Menu Toggle

Aktuelle Einschränkungen

Mein Vodafone-App:  Überregional

Mobilfunk: Einschränkungen Telefonie/Daten 3G Düsseldorf, Duisburg, Meerbusch, Moers, Krefeld bis 10.07.2020

MeinVodafone-App: Einschränkung bei Kündigung

 

Nähere Informationen dazu findest Du im Eilmeldungsboard.

Close announcement

Störungsmeldungen Internet, TV & Telefon Kabel

Packet Loss
Highlighted
Netzwerkforscher

 

Hallo,

seit Samstag konnte ich dauerhaft, wie ich bei vielen anderen auch schon gelesen habe in diesem Forum, die Problematik von Packet Loss erkennen. Die Bandbreite ist teilweise stabil und das Internet läuft, dennoch habe ich dauerhaften Packet Loss ausgehend und seit heute früh scheint der Upload laut Speedtest ebenfalls betroffen zu sein. Ich sitze wie 70% der Deutschen gerade im Homeoffice und führe eine nebenberufliche Tätigkeit als Streamer aus. Es ist derzeit mit diesem Packet Loss nicht möglich störungsfrei zu arbeiten sowie ohne Frame drops streamen zu können! 

 

  • Welchen Vertrag hast Du? /
  • 1000 MBit/s Kabel Young 
  • Welches Modem/ Router nutzt Du? /
  • Normalerweise FritzBox 6490, derzeit eure VF Station
  • Nutzt Du ein Leih-Gerät von uns oder hast Du ein eigenes Gerät? /
  • Zur Zeit euer Gerät, normalerweise FritzBox
  • Welcher Fehler tritt auf?
  • Packet Loss, geht hoch bis auf 7% maximal, dropt dann auf 0% und geht dann willkürlich wieder hoch
  • Speedtest_Kundenportal.jpgTrachert.jpg
  • Wie ist Dein Endgerät mit dem Modem verbunden
  • LAN-Kabel
  • Welchen Browser verwendest Du normalerweise? 
  • Google Chrome
  • Welches Betriebssystem hast Du auf Deinem Rechner? 
  • Windows 10
  • Beginn und Zeitraum der Störung 
  • Seit Samstag 04.04.20
  • Lade dazu noch einen Screenshot von den Signalwerten hoch. Diese findest Du in der Benutzeroberfläche Deines Kabelrouters über 192.168.0.1 bzw. über 192.168.178.1 bei der Fritzbox.
  • Downstream_Signalwerte.jpgUpstream_Signalwerte.jpg
  • Welche Maßnahmen wurden durch die Störungshotline (erreichbar unter 0800-5266625) durchgeführt?
  • Angeblich sollte ich eine kostenlose feste IP bekommen die das zu "98%" fixen würde. Dann habe ich nochmal angerufen und mir wurde eine E-Mail mit Lösungsansätzen versprochen - wurde nie gesendet. Dann habe ich in der Vertragsabteilung angerufen, damit die Bereitstellung der festen IP schneller vonstatten geht. Der Kollege sagte mir zu, dass ich diese innerhalb einer Stunde bekommen würde. Nach 1,5 Stunden - NICHTS PASSIERT. Erneuter Anruf meinerseits, mein Vertrag wurde auf Business umgestellt und ich soll jetzt fast das dreifache zahlen. Gehts eigentlich noch? Das wurde nie und mit keiner Silbe erwähnt! Umstellung annuliert, feste IP dankend abgelehnt. Erneuter Anruf in der Störungsabteilung, wo jetzt ein Ticket aufgemacht wurde und der "Innendienst" sich mit der Thematik befassen würde. Durch diesen Post möchte ich das Ganze vorantreiben, denn ich brauche dringend und sofort Hilfe, da ich meiner nebenberuflichen Tätigkeit nicht nachgehen kann!
  • Kleiner Zusatz: Bandbreite und Packet Loss haben nichts miteinander zu tun. Also bitte keine Antwort wie "Ihre Leistung sieht aber stabil aus, kommt ja alles an".

Ich bitte Sie dringlichst mir schnellstmöglich zu helfen!

 

Viele Grüße

Tobias Kamaci

 

Mehr anzeigen
11 Antworten 11
Highlighted
Netzwerkforscher

Kleiner Zusatz:

 

Speedtest_normal.jpgSpeedtest_Ookla.jpg

 

Der Upload ist bei allen möglichen Portalen unterschiedlich, vielleicht gibt es da auch irgendwelche Probleme. 

Mehr anzeigen
Highlighted
Netzwerkforscher

Weiterer Zusatz:

Durch das Erkennen des Packet Loss an meiner eigenen FritzBox und an der VF-Station ist ein Routertausch absolut keine Option und kann beim Ausschlussverfahren direkt berücksichtigt werden.

Mehr anzeigen
Highlighted
Netzwerkforscher

Dmytro.jpgKamacinovic.jpg

 

Links:

Kollege von mir, bei 1&1 über TAE angebunden, 100/40 Bandbreite - stabiler Ping, kein Packet Loss

 

Rechts: 

Meine Person, bei Vodafone, über Kabel/DOCSIS angebunden, 1000/50 Bandbreite, instabliker Ping, Packet Loss

 

 

Kollege wohnt circa 1,5 km Luftlinie entfernt. Das Packet Loss von 0,36% ist jetzt nur ein Beispielwert, es steigt derzeit bis 2,5% und dropt dann wieder auf 0% und steigt dann willkürlich.

Mehr anzeigen
Highlighted
Moderatorin

HAllo Kamacinovic

 

gerne kann ich mir die Leitung mal anschauen. Schick mir dazu bitte eine PN mit Deinen Kundendaten (Name, Adresse, Kundennummer und Geburtsdatum). Melde Dich im Anschluss nochmal hier, wenn Du mir die Daten geschickt hast.

 

Liebe Grüße

Moni

#Stayhome und bleibt gesund
Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet. Bitte erstellt einen Thread, wenn Ihr Hilfe benötigt. Wir kümmern uns darum.

Mehr anzeigen
Highlighted
Netzwerkforscher

Hallo,

PN ist raus.

 

Mit freundlichen Grüßen

Tobias Kamaci

Mehr anzeigen
Highlighted
Netzwerkforscher

Kleiner Auszug aus dem Programm "PingPlotter":

 

PingPlotter.jpg

Seitdem ich bei Windows IPv6 ausgeschaltet habe, sind durchgängige rote Balken mit PacketLoss dort nicht mehr existent. Davor waren diese gegeben. 

 

Mehr anzeigen
Highlighted
Moderatorin

Hallo Kamacinovic,

 

ist der Packetloss weiterhin verschwunden? Wie sieht es mit dem Upload aus?

 

Viele Grüße,

Claudia

Alles Easy How To Hilfe !
Mehr anzeigen
Highlighted
Netzwerkforscher

Hallo Claudia,

der Packetloss ist weiterhin nur minimal existent im Pingplotter. Laut CMD - tracert sieht es jetzt wieder gut aus.

Beim Upload habe ich beim Speedtest im Kundenportal immer noch nur 11 MBit/s. Könnt ihr da bitte nochmal schauen ob ihr das vernünftig hinbekommt?

 

Danke und Gruß,

Kamacinovic

Mehr anzeigen
Highlighted
Moderator

Hi Kamacinovic,

 

seit dem 16.04 ist der Rückweg absolut sauber. Wie sieht´s jetzt aus?

 

VG Wallace

#Stayhome und bleibt gesund
Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet. Bitte erstellt einen Thread, wenn Ihr Hilfe benötigt. Wir kümmern uns darum.

Mehr anzeigen