Störungsmeldungen Internet, TV & Telefon Kabel

Siehe neueste

Plötzlich starke DVB-T2 + LTE Einstrahlung, was tun?

GELÖST
Gehe zu Lösung
robert_s
Netz-Profi

Letzten Donnerstag um 13:16 Uhr setzte plötzlich eine starke DVB-T2 + LTE Einstrahlung auf meinem Kabel-Internet-Anschluss ein. Wie man auf dem angehängten Screenshot von meinem Vodafone Kabelrouter sieht, sind die Kanäle bei 626, 642, 794, 802 und 810 MHz nun teilweise so erheblich gestört, dass eine brauchbare Nutzung für Kabel-Internet teilweise nicht mehr möglich ist. Mit meiner eigenen Fritz!Box sehe ich auch hunderttausende von NICHTkorrigierbaren Empfangsfehlern.

 

Vor Donnerstag um 13:16 Uhr war jahrelang alles einwandfrei empfangbar, die Kanäle <700MHz mit über 40dB Empfangsqualität, die darüber über 35dB. Zudem musste das Kabelmodem vorher lediglich mit 42-43dBmV senden, nun plötzlich mit 47-49dBmV. Der Rückweg ist also auch beeinträchtigt.

 

Da es sowohl DVB-T2 als auch LTE-Signale sind, die nun so heftig stören, gehe ich davon aus, dass die Veränderung nicht seitens der Störer erfolgte, sondern am Donnerstag um 13:16 Uhr im Kabelnetz ein Defekt entstanden ist, der die Abschirmung beschädigt hat. Da in meiner Wohnung der komplette Kabelweg im Kabelkanal bis zu einem geschlossenen Hochschrank erfolgt, in dem sich der Kabelrouter befindet, kann ich sicher sagen, dass zu diesem Zeitpunkt keine mechanische Einwirkung auf den Kabelweg stattgefunden hat kann, der das bewirkt haben könnte. Zudem habe ich sämtliche Kabelverbindungen überprüft.

 

Der Defekt muss sich also außerhalb meiner Wohnung und möglicherweise sogar außerhalb des Hauses befinden.

 

Aber wie bekomme ich das jetzt behoben? Da ich ein DOCSIS 3.1 Kabelmodem habe, ist das nur von den defekten Kanälen betroffen, wenn die DOCSIS 3.1 Kapazitäten aufgebraucht sind, ist in "ruhigen Momenten" nichts von dem Defekt spürbar. Aber wenn das Segment mal mehr ausgelastet ist, dürfte mit diesem Defekt gar nichts mehr gehen.

 

Eine telefonische Störungsmeldung gestern Nachmittag wurde am späten Abend sang- und klanglos geschlossen.

 

Kann ich Vodafone dazu bewegen, den Defekt zu suchen und zu beheben, BEVOR der worst case eintritt und ich im Home Office mit dem Kabel-Internet Anschluss nicht mehr arbeiten kann?

1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen
robert_s
Netz-Profi

Das ging dann doch schneller als erhofft:

 

Heute morgen fiel bei mir um ca. 09:30 Uhr und dann noch mal um kurz nach 10:00 Uhr die Internetverbindung für mehrere Minuten komplett aus - und kam nach dem zweiten Ausfall in gewohnt einwandfreier Signalqualität wieder! Die DVB-T2/LTE Einstrahlung ist endlich wieder weg (s. angehängten Screenshot).

 

Da hat dann wohl die NE3-Technik unabhängig vom bestellten Techniker den Fehler gefunden und beseitigt?

 

Das Ticket hat keinen "Stornieren"-Button mehr, also habe ich den Techniker telefonisch direkt bei der beauftragten Firma storniert. Das Ticket kann ich allerdings nicht stornieren.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

8 Antworten 8
robert_s
Netz-Profi

Ich habe inzwischen festgestellt, dass auf K25/506MHz (im Kabelnetz eigentlich nicht genutzt) "Das Erste HD" in einwandfreier Qualität aus der Kabeldose kommt - als DVB-T2 Signal!

 

Darauf habe ich mal kurz im Keller die Signalzuführung von Vodafone getrennt - keinerlei DVB-T2 Signal mehr aus der Kabeldose. Das wird also nicht etwa hier im Haus aus der Luft empfangen, sondern offensichtlich von Vodafone per Breitbandkabel angeliefert.

 

Kann man nun die NE3-Technik dazu bewegen, die Signalquelle zu suchen, oder ist denen egal, dass Fremdsignale im Vodafone-Kabelnetz verbreitet werden? Da wäre freilich noch Potenzial: Zwischen 950 und 1006MHz wäre noch Platz für einen DVB-S2 Transponder, und auf K26/514MHz könnte noch ein Piratensender verbreitet werden. Vielleicht als Analog-TV für das echte Retro-Feeling.

 

Das wäre ja eigentlich lustig, wenn es nicht so besorgniserregend wäre, wie wenig sich Vodafone um seine Netze kümmert. Richtig wäre, wenn Vodafone solche Störungen von sich aus erkennen und beheben würde, die technischen Möglichkeiten sind vorhanden. Aber stattdessen nicht einmal auf die explizite Störungsmeldung eines Kunden zu reagieren, ist schon ziemlich nachlässig.

Mehr anzeigen
Martin59
Moderator

Hallo robert_s,

 

damit wir uns das etwas genauer anschauen können, beantworte vorab bitte die offenen Fragen. 

 

Viele Grüße, Martin

#Stayhome und bleibt gesund
Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet. Bitte erstellt einen Thread, wenn Ihr Hilfe benötigt. Wir kümmern uns darum.

Mehr anzeigen
robert_s
Netz-Profi

Gerne, die Antworten "inline":

  • In welchem Bundesland wohnst Du? Berlin
  • Welchen Vertrag hast Du? Vodafone CableMax 1000
  • Welches Modem/ Router nutzt Du? Vodafone Station Arris TG3442DE
  • Nutzt Du ein Leih-Gerät von uns oder hast Du ein eigenes Gerät? z.Z. das Leih-Gerät
  • Welcher Fehler tritt auf? Ruckelndes Bild anderer Teilnehmer in Videokonferenzen. In Speedtest oder Pingplotter konnte ich keine Auffälligkeiten erkennen.
  • Wie ist Dein Endgerät mit dem Modem verbunden? LAN (direkt)
  • Welchen Browser verwendest Du normalerweise? Firefox 86.0
  • Welches Betriebssystem hast Du auf Deinem Rechner? Ubuntu 18.04
  • Beginn und Zeitraum der Störung seit 25.02.2021, 13:16 Uhr
  • Lade dazu noch einen Screenshot von den Signalwerten hoch. Diese findest Du in der Benutzeroberfläche Deines Kabelrouters über 192.168.0.1 bzw. über 192.168.178.1 bei der Fritzbox. Siehe den Anhang am ersten Beitrag
  • Welche Maßnahmen wurden durch die Störungshotline (erreichbar unter 0800-5266625) durchgeführt? Es wurde eine Messung durchgeführt und ein Störungsticket (am 26.02.2021, 13:34) aufgenommen, welches aber um 21:34 am selben Tag geschlossen wurde, ohne das der Fehler beseitigt wurde.
Mehr anzeigen
pRo-Marco
Moderator

Hi robert_s,

 

die Signalwerte um 600MHz sind nicht in Ordnung.

Ich möchte gern einen Techniker beauftragen, der sich das vor Ort anschaut. Wenn das für Dich in Ordnung ist, dann brauche ich noch eine Handynummer, damit wir einen Termin vereinbaren können.
Ist die Hausanlage zugänglich?

 

Aufgrund der aktuellen Entwicklungen müssen wir gewisse Vorsichtsmaßnahmen treffen. Daher müssen wir wissen, ob in Deinem Haushalt Symptome aufgetreten sind, die im Zusammenhang mit Covid-19 stehen könnten. Wir wollen Dir natürlich nicht zu nahe treten, aber andererseits wollen wir auch nicht unnötig noch mehr Menschen gefährden.

 

Viele Grüße

Marco



Netz-Assistent How To Hilfe !

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!
Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet - Bitte erstellt einen Thread. Die Community hilft!
#bleibtgesund

Mehr anzeigen
pRo-Marco
Moderator

Hi robert_s,

 

ja, das langt

der Techniker ist beauftragt und ruft Dich noch an, um einen Termin auszumachen.
 
Viele Grüße
Marco


Netz-Assistent How To Hilfe !

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!
Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet - Bitte erstellt einen Thread. Die Community hilft!
#bleibtgesund

Mehr anzeigen
robert_s
Netz-Profi

Vielen Dank! Der Techniker will am Dienstag Nachmittag vorbeikommen. Ich erwarte nicht, dass er den Fehler beheben kann, nur, dass er dann die Vodafone NE3-Technik anstoßen kann, den Fehler bei sich zu suchen. Mal schauen.

Mehr anzeigen
robert_s
Netz-Profi

Das ging dann doch schneller als erhofft:

 

Heute morgen fiel bei mir um ca. 09:30 Uhr und dann noch mal um kurz nach 10:00 Uhr die Internetverbindung für mehrere Minuten komplett aus - und kam nach dem zweiten Ausfall in gewohnt einwandfreier Signalqualität wieder! Die DVB-T2/LTE Einstrahlung ist endlich wieder weg (s. angehängten Screenshot).

 

Da hat dann wohl die NE3-Technik unabhängig vom bestellten Techniker den Fehler gefunden und beseitigt?

 

Das Ticket hat keinen "Stornieren"-Button mehr, also habe ich den Techniker telefonisch direkt bei der beauftragten Firma storniert. Das Ticket kann ich allerdings nicht stornieren.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

ERFD
Moderator

Hallo robert_s,

 

Dein Ticket ist bereits storniert. Zum Abschluss können wir leider nichts sagen. In Deinem Auftrag ist dazu nichts dazu vermerkt. Schön das es wieder läuft. Wir schließen Deinen Beitrag damit ab.

 

Gruß Fred

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreib uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf.

Mehr anzeigen