Störungsmeldungen Internet, TV & Telefon Kabel

Siehe neueste
Phasenweise immer wieder Telefonstörungen
R4mona
Moderatorin

Hey Peacecamper,

ich drück fest meine Daumen, dass die Überprüfung der Einstellungen hilft. Sollte dem nicht so sein, meld Dich gern wieder hier. Smiley (fröhlich)

Liebe Grüße
R4mona



Netz-Assistent How To Hilfe !

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!
Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet - Bitte erstellt einen Thread. Die Community hilft!
#bleibtgesund

Mehr anzeigen
Peacecamper
Netzwerkforscher

Ich habe jetzt einige Einstellungen bzgl. IPv4 und IPv6 geändert, vielleicht hilft das. Was mir dabei auffiel: Die in meinem Vodafone-Account angegebenen SIP-Daten sind falsch. Der Registrar ssl31.telefon.unitymedia.de funktioniert für mich nicht, der, den ich damals per Post bekam, ssl81-ds.telefon.unitymedia.de schon. Also zumindest kann ich bei diesem die Telefonnummer registrieren, ob die Probleme am Registrar liegen, kann ich noch nicht ausschließen. 

 

An dieser Stelle muss ich aber mal sagen, dass ich es schade finde, dass hier von Vodafone so wenig Support kommt. Ja, es ist meine eigene Fritzbox, aber ihr könntet doch trotzdem eine vernünftige Anleitung bereitstellen, was die Konfiguration dieser angeht? Letztendlich ist es doch copy + paste aus den Settings eurer eigenen Fritzboxen.  Ich bin ja bei weitem nicht der einzige, der da Probleme hat:

 

https://www.unitymediaforum.de/threads/40285/

https://www.unitymediaforum.de/threads/40422/

 

In solchen Foren findet man kompetentere Hilfe als hier. Die Techniker und die Hotline schoben es auf AVM, AVM sagt (zurecht), zu der genauen Konfiguration könnten sie nicht sagen, dass sei auch von Provider zu Provider unterschiedlich. 

 

Warum geben hier Dritte deutlich besserer Support als ihr im offiziellen Forum? Warum gibt es z.B. diese Liste nicht hier im Forum?

 

https://johann-es.de/projekte/unitymedia-vodafone-registrar-tabellen

 

Mehr anzeigen
Ida
Moderatorin
Moderatorin

Hi Peacecamper

Ich verstehe Dein Feedback und kann es auch nachvollziehen, leider befinden wir uns bei Kundeneigenen Geräten schnell an Support-Grenzen. Wir geben hier im Forum eine Plattform und Möglichkeit da weiterzuhelfen. Ob nun die Moderator:innen oder User:innen die Tipps geben, für uns ist das eine teilende Community Smiley (fröhlich)

 

Konntest Du schon Besserungen erzielen?

Liebe Grüße
Ida



Netz-Assistent How To Hilfe !

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!
Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet - Bitte erstellt einen Thread. Die Community hilft!
#bleibtgesund

Mehr anzeigen
Peacecamper
Netzwerkforscher

Die Probleme halten an, bisher hat nichts geholfen. 

 

Ich hatte vor ein paar Wochen testweise einmal den Registrar von ssl81-ds.telefon.unitymedia.de auf ssl81-v4.telefon.unitymedia.de gewechselt und die Telefonie komplett auf IPv4 umgestellt. Leider scheint auch das nicht geholfen zu haben. Dabei fiel mir allerdings auf, dass der in dem Kundencenter angegebene Registrar-Server sl31.telefon.unitymedia.de für mich überhaupt nicht funktioniert. Den 81er-Registrar hatte ich noch aus einem Brief zu Vertragsbeginn. Ich habe eben dem Twittersupport diesbezüglich geschrieben, vielleicht löst das ja das Problem.

 

Da die Leitung in Ordnung ist und auch die Fritzbox (wurde ja bereits getauscht), muss es ja was mit der Konfiguration zu tun haben. Könnt ihr mir vielleicht die Konfigurationsdateien einer eurer Miet-Fritzboxen irgendwie zur Verfügung stellen? Oder mir sagen, was ich einstellen muss? Damit ich nicht raten muss, welche Ipv4 bzw. Ipv6-Settings an eurem Anschluss funktionieren? 

Die Hardware ist ja die gleiche wie bei euren Miet-Geräten, nur die Software ist leicht anders. Es muss doch möglich sein, dass ihr die Einstellungen, die ihr bei euren Geräten in die Firmware codet, auch euren Kunden zur Verfügung stellt, die ein eigenes Gerät verwenden? Im Zweifel natürlich ohne Haftung, Gewähr, blabla, aber das kann doch eigentlich nicht so schwer sein? Da muss ein Softwareentwickler von euch einmal kurz die einzelnen Sachen rausschreiben oder Screenshots machen, das packt ihr auf eure Website und macht tausende Kunden glücklich. 

Mehr anzeigen
R4mona
Moderatorin

Hi Peacecamper,

es tut mir leid, dass Du weiterhin Probleme hast.
 

Um gemeinsam eine Lösung zu finden biete ich Dir an, dass wir erneut ein Ticket für Dich aufnehmen und dieses zur Analyse an unsere interne Technik weiterleiten.

Eine andere Alternative haben wir hier leider nicht.

Viele Grüße
R4mona



Netz-Assistent How To Hilfe !

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!
Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet - Bitte erstellt einen Thread. Die Community hilft!
#bleibtgesund

Mehr anzeigen
Peacecamper
Netzwerkforscher

Also der Twitter-Support ist angeblich dran, dauert aber auch schon wieder ein paar Tage. 

Was ich mir konkret wünschen würde:

1. Klärung der Situation mit den Registrar-Servern: Warum funktioniert der, der in meinem Kundencenter steht, überhaupt nicht? Und welcher ist jetzt der richtige? Ist vielleicht der, den ich aktuell nutze, auch an den Problemen Schuld?

 

2. Bereitstellung der genauen Konfiguration von Fritzboxen an euren Anschlüssen.:
Ihr vertreibt doch selbst die 6591 und 6660 mit Custom Firmware, richtig? Und diese Firmware beinhaltet alle nötigen Einstellungen, wie z.B. Registrar, IPv4- und IPv6-Settings, Filterregeln usw.? Damit diese Geräte dann ohne zusätzliche Konfiguration direkt plug and play von euren Kunden eingesetzt werden können, richtig? 
Dann müsste es doch kein Problem sein, dass ihr genau diese Einstellungen einmal rausschreibt und allen Kunden zur Verfügung stellt, damit wir nicht in etlichen Foren raten müssen, welche Einstellung denn nun an einem Vodafon-Anschluss wichtig ist und welche nicht?!

Ihr seid ja nicht der einzige Kabelinternetanbieter in Deutschland und wahrscheinlich erforder jeder leicht andere Einstellungen in seinem Netz. Es ist halt etwas witzlos, wenn bei solchen Problemen gesagt wird, dass ihr bei Fremdgeräten nicht helfen könnt, aber gleichzeitig den Kunden und AVM nicht die notwendigen Daten zur Verfügung stellt.
Das ist so als ob ein Arzt ein Medikament verschreibt und dann dem Patienten anbietet, dass er wöchentlich für die Gabe in die Sprechstunde kommt oder es aber selbst kaufen kann, dann aber die Dosierung verschweigt. 
Meinetwegen schreibt noch was dazu ala "Keine Gewähr, keine Garantie blabla", aber gebt uns bitte diese Informationen. Das entlastet doch auch euren Service und eure Techniker? Bei mir waren jetzt zweimal Techniker, die beide nichts gefunden haben bzw. deren Tipps nicht geholfen haben. Letztendlich rausgeschmissenes Geld für euch. 
Das ist doch für die entsprechende Abteilung, die für die Firmware zuständig ist, eine Sache von einer Stunde, wenn überhaupt? Einfach einmal copy und paste der Einstellungen, die auch in eurer Firmware vorgenommen werden und fertig, die Hardware der Fritzboxen ist doch die gleiche?

 

Im Anhang nochmal die Einstellungen, die ich meine bzw. die ich im Verdacht habe, dass sie Auswirkungen auf die Telefonie haben könnten. 

eigene_Rufnummer.pngKanäle.pngKabelübersicht.pngPriorisierung.pngDNS-Server.pngIpv6.pngAnschlusseinstellungen.png

Mehr anzeigen
Ida
Moderatorin
Moderatorin

Hi Peacecamper

Schick mir gern eine PN:

 

Name/Vorname

Geburtsdatum

vollständige Adresse

Kundennummer

aktuelle Handynummer

 

Bitte schreibe hier erneut sobald die PN raus ist.

 

Beste Grüße

Ida

 



Netz-Assistent How To Hilfe !

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!
Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet - Bitte erstellt einen Thread. Die Community hilft!
#bleibtgesund

Mehr anzeigen
Peacecamper
Netzwerkforscher

@Ida PN ist raus, danke.

Mehr anzeigen
Peacecamper
Netzwerkforscher

@Ida Wie sieht es aus?

Mehr anzeigen
Peacecamper
Netzwerkforscher

Habe jetzt endlich neue Sip-Daten erhalten, vielleicht hilft das ja.
ssl74-ds.telefon.unitymedia.de ist der neue Server. Soll ich da die Telefonie auf "nur via IP4" stehen lassen?

Mehr anzeigen