Störungsmeldungen Internet, TV & Telefon Kabel

Nur noch 0,5Mbit von 50Mbit upstream Arris TG3442DE
GELÖST
Gehe zu Lösung
Giga-Genie

Hallo liebe Community

 

Kann sich bitte mal ein Moderator meine Leitung anschauen ob etwas Auffälliges
zu sehen ist.

Router: Arris TG3442DE
Firmware AR01.02.037.05_080119_711.PC20.10

Bei mir gingen die Störungen eigentlich ab der großen Telefonstörung los.
Dann war alles wieder gut, so wie seit Februar gewohnt, top Leistung.
Nahezu rund um die Uhr 500/50Mbit. Signalwerte Top.

Nun hatte ich wie viele andere User auch, Nachts noch gute Werte aber am Tage und
zum Abend hin immer schlechtere Werte.

Vor 5 Tagen hatte ich dann für 2 Tage lang rund um die Uhr wieder top Leistung
und Werte.

Aber jetzt schon seit 3 Tagen Downstream von sehr schlecht bis gut, upstream nur
noch 0,5Mbit, selten etwas mehr. Manchmal auch genau 1Mbit.

Jetzt habe ich plötzlich im upstream durchgehend 4x QPSK, was natürlich die schlechten
Upload-Werte erklärt.

Können die Moderatoren die Leitung überprüfen und sehen, ob es eher eine Segmentüberlastung ist.
Oder im Verteiler ein Bauteil defekt ist.

Oder halt ob es tatsächlich ein Rückkanalstörer ist?

Im Router habe ich alle Einstellungen mehrfach vor und zurück eingestellt und getestet.
Hardware: Ein Lenovo P71 Notebook mit CAT7 Kabel verbunden.
Wlan bringt aber auch nichts.

Koax-Kabel original an der Multimedia-Dose, aber auch schon ein anderes Kabel getestet.

Auf 5 verschiedene Seiten Speedtests gemacht. Alle gleich miese Werte.

Und an 3 Tagen zu verschiedene Zeiten ein upload zu meinem dedizierten Mietserver im Terminal getestet:

$ scp -r /mnt/daten/daten   yyy@xx.xx.xx.xx:/home/xxx/daten  0%   282MB   585.7KB/s   24:08:50

Kein Kontakt über Telefon: 0800 526 66 25 möglich. Aber hier gibt es eh die bessere Hilfe

Wenn genauere Daten gebraucht werden, schicke ich diese gerne per PN an einen Moderator.

Und nun die extrem schlechten upstream Signal-Werte vom Arris TG3442DE:

 

arris_docsis_teil1_schlecht_2019-11-02_15-32-23.jpg

arris_docsis_teil2_schlecht_2019-11-02_15-32-23.jpg

 

arris_docsis_teil3_schlecht_2019-11-02_15-32-23.jpg

 

Vielen Dank im voraus, Kadse

 

Mehr anzeigen
1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen
Moderator

Hallo Kadse,

 

nein, es spielt keine Rolle welchen Tarif Du nutzt. Die Geräte die für Gigabit-Internet zu Verfügung gestellt werden können mehr Kanäle bündeln. In Deinem Fall ändert sich gar nichts an den UP-und Downstreamfrequenzen. Auch die Modulation ändert sich von 500 auf 1000 nicht. Somit keine Änderungen an der Leitungskapazität. Ein Upgrade macht aktuell auch keinen Sinn, weil der Bereich in den Abendstunden stark ausgelastet ist.

 

Der Rückkanal-Störer wurde von den Kollegen bereits lokalisiert und wird bereinigt. Einen Auftrag dazu habe ich für Dich angelegt.

 

Gruß Fred

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreibt uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Mehr anzeigen
7 Antworten 7
Giga-Genie

Hallo,

 

noch ein log in Sachen Wlan.

 

Hier wundern mich die Datums-Anzeigen links. 2012? oder 2018?

Ist das normal?

 

arris_wlan_log.jpg

 

Ich ahne schon das mich hier Alles auf einmal trifft.

 

1. Netzüberlastung, sehe ich am ping von bis zu über 300ms und fast keine Leistung mehr. Und an den vielen anderen Usern von Unitymedia und Vodafone Kabel, die das selbe Problem haben.

 

Jetzt gerade habe ich seit Tagen eine Sternstunde und immerhin mal kurzfristig vollen

download, upload immer noch sehr schwach.

 

Bildschirmfoto_2019-11-04_01-16-24.jpg

 

Nun nützt mir das natürlich Nichts irgendwann mitten in der Nacht mal wenigstens

einen guten download zu haben, zumal das selbst Nachts in den letzten 3 Tagen nicht der Fall war. O.K. Wochenende ist zu Ende und Netzlast geht deutlich runter.

 

2. Das upgrade Arris TG3442DE, von dem noch keiner weiß, was es wirklich so anrichtet. (Hier wünschte ich mir die alte Firmware zurück, da verzichte ich lieber

auf zusätzliche Einstellungen, schnell und stabil ist mir wichtiger).

 

3. Eventuell zusätzlich noch einen Rückstörer.

 

Hoffnungsvoll jeden Abend zum Internet Gott betend, Kadse

Mehr anzeigen
Moderatorin

Hallo Kadse,

 

klar schau ich mir mal Deine Leitung an, denn ich teile Deine Vermutung mit dem Rückwegstörer.

 

Ich brauche dazu von Dir bitte Deinen Namen, Adresse, Geburtsdatum und Kundennummer in einer Privatnachricht.

 

Sag mir hier Bescheid, wenn Du die PN geschickt hast.

 

Viele Grüße, Manu

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !
Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet. Bitte erstellt einen Thread, wenn Ihr Hilfe benötigt. Wir kümmern uns darum.

Mehr anzeigen
Giga-Genie

Hallo @Manu 

 

Ich habe Dir meine Daten per PN geschickt.

 

Vielen Dank im voraus, Kadse

Mehr anzeigen
Moderator

Hallo Kadse,

 

nein, es spielt keine Rolle welchen Tarif Du nutzt. Die Geräte die für Gigabit-Internet zu Verfügung gestellt werden können mehr Kanäle bündeln. In Deinem Fall ändert sich gar nichts an den UP-und Downstreamfrequenzen. Auch die Modulation ändert sich von 500 auf 1000 nicht. Somit keine Änderungen an der Leitungskapazität. Ein Upgrade macht aktuell auch keinen Sinn, weil der Bereich in den Abendstunden stark ausgelastet ist.

 

Der Rückkanal-Störer wurde von den Kollegen bereits lokalisiert und wird bereinigt. Einen Auftrag dazu habe ich für Dich angelegt.

 

Gruß Fred

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreibt uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Mehr anzeigen
Giga-Genie

Hallo @ERFD 

 

Vielen Dank für die Info.

Hoffentlich wird der Rückstörer schnell gefunden.

Ansonsten ist es hier wirklich ein Ballungsgebiet mit sehr vielen Kabel-Kunden.

Wird dann das Segment auch noch ausgebaut, die Last wird ja in Zukunft nicht geringer.

Sie wird gerade hier sogar noch deutlich ansteigen.

Hier werden massenhaft neue Wohnungen gebaut und ein Campus kommt auch noch dazu.

 

Viele Grüße, Kadse

 

 

 

 

Mehr anzeigen
Moderator

Hallo Kadse,

 

die Entscheidung einen Bereich zu erweitern, hängt von mehreren Gesichtspunkten ab. Bisher ist in Deinem Bereich nichts geplant.

 

Gruß Fred

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreibt uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf.

Mehr anzeigen
Giga-Genie

Hallo @ERFD 

 

Also das Ticket wurde eben geschlossen.

Bis jetzt sieht es Nachts und am Tage wieder gut aus.

Mal sehen wie es sich über das Wochenende verhält.

 

Das Firmware-Downgrade habe ich auch letzte Nacht bekommen.

 

Die Signalwerte für den upstream sehen auch wieder gut aus.

 

Von mir aus können wir hier erst mal schliessen, wenn es wieder mal schlimmer wird, öffne ich einfach wieder einen neuen Thread.

 

Vielen Dank an @Manu und @ERFD 

 

Gelöst kann ich leider nur einen geben Smiley (zwinkernd)

 

Viele Grüße, Kadse

Mehr anzeigen