Menu Toggle

Aktuelle Einschränkungen:

 

Kabel, DSL, Mobil  Ausfälle aufgrund von Hochwasser

Kabel Ankündigung Ausfall aufgrund von Wartungsarbeiten (03.08.)

 

Nähere Informationen dazu findet Ihr im Eilmeldungsboard

Close announcement

Störungsmeldungen Internet, TV & Telefon Kabel

Siehe neueste
Nur Probleme mit Vodafone!! Kein Internet, Abbruch alle 2 Minuten, Latenz ist jenseits von "ok"
Samy420
Netzwerkforscher

Was ist los bei Euch???? Seit 2 Wochen massive Probleme, seit 3 Tagen geht gar nichts mehr. (Bremen)

 

Heute bricht die Verbindung alle 2 Minuten ab, wieder da, weg wieder da weg. Nachts ist das Internet dann gerne mal für 2-3 Stunden weg

Von meinen gebuchten 50000 Upload kommen läppische 3000 (!!!) an!!!! Ich kann nichtmal die Oberfläche der FritzBox übers Internet öffnen so langsam ist der Upload. Vom Ping brauchen wir gar nicht erst sprechen <400ms

 

Mal zum vergleich:

Haus aufm Dorf hat DSL 50/10. NIE Probleme mit gehabt in über 12 Jahren.

Mein 1Mbit Upload aufm Dorf ist VIEL besser und vor allem stabiler als Eure Ghetto Kabel Leitung. Und dafür verlangt ihr auch noch so unglaublich viel Geld.

 

Wenn ich so arbeiten würde wie Ihr eure Leistung anbietet.. um gottes willen.

 

Vodafone ist *** pur! Sonderkündigung ist raus. In den 3 Monaten wo ich jetzt bei Vodafone bin hab ich soviele Probleme gehabt wie mit meinem DSL Anschluss eines anderen Anbieters in 16 Jahren nicht!

 

PS: Ich würde ja gerne hier mal Screenshots hochladen von Grafana und Co womit ich die Kabelleitung monitore, aber mit nichtmal 30kbit tu ich mir das nicht an.

 

In der Zeit wo ich den Beitrag schreibe 5 (!!) Verbindungsabbrüche.

 

Lastschriftsmandat ist entzogen. Ihr bringt keine Leistung, dann bekommt ihr auch kein Geld.

 

NIE WIEDER VODAFONE!

 

 

 

Edit: Und wenn ich mir dann die ganzen Beiträge hier durchlese scheint das die Masche von Vodafone zu sein frei nach dem Motto "Mit den Kunden kann man es ja machen" Ich lass mich von Euch sicherlich nicht Wochen- oder gar Monatelang hinhalten von wegen Störung. Ihr bietet Leistung an, die ihr gar nicht leisten könnt weil euer Netz einfach nur Todesüberlastet , alt, verranzt und kaputt ist. 

 

allestörungen ist voll mit Beschwerden. Lächerlich, nie so einen schlechten Internetanbieter gehabt.

(1)
Mehr anzeigen
15 Antworten 15
Claudia
Moderatorin

Hallo Samy420,

 

soll das hier nur zum Dampf ablassen dienen oder bist Du an einer Störungseingrenzung interessiert? Wenn letzteres, solltest Du Dir einen anderen Ton angewöhnen. Zusätzlich kann mit dem angeschlossenen Fremdgerät keine Prüfung durchgeführt werden.

 

Gruß

Claudia

Alles Easy How To Hilfe !
(1)
Mehr anzeigen
seelo2010
SuperUser
Das mit dem Lastschriftblabla ist eher zu deinem Nachteil, ich würde an deiner Stelle nicht den Weg über Zahlungsverzug wählen.

Eher die Rechnung/Leistung gegenüber VF entsprechend beklagen.
Mehr anzeigen
Samy420
Netzwerkforscher

Ihr wundert Euch dass Eure Kunden Sauer sind. Seit heute morgen kein Internet. Nach wie vor die selben Probleme.

 

Es liegt natürlich wieder am Endgerät. Deswegen haben auch x andere Kunden die selben Probleme.

 

Bin ja gespannt ob ich irgendwann am Wochenende noch mal wieder Internet habe.

Mehr anzeigen
seelo2010
SuperUser
Du hast doch gekündigt...

Ich sage Mal so, dass hier ist in erster Linie ein Kunden helfen Kunden Forum.

Welche Erfahrungen Du mit VF gemacht hast, ist sicherlich nicht so schön, aber wenn man Hilfe möchte, dann sollte man eventuell etwas sachlicher und lösungsorientiert schreiben.

Siehe hier:
https://forum.vodafone.de/t5/St%C3%B6rungsmeldungen-Internet-TV/Kabel-Alles-rund-um-St%C3%B6rungsmel...


Ich gehe als erstes davon aus, dass deine Hausanlage nicht in Ordnung ist, was ein Techniker vor Ort meistens relativ zügig lösen kann.

Dazu bitte den oben verlinkten Beitrag aufmerksam lesen und die geforderten Informationen inkl. Signalpegel hier Posten.
Solltest Du ein eigenes Modem nutzen, bitte das Leihgerät anschließen und bis zur Entstörung angeschlossen lassen.
(1)
Mehr anzeigen
Kor
Netzwerkforscher
Netzwerkforscher

Liebe Claudia,

ich kann nachvollziehen, wenn Vodafonekunden mal Dampf ablassen müssen. Bei mir (Lüneburg) gibt es seit Freitag keine Verbindung mehr zu irgendwelchen Diensten von Vodafone Kabel Deutschland. Das Kabelfernsehen, das Internet und die Festnetztelefonie - alles weg. Ich wohne in einem Mehrfamilienhaus, welches 4 Parteien pro Eingang hat und alle Mieter sind betroffen. Es ist schade, dass Vodafone da nichts unternimmt, obwohl mehrere Nachbarn bereits bei Vodafone angerufen haben. Es werden lediglich Technikertermine für den folgenden Montag vergeben. Für die Kunden von Vodafone heißt das, dass man Freitag, Samstag, Sonntag nichts nutzen kann. Was ist eine 24h Stunden Störungshotline wert, wenn sie bei einem Ausfall doch ihr Wochenende genießen möchten? Es ist ja nicht so, dass das Internet instabil oder langsam ist oder die Qualität bei linearem Fernsehen etwas schlechter. Nein, es ist schlicht nichts vorhanden!

Ich habe mit verschiedenen Mitarbeitern von Vodafone telefoniert. Alle vertrösten nur. Ist der Job der Störungsannahme nur noch das Weiterleiten und vertrösten? Übrigens hat einer der Telefonisten sehr unprofessionell reagiert und einfach aufgelegt. So ein Mitarbeiter sollte nicht in einer Hotline arbeiten.

 

Was ist eigentlich mit der EM? Vielleicht wollte ich das ja schauen? Vielleicht hatte ich einen "Videoabend" geplant, vielleicht hatte ich meinem Kind versprochen, dass gemeinsam "Luca" auf Disney+ geschaut wird. Was ist mit der ü90 Nachbarin, für die der Fernseher wirklich wichtig ist? Das alles ist Vodafone egal. Ein Mitarbeiter am Telefon meinte, dass das keine Rolle spiele! Vodafone sind die zahlenden Kunden anscheinend wirklich egal, hauptsache die Rechnungen werden beglichen. Es verwundert also nicht, dass Vodafone die meisten Kundenbeschwerden für sich verbuchen kann https://www.vzbv.de/pressemitteilungen/vodafone-gibt-oft-anlass-zur-beschwerde

Ich habe jetzt meine Konsequenzen gezogen und meine Verträge gekündigt und werde jedem Menschen, der oder die mich fragt, von Vodafone abraten.

Viele Grüße

(1)
Mehr anzeigen
seelo2010
SuperUser
Schon Mal die Sicherung von der BK Anlage gescheckt?
Mehr anzeigen
Kor
Netzwerkforscher
Netzwerkforscher

ich bin kein Techniker. Ich weiß auch nicht, was eine BK Anlage ist und auch nicht, wie man Sicherungen wechselt. Wenn das so leicht ist, frage ich mich um so mehr, warum Vodafone nicht bereits Freitag tätig geworden ist. 

(1)
Mehr anzeigen
seelo2010
SuperUser
Ich meine die Sicherung, in eurer Hausanlage von eurem Hausanschlussverstärker.

Sollte diese draußen sein, wird der Techniker ohnehin gebührenpflichtig.

BK Anlage steht für Breitbandkanal-Anlage. Also Kabelanschluss...

Hast du denn einen Business Vertrag?
Mehr anzeigen
Bastel225
IOT-Inspector

@Kor Auch wenn individuelle Störungen ärgerlich sind, sind sie unverbeidbar. Und Vodafone repariert jede Störung schnellstmöglich - damit man eben Fussball gucken kann, die 90-jährige Fernsehen oder was auch immer. Ich habe es noch nie erlebt, dass ich vertröstet wurde, lediglich mir gesagt wurde dass die Entstörung noch Zeit in Anspruch nimmt oder noch keine genauen Informieren vorliegen. Kann man ja auch total nachvollziehen, dass man z.B. einen Kabelbruch nicht innerhalb von 20 Minuten reparieren kann oder es keinen Sinn macht einen Techniker loszuschicken ohne vorher zu schauen was kaputt ist.

Und sicher hat Vodafone schon am Freitag begonnen Deine Störung zu beheben, nur wie gesagt, auch Vodafone oder die Telekom können nicht zaubern.

 

Und lassen wir auch mal die Kirche im Dorf, wenn die 90-jährige Oma mal 24h kein Fernsehen hat (nach 5 jährig durchgängiger TV Leitung zuvor) ist das auch überstehbar.

Mehr anzeigen