Störungsmeldungen Internet, TV & Telefon Kabel

Probleme mit Amazon Prime
Highlighted
Smart-Analyzer

Hallo liebes Forum und Moderatoren,

seit Freitag funktioniert bei mir auf meinem Smart TV sowie auf Tablett und SmartPhone im WLAN die Amazon Prime Video App nicht mehr. Im Funknetz ist es kein Problem, d.h. die App bzw. die Dienste laufen regulär. Fehlermeldung "Bitte schalten Sie VPN oder Proxy Dienste aus" (sinngemäß).

Ein Telefonat mit dem Amazon Kundenservie hat ergeben, dass die Amazon Dienste laufen, aber ich (angeblich) eine ausländische IP von Vodafone zugeilt bekommen habe. Das Probleme gebe es lt. Amazon häufiger. Da ich nur Amazon Deutschland Kunde bin wird somit dann aber mein Account seitens Amazon blockiert. Somit war der Lösungsvorschlag seitens Amazon, dass ich Kontakt mit Vodafone aufnehmen, hier mit geschehen Smiley (zwinkernd)
Könnte dieses Problem somit bitte seitens Vodafone geprüft und optimalerweise behoben werden?

Gibt es ggfs. alternative Lösungsvorschläge?

Ich freue mich auf eine kurzfristige Rückmeldung seitens der Moderatoren oder falls dies Problem bei anderen Kunden bereits erfolgreiche behoben wurde über Erfahrungsberichte.

Danke!

Ben

Mehr anzeigen
12 Antworten 12
Giga-Genie

Hallo @ayurveda 

 

Herzlich Willkommen in der Community ... Smiley (fröhlich)

 

Ich hatte das Problem schon mal mit Netflix, da war plötzlich auch kein streamen mehr möglich (keine Verbindung zum Server). Angeblich wären meine Netwerkeinstellungen falsch. Da aber z.B. Maxdome keine Probleme gemacht hat konnte es auch nicht an falschen Einstellungen liegen.

 

Problemlösung bei mir war den Smart-TV mal "richtig" auszuschalten und zu rebooten um damit den kompletten Cache vom TV zu leeren. Nach dem Reboot hat dann auch Netflix wieder funktioniert. Wie du einen Reboot auslösen kannst müsste in der Bedienungsanleitung von dem TV stehen.

Vielleicht hilft das bei dir ja auch schon.

 

Gruß

Dieter


Grüße an das Community-Universum
Ein Klick auf "Gefällt mir" tut nicht weh
MCT | MCSA | MCSE | MCITP | MCP | MCTS
Mehr anzeigen
Smart-Analyzer

Moin Dieter,

danke für den Hinweis. Da ich das Problem leider auch auf dem Smartphone und Tablet habe befürchte wird ein "reset" des TVs nichts bringen. Werde dies aber ausprobieren.

Beste Grüsse 

Ben

Mehr anzeigen
Daten-Fan

Hier das gleiche Problem seit 10 Tagen. Lt. Amazon ausländische IP, also soll Vodafone das lösen. Als Kabelkunde bekomme ich aber stets die gleiche IP.  Die Fritzbox wurde auf Werkseinstellungen gesetzt und es wurden auch nie VPN- oder Proxydienste genutzt.

was schlägt nun Vodafone vor?

 

mfG

Mondy

Mehr anzeigen
Giga-Genie

Guten Morgen ... Smiley (fröhlich)

 

@ayurveda 

Da hast du völlig Recht. Ich hatte nur das mit dem Smart-TV gelesen, aber wenn es das Problem auch bei den anderen Geräten gibt wird der Reboot bei dem TV auch nicht helfen.

 

@Mondyto 


@Mondyto  schrieb:

Hier das gleiche Problem seit 10 Tagen. Lt. Amazon ausländische IP, also soll Vodafone das lösen. Als Kabelkunde bekomme ich aber stets die gleiche IP.


Jein ... die IP Adresse wechselt zwar nicht wie früher alle 24 Stunden, aber auch bei einem Kabelanschluß kann es sein das sich im Laufe der Zeit die Adresse mal ändert

 

Jetzt aber mal eine andere Frage an euch beide.

Läuft euer Anschluß über DS-Lite und welche IP Adresse wird bei Amazon angezeigt ?

Bei DS-Lite kann es natürlich sein das die öffentliche IPv4 Adresse des AFTR Gateway's für die Verbindung mit Amazon verwendet wird. Sollte der eine IPv4 aus einem Pool haben der als "nicht" deutsch gilt, dann könnte das natürlich die Probleme verursachen. Das müsste dann einmal im Zweifelsfall von Vodafone geprüft werden oder Amazon diese Adresse einfach nur zulassen.

 

Gruß

Dieter

 

 


Grüße an das Community-Universum
Ein Klick auf "Gefällt mir" tut nicht weh
MCT | MCSA | MCSE | MCITP | MCP | MCTS
Mehr anzeigen
Smart-Analyzer

Moin Dieter,

erstmal vielen Dank für Deinen Support!

Ja, es wird ein DS-Lite Tunnel benutzt, das aber schon seit dem ersten Tag des Anschlusses.

Bis vor wenigen Tagen gab es damit keine Probleme. D.h. wenn es daran liegt muss es hier seitens Vodafone eine Umstellung / Veränderung gegeben haben.

Amazon hat schon ganz klar gesagt, dass sie keine Möglichkeiten haben einzelene IPs zuzulassen. Wenn die IP ausländisch ist wird die geblockt, macht ja auch Sinn. Wenn es also daran liegt ist es ja auch kein Amazon Problem, sondern dies liegt auf der Vodafone Seite. Somit sehe ich hier Vodafone erstmal ganz klar im Zugzwang, die sich bis jetzt noch nicht mal gerührt haben, keine Ahnung wie oft die Moderatoren die Beiträge screenen. Ich bin gespannt, ob das noch was kommt. Mein Vertrag ist schon gekündigt, aber nicht nur wegen diesem Problem. Wenn Vodafone mich als Kunden zurückgewinne möchte können die jetzt mal "performen", ich bin gespannt.

Grüße

Ben

Mehr anzeigen
Giga-Genie

Hallo Ben,

 

die Moderatoren lesen auf jedenfall alle Beiträge und melden sich auch. Das kann aber jenachdem wie viel grade zu tun ist ein paar Tage dauern.

 

Was du aber noch versuchen könntest ist über die Hotline (Kundenservice 0800 2787000 ) eine Umstellung auf  "Öffentliche IPv4"  zu bekommen. Normalerweise gibt es diese zwar nicht mehr bei Privattarifen, aber bei der Angabe von guten Gründen wird diese in Ausnahmefällen noch gemacht (aber nur über die Hotline, nicht hier im Forum). Das könnte schon dafür sorgen das du eine öffentliche IPv4 Adresse Adresse aus dem richtigen Pool bekommst. Versprechen das die die Umstellung noch vornehmen kann ich dir zwar nicht, aber ein Versuch ist es jedenfalls wert ... Smiley (zwinkernd)

 

Gruß

Dieter


Grüße an das Community-Universum
Ein Klick auf "Gefällt mir" tut nicht weh
MCT | MCSA | MCSE | MCITP | MCP | MCTS
Mehr anzeigen
Smart-Analyzer

Hey Dieter,

 

eine Umstellung wollte ich schon mal aus anderen Gründen "erwirken", wurde nach ca. 120 Minuten Warteschleife und drei Gesprächen mit Vodafon CallCenter Mitarbeitern abgebügelt mit der Begründung das dies nur noch Business Kunden zur Verfügung steht. Über diese Forum bin ich damals nicht mehr gegangen da die Aussage sehr "resolut" war.

Ich hab massive Probleme mit unstabilen Leitung und vielen Spielabbrüchen im Playstation Network, die wohl damit behoben werden könnten. Meine Bitte auf Umstellung wurde leider sehr emotionslos abgebügelt.

 

Generell muss ich leider sagen, dass ich mit der Hotline leider negative Erfahrungen gemacht habe. Zu Beginn meiner Vertragslaufzeit standen mir nur 3 bis 10 MBit zur Verfügung (200 gebucht), mehrere Telefonate mit der Hotline konnten nichts bewirken. Als ich dieses Problem dann hier gepostet habe wurde sich schnell im kompetent gekümmert. Somit hoffe ich, dass mein Post auch dieses Mal zu einem Ergebnis führt. Sollte eine Umstellung auf IP4 machbar sein und dies meine Probleme lösen, wäre dies für mich ein doppelter Gewinn und definitv ein Grund meine "Geschäftsbeziehnung" zu Vodafone zu verlänger - dies nur als Hinweis für die Moderation Smiley (zwinkernd)

Grüße

Ben

Grüße!

Mehr anzeigen
Giga-Genie

Hallo Ben,

 

Generell gilt das es tatsächlich nur noch in den Business-Tarifen, aber auch nur mit der Option "Feste IP", einen Dual-Stack (öffentliche IPv4 und öffentlicher IPv6 Präfix) gibt. Insofern hat die Hotline da schon recht. Die Mitarbeiter sind wohl auch angewiesen dieses den Kunden so mitzuteilen ... Smiley (traurig)

Aber aus Erfahrung weiß ich das es wohl auch davon abhängt welchen Mitarbeiter man grade an der Strippe hat und welche Gründe man für diese Bitte vorträgt ... z.B. wäre der Grund "Ich kann den Gameserver nicht gut erreichen" keiner um die Hotline zu dieser Umstellung zu bewegen. Die Moderatoren haben die strikte Anweisung dieses in Privattarifen nicht durchzuführen auch wenn die es gerne machen würden, denen sind also die Hände gebunden.

 

Gruß

Dieter


Grüße an das Community-Universum
Ein Klick auf "Gefällt mir" tut nicht weh
MCT | MCSA | MCSE | MCITP | MCP | MCTS
Mehr anzeigen
Daten-Fan

Selbes Problem.

Bei Anruf Vodafone, wurde ich innerhalb 2 Minuten abgefertigt.

Anruf Amazon: Der Mitarbeiter hat sich bestimmt 30 Minuten mit mir beschäftigt. Er hat alles versucht, mir zu helfen. Reset Router ( Hat anschließend sogar zurückgerufen). TV Reset u.s.w. Kein Erfolg. Nachdem er sich dann noch informationen aus dem Internet geholt hat, kam er zum selben Schluß. Meine IP ist nicht für den Empfang von Amazon Prime freigegeben. Was mir an der Geschichte etwas seltsam vorkommt: Dieses Problem besteht seit der Netzstörung von Montag, den 21.10.2019.

Es hat ja bis zu dem Datum alles funktioniert. Also muss es mit der Störung zusammenhängen. Ich bitte um Stellungnahme und Lösungsvorschlag, seiten Vodafone. Ansonsten Kündigung.

Mehr anzeigen