Menu Toggle

Aktuelle Eilmeldungen:
Mein Vodafone APP:  Log In aktuell nicht möglich
Mein Vodafone-App:  Vodafone Pässe können nicht mehr kostenlos geändert werden bei iOS

E-Mail: Neue SPAM-Welle bei Vodafone & Arcor Mail-Accounts.

Kabel: Ausfall der Dienste im Bereich Donauwörth 

 

Nähere Infos dazu findest Du im Eilmeldungsboard

Close announcement

Störungsmeldungen Internet, TV & Telefon Kabel

Siehe neueste
Packetloss seit CableMax 1000
Highlighted
Moderatorin

Hallo Eli_Toni,

 

wie ich sehe bist Du immer parallel noch an der Hotline aktiv. Hier wurde ein Ticket aufgenommen und liegt im Folgebereich. Mehrfachbearbeitungen sind hier nicht wirklich zielführend.

 

Liebe Grüße

Moni

#Stayhome und bleibt gesund
Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet. Bitte erstellt einen Thread, wenn Ihr Hilfe benötigt. Wir kümmern uns darum.

Mehr anzeigen
Highlighted
App-Professor

Ich weiß, ich wollte nur Infos zu meinem Status hier kund tun. Ich wurde gebeten in zukunft alles über die Hotline zu klären und bevor der Thread hier keine Infos mehr bekommt zu meinem Status dachte ich meld mich hier nochmal Smiley (überglücklich) das auch andere Leute wissen wie lange es dauern könnte Smiley (überglücklich)

Mehr anzeigen
Highlighted
Moderator

Hi Eli_Toni,

 

die Entstörung läuft weiterhin, aktuell kann leider aber noch kein Abschlussdatum genannt werden.

 

Viele Grüße, Martin

#Stayhome und bleibt gesund
Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet. Bitte erstellt einen Thread, wenn Ihr Hilfe benötigt. Wir kümmern uns darum.

Mehr anzeigen
Highlighted
App-Professor

Hallo in die Runde, Hallo @Martin59 und andere Mods,

ich möchte mal einfach meinen Frust aktuell über Vodafone und meinen Kabelanschluss ablassen:

Vorab, das Problem besteht weiterhin und die Tickets ( In der Zahl sind es knapp 20 Stk.) werden immer wieder geschlossen und mit der Begründung, das der Anschluss in Ordnung sei, ich von einer Netzstörung (Gefühlt wurden schon 20 Netzstörungen behoben) betroffen sei und ich solle mein Heimnetzwerk überprüfen *lach*.

 

Hoffnung hatte ich am 12.06, als der 2te Techniker in unserem Haus den Hausanschlusspunkt und direkt hinter meinem Router gemessen hat und auch Sachen ausgetauscht hat. Schlussendlich sagte er, es müsse ein Techniker kommen (da er nicht dafür zuständig wäre), der am Verteilerpunkt der Straße prüfen und etwas austauschen müsse. Das Problem liegt nicht intern an meinen Hausanschlusspunkt/Heimnetzwerk, da die Messwerte im Upload bereits am Hausanschlusspunkt sehr sehr schlecht waren mit seinem Messgerät (Ich war dabei und hab mir das ganze mal zeigen lasse, nachdem der erste Techniker einfach was gemacht hat und wieder ging).

 

Der Folgetermin sollte am 15. oder 16.06 sein und die Firma würde mich anrufen, wenn es erledigt wurde und mit mir einen Termin zur Nachmessung an meinem Hausanschlusspunkt vereinbaren. Leider ist dies nie passiert und ich bin der Meinung, dass nie ein Techniker an dem Verteiler war, der übrigens direkt vor meiner Haustür steht, da ich auch an diesen genannten Tage keine Disconnects vom Router verzeichnen kann.

 

Ich war nun 4 Jahre ein sehr zufriedener Kunde, aber was hier seit fast 3 Monaten ab geht, und wie man behandelt wird, finde ich nicht gerade Kundenfreundlich. Ich möchte eig echt ungern Kündigen, aber aktuell habe ich/wir das Gefühl, das wir nicht “willkommen” sind als Kunde. Ich möchte mich auch nicht noch weitere Monate damit rumzuschlagen und immer wieder gefragt zu werden, ob denn meine Geräte im Heimnetz in Ordnung wäre, obwohl der Techniker das Problem eindeutig am Hausanschlusspunkt gemessen hat und das Problem von außen kommt. Am Telefon habe ich auch aktuell das Gefühl, das mir nicht mehr richtig zugehört wird. Vielleicht sind die Mods hier im Forum andere Personen als die in der Hotline und ich bete, dass meine Probleme behoben werden, nachdem mich nun die Qualitätssicherung angerufen hat und ich einen postalischen Beschwerdebrief geschrieben habe.

Mehr anzeigen
Highlighted
App-Professor

Hier auch mal noch ein paar iperf Auswertungen von meinem Rootserver in Frankfunkt aus zu mir nach Hause:

iperf.pngiperf2.pngiperf3.pngiperf4.png

 

Hier sieht man auch schön das der Upoad sehr schwankt zwischen 2 und 45 Mbit Smiley (fröhlich)

 

Und noch was vom Techniker: Laut Messwertungen sind auch meine Nachbarn betroffen von dem Fehler, das sind allerdings alle alte Leute die höchstwahrscheinlich kein Homeoffice machen oder zB auf Twitch streamen Smiley (fröhlich). Also werden die wahrscheinlich nie ein Störungsticket aufmachen.

Mehr anzeigen
Highlighted
App-Professor

Hallo nochmal,

nun, was soll ich sagen, ich habe erneut eine SMS erhalten, das der Auftrag abgeschlossen sei:

Anmerkung 2020-06-24 205503.png

Hier auch mal noch ein kleiner Auszug der Tickets:

Anmerkung 2020-06-24 211913.png

Hatte allerdings vorher mit der Hotline telefoniert und sie meinte was von Großraumstörung in meinem Gebiet.
Wieso macht man das Ticket denn dann zu? Solangsam habe ich auch das gefühl, das jemand einmal den Anschluss teste, und wenn dieser eine Test in Ordnung ist, das Ticket schließt. Werden hier keine Langzeittests durchgeführt? Wenn man hier nur Stichprobenartig testet, wird man das Problem nicht wirklich lösen können.

Aktuell bin ich Homeoffice und teste über den ganzen Tag hinweg.

 

Hier wäre es vielleicht nicht schlecht, dem Kunden noch die Option im Ticket zu geben, es erneut zu öffnen.

 

Nichtsdestotrotz habe ich natürlich wieder versucht zu streamen (ca. 4h) und Twitch bietet glücklicherweiße auch Teststreams an. Im folgenden Screenshot sieht man, das was mit dem Upload definitiv nicht stimmt:

Anmerkung 2020-06-24 204457.png

 

Hier mal noch erneut ein iperf von meinem Server in Frankfurt zu mir nach Hause:

iperf5.png

 

Auch hier noch eine Sammlung der Speedtest von speedtest.vodafone.comspeedtest_uebersicht.png

 

Alle diese Test sind nach dem geschlossenen Tickets erfasst worden, aber an der Gesamtübersicht der Testergebnisse sieht man ja auch, dass das Problem weiterhin besteht.

 

Ich hoffe hiermit könnt ihr arbeiten. Wie man auch an manchen Tests sieht, funktioniert es mal mit 48 Mbit upload, da hab ich dann auch kein Paketlos beim Streamen,  im Discord, Teams oder Teamspeak.

Die Modulation im Upstream auf dem Router zeigen immer Werte zwischen 16 und 64 QAM an.

 

Was mich auch etwas wütent macht ist, das wir gebeten haben um einen Anruf mit dem einem Vorgesetzten der Hotline um mit uns zusammen mal das Problem zu untersuchen, dieser wurde uns auch am Montag zwischen 13-14 Uhr zugesagt, also das sich einer meldet, allerdings wurde aus dem Anruf anscheinend nichts. Dies war auch nicht der erste Anruf den wir erwartet haben und nicht zustande gekommen ist.

 

Und da ich über die Hotline nicht wirklich weiter komme, hoffe ich das sich das mal ein Mod anschaut, der in der Technikabteilung zuständig ist.

 

Sry falls ich mich öfters wiederholt habe oder das meine Frau bei der Hotline anrüfen könnte, dennoch euch noch einen schönen Abend!

Gruß Eli_Toni

Mehr anzeigen
Highlighted
Moderatorin

Hallo Eli_Toni,

 

der Auftrag mit dem Rückwegstörer wurde automatisch geschlossen, als das Prüfsystem keinen Fehler festgestellt hat. Jetzt kommt es erneut zu Fehlerraten, daher habe ich eine neue Meldung aufgenommen. Bei einem Rückwegstörer kann leider auch kein Vorgesetzter etwas beschleunigen, auch wenn es ärgerlich ist, dass der versprochene Rückruf nicht erfolgt ist.

 

Viele Grüße,

Claudia

Alles Easy How To Hilfe !
Mehr anzeigen
Highlighted
App-Professor

Guten Morgen @Claudia ,

ja, das mit dem Vorgesetzten ist schon verständlich, natürlich nur ärgerlich das ein versprochener Termin nicht stattgefunden hat. Gibt es bei uns denn eine Großraumstörung die erst laufe des Jahres behoben wird oder handelt es sich um mehrere Rückwegstörer bei mir im Gebiet?

 

Aber habe heute morgen mal nochmal auf die Vodafone Station geschaut:

Anmerkung 2020-06-25 105238.png

Diese Werte schwanken auch sehr über den Tag verteilt.

 

Und hier noch ein aktueller Speedtest:

1Anmerkung 2020-06-25 105238.png

 

MfG Eli_Toni

Mehr anzeigen
Highlighted
Moderatorin

Hallo Eli_Toni,

 

bei einem Rückwegstörer dauert es meist nicht so lange wie zum Beispiel bei einer Netzauslastung. Letztere würde ich jetzt eher als Großraumstörung bezeichnen, ein Rückwegstörer ist meist lokal begrenzt. Es kann aber dadurch, dass er nur eingegrenzt werden kann, wenn er aktiv ist, leider zu Verzögerungen bei der Behebung kommen.

 

Viele Grüße,

Claudia

Alles Easy How To Hilfe !
Mehr anzeigen
Highlighted
App-Professor

Okay vielen Dank dann hoff ich doch mal das der Rückwegstörer nun nach 3 Monaten mal gefunden wird Smiley (überglücklich)

Mehr anzeigen