Störungsmeldungen Internet, TV & Telefon Kabel

Siehe neueste

Packet Loss bei Red Internet & Phone 200 Cable

Smart-Analyzer

Hallo zusammen,

 

folgendes Problem: Packetverlust, uns zwar sehr hoch.

Infos: habe das Problem beim Desktop und Laptop, beide über LAN-Kabel verbunden, jeder hat sein eigenes Kabel.
Habe neue Kabel gekauft und es mal so versucht, ohne Erfolg.

Beide Geräte sind relativ jung und haben alle Treiber aktuell.

Laut Pingplotter auf beiden Geräten >90% PL bei Hop 4 und 5.


Ich hab im Vorfeld gegoogeled und alles versucht was mir da an Lösungsvorschlägen geboten wurde, nachdem das alles nichts half habe ich beim Support angerufen und bin einem sehr unfreundlichen Menschen gelandet bei dem ich nicht den eindruck hatte dass Er mir denn überhaupt helfen möchte. Dann wurde mein Ticket geschlossen mit der Bemerkung die Leitung wäre okay ich solle meine Geräte und Kabel prüfen. Ich halte es für sehr unwahrscheinlich dass beide Geräte den selben Fehler haben. Sollte ich das selbst beheben können dann sage man mir doch bitte wie, eine Angabe wie "Prüf doch mal dein Zeug." hilfe niemandem!

 

Es wäre schön wenn ich hier Jemanden finden kann der mir helfen kann und das auch will.

Beste grüße, Andrew.

Mehr anzeigen
11 Antworten 11
Moderator

Hallo AndrewKK,

 

beantworte doch bitte einmal folgende Fragen und lass und gern einen der Tests über den Pingplotter hier. Wir schauen es uns gern an.

 

Gruß Fred

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreib uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf.

Mehr anzeigen
Smart-Analyzer

Hallo Fred, hier einmal die beantwoteten Fragen und die Screen's im Anhang.
Danke für Antwort.

  • Welchen Vertrag hast Du?
    Habe den "Red Internet & Phone 200 Cable"
  • Welches Modem/ Router nutzt Du? (z.B. Hitron)
    Die Firtzbox 6490
  • Nutzt Du ein Leih-Gerät von uns oder hast Du ein eigenes Gerät?Ein Leihgerat von Euch.
  • Welcher Fehler tritt auf? (Geschwindigkeit zu gering; Packetloss) Schick dazu auch Screenshots von Speedtests (mit Datum und Uhrzeit) und Tracerts/ Pingplotter-Messungen bei Packetloss oder Ping-Problemen
    Packet Loss, Screen im Anhang.
  • Wie ist Dein Endgerät mit dem Modem verbunden? (LAN; WLAN; zusätzlicher Router; PowerLAN)
    Beide Rechner per LAN Verbunden.
  • Welchen Browser verwendest Du normalerweise? (z.B. Firefox)
    Firefox
  • Welches Betriebssystem hast Du auf Deinem Rechner? (z.B. Windows)
    Win 10 Pro
  • Beginn und Zeitraum der Störung (z.B: seit Anfang April; nur am Abend)
    Seit einigen Wochen, hielt es erst für eine kurzweilige Störung wurde aber nie besser.
  • Lade dazu noch einen Screenshot von den Signalwerten hoch. Diese findest Du in der Benutzeroberfläche Deines Kabelrouters über 192.168.0.1 bzw. über 192.168.178.1 bei der Fritzbox.
    Ich weiß nicht genau was gemeint ist.
  • Welche Maßnahmen wurden durch die Störungshotline (erreichbar unter 0800-5266625) durchgeführt?
    Messung der Leitung(?), von mehr weiß ich nicht
  • In welchem Bundesland wohnst Du?
    Bayern
    .Signalwerte?Signalwerte?
Mehr anzeigen
Moderator

Hallo AndrewKK,

 

danke für die Daten.

 

Bei dem Test via IPv6 sind keine PL im Ziel sichtbar. Tritt das Problem vielleicht bei IPv4 auf?

 

Gruß Fred

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreib uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf.

Mehr anzeigen
Smart-Analyzer

Hallo Fred,

ich hab die Situation die letzten Tage wieder beobachtet, nachdem ich den Router länger vom Netz trennte gingen die Probleme offenbar zurück, störungen habe ich leider weiterhin.
Ich hab dir einen aktuellen Test mit PingInfoView erstellt und hänge ihn dir an.

Danke schonmal soweit für deine Hilfe.

Grüß Andrew

@

Mehr anzeigen
Moderator

Hallo AndrewKK,

 

0,4 % PL ist keine Störung. Beschreibe doch bitte mal das genaue Problem und vor allem mit welchem Dienst. Latenzproblem zu den Diensten sind es offenbar nicht.

 

Gruß Fred

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreib uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf.

(1)
Mehr anzeigen
Smart-Analyzer

Hallo Fred,

ich habe das Problem dass ich die Packetverlustanzeige und Rubberbanding bei verschiedenen Onlinespielen habe, heufig Packetverlust bei TeamSpeak habe (man mich heufig nicht oder nur als Roboterstimme hören kann, Discord und MS-Teams ist der effekt wie bei TeamSpeak. (Keiner meiner Kollegen oder Freunde hat das selbe Problem zu den Diensten/Servern.)
Zudem habe ich bei verschiedenen Streaming anbietern (Netflix, Twitch und AmazonVideo) sehr oft zwischenpuffern, miese Bildqualität und Abbrüche.

Die Probleme mit dem Steaming kann ich an allen Geräten feststellen (Desktop und Laptop per Kabel und Handy per wifi). Ebenfalls habe ich zum Teil, das aber relativ selten, allgemein das Problem das Seiten nicht Laden.

 

Ich hoffe diese Info's helfen weiter, wenn du noch mehr brauchst sag bitte bescheid.

 

Grüße Andrew

 

Mehr anzeigen
Moderatorin

Hallo AndrewKK,

 

dann sende bitte Pingplottermessungen zu den betroffenen Onlinespielen und TeamSpeak. Denke daran, die Messung direkt per LAN durchzuführen.

 

Viele Grüße,

Claudia

Alles Easy How To Hilfe !
(1)
Mehr anzeigen
Smart-Analyzer

Hallo,

 

Ich habe keine Ahnung über welche Server die Lobbie's in den Onlinegames laufen ein Plott fällt da also flach.

Bei Discord ist es das gleiche, keine Ahnung welche IP das sein soll.

Netflix ebenso.

 

Um ehrlich zu sein hab ich die *Nase* voll, wie oft soll ich denn noch Plotten und darauf warten das mal was  passiert?

Ich bin es Leid, seit WOCHEN ist das Internet gestört, ständig habe ich beim Ansehen von Filmen oder Serien über Netflix oder Amazon Abbrüche, es wird nachgepuffert und die Bildqualität ist dann erst mal wieder aus dem letzten Jahrhundert. Wenn ich mich dann mal wieder Zocke habe ich entweder bei Discord oder beim Game selber Abbrüche (Rubberbanding, etc – nichts davon betrifft meine Freunde welche mit mir Zocken die haben das Problem nicht Zeitgleich wenn überhaupt mal) und hab die „Robostimme“ oder höre einige Sekunden nichts mehr oder werde nicht mehr gehört. Mal geht es besser - sogar fast gut, und dann ist es wieder ein Totalausfall.
Der "Support" hat nichts besseres zu tun als nach Plotts zu fragen und zu sagen "es wäre kein Problem" - mal im Ernst: ob die Messungen mein Problem bestätigen oder nicht interessiert mich herzlich wenig, das Problem besteht - ich sehe es ja fast täglich - aber ihr wisst das ja besser, hm?

 

Wäre kein Problem da würde ich mir den Mist hier sparen.

 

An meiner Hardware hat sich nichts geändert und die Störung ist bei allen Geräten, welche wie schon in einem anderen Beitrag geschrieben ALLE (mit Ausnahme des Smartphones) per LAN am Netz hängen, warum nochmal betont werden muss das ich den Plott über LAN laufen lassen soll ist mir ein Rätsel, ich gehe davon aus das der Router es hinter sich hat.

 

Für hilfreiche Vorschläge bin ich offen.

 

PS:Mein Vertrag ist inzwischen gekündigt, das hier ist eine Zumutung.

Mehr anzeigen
Moderatorin

Hallo AndrewKK,

 

die Plotter sehen gut aus. Daher sind wir eben auf die Mithilfe angewiesen. Wenn Du das nicht möchtest, dann sind uns hier die Hände gebunden.

 

Grüße Moni



Netz-Assistent How To Hilfe !

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!
Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet - Bitte erstellt einen Thread. Die Community hilft!
#bleibtgesund

Mehr anzeigen