Menu Toggle

Aktuelle Einschränkungen

 

  • MeinVodafone im Web: Selfservice MeinVodafone im Web Registrierung/Hinzufügen von Verträgen
  • Behoben: Mobil: Es kommt überregional zu Einschränkungen bei Mobilen Daten und Telefonie 2G/3G/4G
  • Behoben: MeinVodafone-App und MeinVodafone im Web Einschränkungen bei der Nutzung aller Dienste

 

Nähere Infos dazu findest Du im Eilmeldungsboard.

Close announcement

Störungsmeldungen Internet, TV & Telefon Kabel

Siehe neueste

Pingzeiten auf meine Webcam über 1500ms / sehr viele Fehler in Empfangsrichtung im Logfile

Highlighted
Netzwerkforscher

N'abend Gemeinde

 

Ich hätte da mal wieder ein Problem

Verbindungen auf meine Webcam liefern viel zu hohe Pingzeiten und damit Standbilder.

Außer den Pingzeiten gibt es sehr oft auch Paketverluste. 

Die Kamara Domain kann ich auf wunsch per PN senden.

Außerdem sind laut Logfile viele Fehler in Empfangsrichtung zu Verzeichnen. (Kanal ID 1,2,3,4)

Unbenannt.png

Kann da mal jemand von der Technik drüber schaun ?

 

Danke Thommy

Mehr anzeigen
11 Antworten 11
Highlighted
SuperUser
Bei der Verwendung eigener Hardware erhälst Du keinen oder nur sehr eingeschränkten Support.

Wie verhält es sich denn bei der Nutzung des Leihgerätes?

Bitte auch die Signalpegel des Upstreams und einmal von Leihmodem.
Mehr anzeigen
Highlighted
Netzwerkforscher

So jetzt die Leihbox dran.

Leider Registrieren sich die Telefone derzeit nicht, auch nicht nach Werksreset.

Bild1.jpg

ups..jpg

 

Gruß

Thommy

 

Mehr anzeigen
Highlighted
Netzwerkforscher

Nachtrag:  Seit über einer Stunde keine Registrierung der Telefone im Netz..

 

Gruß

Thommy

Mehr anzeigen
Highlighted
SuperUser
Würde es noch einmal mit einem Werksreset probieren. Sicherungsdateien dürfen nicht eingespielt werden...

Mehr anzeigen
Highlighted
Netzwerkforscher

Da war ich wohl schneller.

Nach dem 3.ten Werksreset hat es dann doch Funktioniert mit dem Leihgerät.

Dennoch hätte ich gerne noch eine Aussage der Technik, warum die Pingzeiten auf eine Webcam im eigenen Netzwerk (über externen DynDNS) mit Fremdgeräten (AVM 6660) bei bis zu 2000ms liegen, während bei Leihgeräten der Ping auf die selbe Domain bei 45ms liegt ? Künstliche Drosselung bei Fremdgeräten ?

Der Ping Innerhalb des Netzwerks auf die Domain (direkt auf die IP) ist bei beiden Geräten identisch.

 

Die Konfiguration / Verkabelung / Hardware / Raumtemperatur bei beiden Geräten ist absolut identisch.

Eine Antwort seitens AVM Support steht noch aus.

 

Gruß

Thommy

 

Mehr anzeigen
Highlighted
Moderator

Hi _Thommy_,

 

ääähm nein. Auf Dein Gerät haben wir in keinster Weise Zugriff. Da kann Dir nur AVM weiter helfen.

 

Viele Grüße

Marco



Netz-Assistent How To Hilfe !

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!
Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet - Bitte erstellt einen Thread. Die Community hilft!
#bleibtgesund

Mehr anzeigen
Highlighted
Netzwerkforscher

Antwort von AVM Berlin:

 

Um die volle Leistung ohne Laufzeitprobleme ausnützen zu können müssen alle 32 Modulationskanäle bei DOSICS 3.1 auf "256QAM" stehen was hier nicht der Fall ist. Warum wird das nicht gemacht ?

Damit wären Übertragungsschwankungen bei Mischbetrieb 64QAM/256QAM ausgeschlossen..

 

Gruß

Thommy

Mehr anzeigen
Highlighted
Moderator

Hallo _Thommy_,

 

in unserem Netz haben bisher noch nie alle Kanäle auf QAM 256 moduliert. Wie AVM auf den Trichter kommt ist mir ziemlich schleierhaft.

 

Viele grüße, Martin

#Stayhome und bleibt gesund
Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet. Bitte erstellt einen Thread, wenn Ihr Hilfe benötigt. Wir kümmern uns darum.

Mehr anzeigen
Highlighted
Netzwerkforscher

In der Berliner Gegend ist das wohl machbar.

Zumindes sagte mir der Support von AVM das es wohl bei ihm die selben Probleme mit den Pingzeiten gab.

Darauf hin wurde sein Anschluß DOSICS 3.1 optimiert und laut Diagramm seiner FB sind alle 32 Kanäle auf 256 QAM angepasst.

 Erklärt dennoch nicht warum bei mir INTERN die Pingzeiten bei Leih/Eigengerät identisch sind, jedoch über externen DynDNS so gravierend Unterschiedlich.

Wohlgemerkt bei exakt gleichem Aufbau und Konfig.

 

Gruß

Thommy

Mehr anzeigen