Menu Toggle

Aktuelle Einschränkungen

Aktuell kommt es zu folgenden Einschränkungen: 

Mein VF App bei Red+ Limitänderung  und dem Vodafone Pass

Einschränkungen mit der Telefonie bei Kabel, DSL und Mobilfunk

 

Nähere Informationen dazu findest Du im Eilmeldungsboard.

Close announcement

Störungsmeldungen Internet, TV & Telefon Kabel

Pingausbrüche bis zu 4000ms (timeouts)
Highlighted
Smart-Analyzer

Hey Leute,

ich habe ein riesiges Problem mit meiner Kabel Internetverbindung. Nämlich habe ich gewaltige Pingausbrüche bis 4000ms (timeouts). Das Problem war irgendwie von jetzt auf gleich da, und ist mir beim zocken aufgefallen, weil ich dort nach ca. 5 min (+-5min) immer rausgekickt wurde. Ich habe während des spielens immer einen Pinglogger auf den EA-Servern, Amazon.de oder Google.de mitlaufen gelassen, und immer auf allen Seiten wenn ich rausgekickt wurde, stieg der Graph auf ca. 4000ms an (Screenshot vom Graphen im Anhang; wenn der Graph aus dem Bild ragt, ist er auf 4000ms). Ich habe alles probiert um das Problem zu lösen, aber ich habe es nicht geschafft. Zuerst hatte ich noch von Devolo ein Powerline Kit, weswegen ich dachte, es könnte daran liegen. Lag es aber nicht, denn ich habe ein LAN-Kabel von meinem Router zum PC gezogen, und dieses Problem bestand immer noch. Dann dachte ich, es liegt an meinem Computer und setzte ihn auf Werkseinstellungen zurück - erfolglos. Also habe ich es mit dem Laptop meines Vaters mit dem gleichen LAN-Kabel wie zu meinen PC probiert, und auch dort gab es die massiven Probleme. Danach habe ich es nochmal mit dem Laptop probiert, allerdings mit WLAN, aber die Probleme gab es immernoch. Ich habe auch den Ping zu fritz.box getestet, aber dort gab es keine Probleme, d.h. es liegt nicht an PC, Kabel oder Geschwindigkeit (denn an meinem PC kommen 200 mbps an und ich kann mit 30 Mb/s downloaden) also hat es was mit der Fritz Box (FRITZ!Box 6591 Cable LR) oder mit der Verbindung danach zu tun. An der Fritz Box hat mein Vater aber auch nicht bewusst irgendwas verstellt. Ich bin echt am Verzweifeln. Ich wäre soo dankbar, wenn ihr mir helfen könntet das Problem zu lösen!!!Smiley (fröhlich)

 

Gruß Kieran

Mehr anzeigen
5 Antworten 5
Highlighted
Smart-Analyzer

upsi, ich sehe gerade das Thema ist in der falschen Kategorie... Könnte ein Mod es vielleicht in das richtige bei Services verschieben?

Mehr anzeigen
Highlighted
Moderator

Hey,

 

das kann mehrere Ursachen haben, deshalb würde ich gern mal den Anschluss anschauen, das Board hab ich übrigens angepasst Smiley (fröhlich) Schickst Du mir mal Deine Kundendaten (Kundennummer, Name, Adresse und Geburtsdatum vom Vertragsinhaber) via privater Nachricht?

 

Sag mir dann bitte im Beitrag Bescheid, wenn Du mir die Daten geschickt hast.

 

LG

 

Tobias

 

#Stayhome und bleibt gesund
Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet. Bitte erstellt einen Thread, wenn Ihr Hilfe benötigt. Wir kümmern uns darum.

Mehr anzeigen
Highlighted
Smart-Analyzer

Hallo @Tobias ,

habe dir die Daten per PN gesendet. Tut mir leid, dass es so lange gedauert hat, war die letzten Tage unterwegs.

Mehr anzeigen
Smart-Analyzer

Hey Leute,

ich habe ein riesiges Problem mit meiner Kabel Internetverbindung. Nämlich habe ich gewaltige Pingausbrüche bis 4000ms (timeouts). Das Problem war irgendwie von jetzt auf gleich da, und ist mir beim zocken aufgefallen, weil ich dort nach ca. 5 min (+-5min) immer rausgekickt wurde. Ich habe während des spielens immer einen Pinglogger auf den EA-Servern, Amazon.de oder Google.de mitlaufen gelassen, und immer auf allen Seiten wenn ich rausgekickt wurde, stieg der Graph auf ca. 4000ms an (Screenshot vom Graphen im Anhang; wenn der Graph aus dem Bild ragt, ist er auf 4000ms). Ich habe alles probiert um das Problem zu lösen, aber ich habe es nicht geschafft. Zuerst hatte ich noch von Devolo ein Powerline Kit, weswegen ich dachte, es könnte daran liegen. Lag es aber nicht, denn ich habe ein LAN-Kabel von meinem Router zum PC gezogen, und dieses Problem bestand immer noch. Dann dachte ich, es liegt an meinem Computer und setzte ihn auf Werkseinstellungen zurück - erfolglos. Also habe ich es mit dem Laptop meines Vaters mit dem gleichen LAN-Kabel wie zu meinen PC probiert, und auch dort gab es die massiven Probleme. Danach habe ich es nochmal mit dem Laptop probiert, allerdings mit WLAN, aber die Probleme gab es immernoch. Ich habe auch den Ping zu fritz.box getestet, aber dort gab es keine Probleme, d.h. es liegt nicht an PC, Kabel oder Geschwindigkeit (denn an meinem PC kommen 200 mbps an und ich kann mit 30 Mb/s downloaden) also hat es was mit der Fritz Box (FRITZ!Box 6591 Cable LR) oder mit der Verbindung danach zu tun. An der Fritz Box hat mein Vater aber auch nicht bewusst irgendwas verstellt. Ich bin echt am Verzweifeln. Ich wäre soo dankbar, wenn ihr mir helfen könntet das Problem zu lösen!!!Smiley (fröhlich)

 

Gruß Kieran

 

Community-Team: Neuen Beitrag in bestehenden Thread verschoben.

Mehr anzeigen
Highlighted
Moderatorin

Hallo CraftingDuck,

 

ich hab mir den Anschluss mal angesehen. In Deiner Region besteht eine zu hohe Auslastung, die zu den Beeinträchtigungen führen kann. Ich habe eine Meldung für Dich weiter gegeben und Du wirst per SMS benachrichtigt, wenn die Störung abgeschlossen wird.

 

Viele Grüße, Manu 


#Stayhome und bleibt gesund
Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet. Bitte erstellt einen Thread, wenn Ihr Hilfe benötigt. Wir kümmern uns darum.

Mehr anzeigen