leider nicht viel sagen, es könnte vielleicht daran liegen das der Bridge Mode noch aktiviert ist, vielleicht meldet sich ja noch ein anderer User hier der dir weiterhelfen kann.

 

Gruss

Methusalem1

Mehr anzeigen
Smart-Analyzer

Danke für deine Antwort.

 

Ich habe nochmal ein wenig im Internet gestöbert und konnte mein Problem nun beheben.

 

Nachdem ich die Firmware meines Routers aktualisiert habe funktioniert es nun und ich bekomme die volle Geschwindigkeit über meinen (eigenen) Router.

Somit hat sich das Port Forwarding auch erledigt, da dies nun wieder mein Router übernimmt.

 

Ich möchte mich nochmal vielmals bei dir für deine Hilfe bedanken.

Schön dass du dir die Zeit genommen hast.

 

Viele Grüße

Mehr anzeigen
Highlighted
SuperUser

@NancyW89

 

Freut mich zu das jetzt alles zu deiner Zufriedenheit funktioniert, dann kommt hier Schloss und Riegel vor.

 

Gruss

Methusalem1

Mehr anzeigen