Störungsmeldungen Internet, TV & Telefon Kabel

Siehe neueste
Betreff: Paketverluste alle 5 Minuten im Bridge Mode
momo78
Netzwerkforscher

Hallo Community,

 

ich habe Probleme mit meiner Vodafone Station vermutlich durch die aktuelle Firmware.

Dazu gibt es ja inzwischen auch mehrere User mit diesem Fehler z.B.:

https://forum.vodafone.de/t5/Internet-Ger%C3%A4te/Vodafonestation-6-Packetloss-im-Bridgemodus-und-Ab...

oder

https://forum.vodafone.de/t5/Internet-Ger%C3%A4te/St%C3%A4ndig-Neustarts-seit-3-0-41-IMS-KDG-CGA4233...

  • In welchem Bundesland wohnst Du? Sende bitte auch die Postleitzahl

Thüringen 98527

  • Welchen Vertrag hast Du? (z.B. Internet + Telefon 100)

Cable max 1000

  • Welches Modem/ Router nutzt Du? (z.B. Hitron)

Vodafone Station Technicolor Firmware 3.0.41-IMS-KDG

  • Nutzt Du ein Leih-Gerät von uns oder hast Du ein eigenes Gerät?

Leihgerät

  • Welcher Fehler tritt auf? (Geschwindigkeit zu gering; Packetloss) Schicke dazu auch Screenshots von Speedtests (mit Datum und Uhrzeit) und Tracerts/ Pingplotter-Messungen bei Packetloss oder Ping-Problemen

Paketverluste alle 5 Minuten im Bridge Mode

  • Wie ist Dein Endgerät mit dem Modem verbunden? (LAN; WLAN; zusätzlicher Router; PowerLAN)

zusätzlicher Router - Testweise direkt per LAN angeschlossener Laptop mit selben Fehlerbild

  • Welchen Browser verwendest Du normalerweise? (z.B. Firefox)

Firefox, Edge, Chrome

  • Welches Betriebssystem hast Du auf Deinem Rechner? (z.B. Windows)

Windows 10 & 11

  • Beginn und Zeitraum der Störung (z.B: seit Anfang April; nur am Abend)

seit ca. Dezember 2021

  • Lade dazu noch einen Screenshot von den Signalwerten hoch. Diese findest Du in der Benutzeroberfläche Deines Kabelrouters über 192.168.0.1 bzw. über 192.168.178.1 bei der Fritzbox.VFSignal16012022.PNGVFSignal16012022_.PNG15012022.jpg
  • Welche Maßnahmen wurden durch die Störungshotline (erreichbar unter 0800-5266625 für Vodafone Kabel Deutschland bzw. 0221/46619100 für Vodafone West) durchgeführt?

Keine, selbstdurchgeführte Massnahmen waren:

  • den Bridge Mode zu deaktivieren da trat das Problem nicht auf
  • 20 Sekunden Reset an der Vodafone Station ohne Besserung
  • anderer LAN Port der Vodafone Station auch keine Besserung
  • anderes Kabel von der Multimediadose zum Modem

Wie kann ich dieses lästige Problem loswerden?

Am liebsten wäre mir eine Firmware ohne diesen Fehler.

Zur Überbrückung bis es ein Firmwareupdate oder Downgrade gibt eine Freischaltung der IP4 Option.

Oder ein Austausch des Routers gegen ein Modell von Arris.

Mit freundlichen Grüssen

Maik

Mehr anzeigen
38 Antworten 38
natas666
IOT-Inspector

glaube kaum, dass du selbst da was machen kannst

- der OFDMA Kanal ist auf Modulation 16 runter - vergleichbar mit autofahren mit automatik getriebe u gleichzeitigen tritt auf das bremspedal...

Mehr anzeigen
momo78
Netzwerkforscher

Das ist mir gestern abend auch noch aufgefallen da war dann auch der Upstream Kanal 2 auf 16-qam runter.

Der OFDMA Kanal war vor dem Wochenende auch noch auf Signalstärke 97,3 anstatt jetzt 96,3.

Ich habe gestern dann wieder dass andere Coaxkabel rangesteckt und über die Weboberfläche auf Werkseinstellung zurückgesetzt. Hat aber nichts genutzt der OFDMA Kanal blieb auf 96,3 und 16-quam.

Ich werde das in den nächsten Tagen mal im Auge behalten aber die kurzen Aussetzer im 5 Minutentakt haben wohl damit nichts zu tun.

Mehr anzeigen
Wallace
Moderator

Hi momo78,

 

willkommen in unserer Community.

 

Ich kann mir gerne die Leitung anschauen. Sende mir dazu Deine Kundendaten (Name, Anschrift, Kundennummer, Geburtstag, aktuelle Rufnummer) in einer privaten Nachricht und gib dann hier Bescheid, dass Du die Daten übermittelt hast.

 

VG Wallace

 

 Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!
 Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet - Bitte erstellt einen Thread. Die Community hilft!
Mehr anzeigen
momo78
Netzwerkforscher

Hi Wallace,

PN mit meinen Daten habe ich dir geschickt.

Mehr anzeigen
Wallace
Moderator

Hi momo78,

 

die Leitung ist weitestgehend unauffällig. Kannst Du mit bitte noch einen Pingplotter mit aktiviertem Bridgemode und Rechner direkt (ohne eigenen Router) angeschlossen und eine mit deaktiviertem Bridgemode geben?

 

VG Wallace

 Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!
 Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet - Bitte erstellt einen Thread. Die Community hilft!
Mehr anzeigen
momo78
Netzwerkforscher

Hallo Wallace,

hier am Anfang aktivierter Bridgemode alle 5 Minuten Paketverluste.

Umstellung auf Routermodus um 23:04 Uhr danach keine Paketverluste mehr.

VG Maikping22022022.jpg

Mehr anzeigen
momo78
Netzwerkforscher

und einmal direkt am PC ohne Router

 

ping23012022.jpg

Mehr anzeigen
Jens
Moderator

Hallo momo78,

 

heißt also, beim ersten Test hattest Du noch Deinen eigenen Router dran aber unser Kabelrouter war im Bridge-Mode?

Es sieht auch so aus, dass die Fehler direkt ab Start, also schon bei Deinen Geräten los gehen.

Hast Du noch einen anderen PC/Laptop? Vielleicht ist auch etwas mit den Netzwerkeinstellungen.

 

Grüße

Jens

 Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!
 Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet - Bitte erstellt einen Thread. Die Community hilft!
Mehr anzeigen
momo78
Netzwerkforscher

Beim vorletzten Test war mein Router noch dazwischen. Am Anfang im Bridgemode alle 5 Minuten Paketverluste dann umschalten auf Routermodus um 23:04 Uhr.

Modem hat sich neu gestartet und dann ab 23:10 Uhr im Routermodus keine Paketverluste mehr.

Beim letzten Test hatte ich das Kabel direkt am PC angeschlossen und das Modem im Bridgemode. Am Anfang hatte der PC noch keine IP vom Modem erst ab 22:05 Uhr.

Mehr anzeigen