Störungsmeldungen Internet, TV & Telefon Kabel

Rückwegstörer Packetverlust Down/Upload zu niedrig
Highlighted
Daten-Fan

Hallo ich hab seit meinen Vertragswechsel von 200Mbit auf 1Gbit Packetverlust Ausgehend, der Downloadspeed bei Speedtest wird ebenso nicht erreicht. Ich habe schon zwei mal bei der Störungshotline angerufen angeblich ein Rückwegstörer und die Kollegen sind an der Sache dran, habe jetzt 2 Tickets aber nichts passiert. Die Modulation im Upload schwankt immer bis zu QPSK, im Anhang sind meine Werte.

Mehr anzeigen
1 Antwort 1
SuperUser

Wenn der Upstream auf QPSK runter geht, handelt es sich um einen Rückwegstörer.

Der zieht dann die Uploadwerte nach unten - und weil dann nicht mehr genug Upload für die Paketbestätigungen zur Verfügung steht, sackt dann automatisch auch der Download mit in den Keller.

 

Und ja, dir bleibt da leider nichts weiter als zu warten, bis der Rückwegstörer gefunden und beseitigt wurde.

Dies kann sich leider ziehen, weil dafür de facto alle Anschlüsse im Segment kontrolliert werden können - und da das Segment mehrere Straßen umfassen kann, geht das halt nicht so schnell.

 

Übrigens: Das Problem hat nichts mit 200 MBit/s vs. 1 GBit/s zu tun - ein Rückwegstörer betrifft alle Nutzer im Segment, unabhängig von deren gebuchter Geschwindigkeit.

Mehr anzeigen