Menu Toggle

Aktuelle Einschränkungen

Kabel: Aktuelle Beeinträchtigung Kabel-Dienste GigaTV

 

 

Nähere Informationen dazu findet Ihr im Eilmeldungsboard

Close announcement

Störungsmeldungen Internet, TV & Telefon Kabel

Siehe neueste

Packet Loss, Verbindungsabbrüche, kaum Downstream

gut_mann
Smart-Analyzer

Seit Wochen habe ich kaum eine stabile Internetverbindung. Webseiten laden gar nicht oder nur langsam, VoIP ist nicht möglich.

 

Seit dem 10.11.20 habe ich die Stöhrung gemeldet. Laut Stöhrungshotline liegt der Fehler irgendwo in der Straße.

Die mehrfachen Versprechungen, es würde sich ein "morgen" Techniker melden, wurden bisher nicht eingelöst.

Trotz der Reaktion der Vertragsabteilung "Das ist ja mal ein Brett, das geht ja mal gar nicht! Da forschen wir mal nach" bekomme ich keinen Support.

 

Folgendes Bild zeigt sich vor allem in den Nachmittags-/Abendstunden.

Leider bin ich kein Experte. Dennoch glaube ich, dass der Pinglock nicht so aussehen sollte:

Ich würde mich riesig freuen wenn mir hier jemand helfen könnte!

 

 

11 Antworten 11
gut_mann
Smart-Analyzer

Unbenannt.jpg

Mehr anzeigen
gut_mann
Smart-Analyzer

@Claudia , @Tobias , @ERFD , kann mir jemand weiterhelfen?

Mehr anzeigen
Luisa
Moderatorin

Hallo gut_mann,

sende doch gerne mal Deine Daten an mich per Privatnachricht. Ich brauche: Kundennummer, Vor- und Nachname, Adresse, Bundesland, aktuelle Telefonnummern, E-Mail Adresse und Geburtsdatum.

Liebe Grüße
Luisa

Mehr anzeigen
gut_mann
Smart-Analyzer

Hallo @Luisa,

 

PN ist raus.

 

Grüße!

Mehr anzeigen
Sorgenkind
Digitalisierer

Hänge mich mal mit drann. Alle threads der letzten Wochen, in denen es um Packetloss geht, da passiert ab einem gewissen Punkt nichts mehr. Wie auch in meinem. Bin gespannt... viel Glück.

Mehr anzeigen
gut_mann
Smart-Analyzer

So, für alle die es interessiert, hier der aktuelle Stand:

 

Durch Corona kommt es wohl zu einer stärkeren Auslastung des Netzes. 
In meiner Straße fehlt wohl eine  "Netzwerkkomponente" durch die mein Gebiet mehr Bandbreite bekommen würde.

Um diese einzubauen muss die Straße aufgebuddelt werden, was vermutlich länger dauert als Corona anhält.

 

Nun ist die Frage; Anbieter wechseln oder von Kabel auf DSL umstellen.. 

 

Mehr anzeigen
Sorgenkind
Digitalisierer

Nabend!

 

Wie bist du an diese Information gekommen, welche Quelle?

 

Vermehrte Nutzung des Netzes sollte sich bei Kabel aber eher in der Bandbreite und Ping bemerkbar machen, als in Packetloss, oder? Bin da nicht so im Thema. Noch nicht. ☺️

Mehr anzeigen
gut_mann
Smart-Analyzer

Nachdem ich 9 mal bei der Stöhrungshotline Hotline angerufen und zwei Emails den Kundenservice geschickt habe, hat jemand aus dem Beschwerdemanagement bei mir angerufen.

 

Auch bei der Hotline wurde angedeutet, dass das Probelm außerhalb des Hauses liegt. 

 

Ich gebe dir Recht!  Ping und Downstream sind mitunter sehr schlecht, warum es zum Packetloss kommt weiß ich allerdings auch nicht.

Mehr anzeigen
Sorgenkind
Digitalisierer

Verstehe. Danke für die Rückmeldung.

 

Ich denke ein Wechsel zu DSL kommt kaum in Frage, sieht in Corona Zeiten da sicher wenn dann nur Partiell besser aus, aber bei deutlich niedrigerer Bandbreite. Was mich hart nervt ist die quasi Monopolstellung der Vodafone im Kabelbereich bei uns. Nur deswegen erlauben die sich auch diese wenig transparente Kommunikationspolitik, denn woanders kannst du eh nicht hin. Hätten sie zu fürchtende Konkurrenz, dann würde man auch härter pushen beim Ausbau im Bereich Nodes, Routing usw..

Bei mir käme als einzige "Alternative" VDSL des magentafarbenen Gegenspielers in Frage... Aber VDSL ist halt auch Schrott von Vorgestern leider. 250Mbit mit Todesvectoring, nicht unbedingt zukunftsweisend. Traurig. Bleibt unter dem Strich nur der Gang zur Bundesnetzagentur und abwarten bis die Herren Entscheider der Vodafone Kohle für den Ausbau freimachen.

Mehr anzeigen