Störungsmeldungen Internet, TV & Telefon Kabel

ORF1 digital fehlt im Kabel-TV Angebot nach der Analogabschaltung
Netzwerkforscher

@Gepre: Die Problematik liegt nicht an Glasfaserleitungen, noch an der lokalen Empfangsmöglichkeit, sondern an den lokalen TV Sendern, die im gleichen Multiplex wie ORF gesendet werden, und da gibt es klare Vorgaben von der BLM für die einzuspeisende Region. Bildlich gesprochen, die Region Haar,Vaterstetten, Kirchseeon, Ebersberg, Grafing muss so wie das gesamte Umland von München / München Stadt mit MünchenTV, München2, NeueZeit versorgt werden, diese Sender sind "MustCarry". Auf diesem regionalen Mux ist auch ORF2, da dieser in MUC,MUC Umland eingespeist wird. In München Stadt wird ORF1 nicht eingespeist, da wahrscheinlich zu teuer, da zu viele Haushalte.

 

Wenn du Dir nun die von Dir geforderte Frequenz 122MHz in Mühldorf oder Rosenheim anschaust, dann sind dort andere lokale Sender drin, aber ORF1 und ORF2. d.h. das Problem ist, dass das Netz Kirchseeon die Münchner Lokalen bekommen muss, per Gesetz. Da dieser regionale Mux aber für die gesamte Münchner Region aufbereitet wird, fehlt da ORF1. Umgekehrt würde man im Netz Kirchseeon den Rosenheimer regional Mux einspeisen, würde man gegen geltende Einspeisegesetze verstossen, da München TV und konsorten fehlen, dafür aber rfo drin wäre, was nichts verloren hat. 

 

Mit der Analogabschaltung wurden nun zwei Frequenzen frei, die mit solchen Sonderschnitzen befüllt werden können. Das muss man nun umsetzen. In 8 Wochen sind wir schlauer...

Mehr anzeigen
SuperUser
@Gepre: Richtig, das hatte ich vergessen. Was du sagst ist völlig richtig der Grund, warum Kirchseeon den Münchener Lokalmux drin hat und nicht etwa den Rosenheimer.

Was in Kirchseeon natürlich möglich ist, ist den Münchener Mux quasi zu duplizieren, darauf dann noch ORF 1 draufzumuxen (der hätte dort noch Platz) und in Kirchseeon einzuspeisen. Warum man das bisher noch nicht gemacht hat, weiß ich aber nicht, Kosten vielleicht.

Was die Analogabschaltung angeht: Eine der beiden freien Frequenzen ist für bundesweit eingespeiste Sender reserviert (wo aktuell schon tagesschau24 HD, ARD-alpha HD und SR Fernsehen HD drauf ist), die andere ist tatsächlich für weitere lokale Sender gedacht, sodass man den ORF auch komplett dort rüber verlegen könnte. Smiley (zwinkernd)
Wissenswertes über Vodafone Kabel Deutschland, wie Belegungen, Programmlisten und Pakete:
https://helpdesk.kdgforum.de/
Mehr anzeigen
Netzwerkforscher

Ich war jetzt mal auf den Seiten von BLM und habe hier nichts gefunden, daß man hier direkt Einfluß auf das ORF Problem genommen hätte. 

 

www.blm.de/infothek/ergebnisse-fernsehausschuss/sit_5_fernsehausschus.cfm

Mehr anzeigen
Highlighted
Netzwerkforscher

@Gepre: Das Problem ist nicht der ORF oder ORF1 bei der BLM. Das Problem ist der Multplex in dem die ORF Programme sind, nämlich in den Regionalmuxen. Da Kirchseeon per Einspeisegesetz MünchenTV, München2 sehen muss, dies reuliert die BLM, bekommen wir den Münchner Regionalmux, der wegen München Stadt kein ORF1 hat. ORF1 ist in den Regionalmuxen Rosenheim und Mühldorf, die haben aber die falschen Regionalsender für das Netz Kirchseeon. Obwohl Kirchseeon ORF1 zustehen würde, sind wir ein technischer "Kollateralschaden", den VKD nun versucht zu beheben, indem ein neuer eigener ORF Mux für die angrenzenden Netze erstellt wird, der auf einem eigenen Kanal dann unabhängig der Regionalmuxe ausgespielt wird. Wahrscheinlich werden wir dann ORF2 zweimal im Netz haben, einmal im Münchner Regionalmux und einaml im ORF Mux mit ORF1,2,3...

 

Mehr anzeigen
Netzwerkforscher

Hallo zusammen,

 

habe eben aus VKD internen Kreisen erfahren, dass es geplant ist ORF1 in SD am 03.04.2019 im Netz Kirchseeon wieder einzuspeisen.

 

VG

Mehr anzeigen
Smart-Analyzer
Mehr anzeigen
Netzwerkforscher

Gute Nachricht:

Habe gerade den Suchlauf gestartet und 

 

                                      O R F  1 ist wieder da.

 

Man sollte die Kabelkunden im Raum Kirchseeon/Ebersberg im Hallo Anzeiger oder Münchner Merkur(Ebersberer Teil) informieren, daß der ORF wieder empfangbar ist.und wieder ein neuer Sendersuchlauf erforderlich ist. 

www.hallo-ebersberg.de

Mehr anzeigen
SuperUser

@DerSarde  schrieb:

@Gepre: Dass in der Belegung, die du gefunden hast, die Kopfstationen Freising, München 20, München 21 und Kirchseeon zusammengefasst sind, liegt daran, dass die Belegung dort im Moment überall vollkommen identisch ist. Sprich die Orte in der Belegung werden durch vier eigenständige Kopfstationen versorgt (auch Kirchseeon ist weiter eigenständig), nur eben aktuell mit gleichem Angebot.

Wenn der ORF in HD eingespeist wird, ändert sich das allerdings, wodurch Kirchseeon wieder abgetrennt würde. Smiley (zwinkernd)


Der ORF kam zwar in Kirchseeon nun nicht in HD, aber immerhin ja ORF 1 in SD. Daher ist der Bereich nun wie bereits angekündigt in der Belegung im Link auch wieder abgetrennt... Smiley (fröhlich)

https://helpdesk.kdgforum.de/sendb/belegung-392.html

Wissenswertes über Vodafone Kabel Deutschland, wie Belegungen, Programmlisten und Pakete:
https://helpdesk.kdgforum.de/
Mehr anzeigen