Menu Toggle

Aktuelle Einschränkungen

Mobilfunk: Es gibt aktuell leider Störungen im Mobilfunkbereich unter 2G, 3G und 4G. (Region München, Dachau, Oberschleißheim, Unterföhring, Ismaning).

MeinVodafone-App: Einschränkung bei Kündigung

Mein Vodafone-App: Selfservice-Alle Dienste

Nähere Informationen dazu findet ihr im Eilmeldungsboard.

 

Close announcement

Störungsmeldungen Internet, TV & Telefon Kabel

Netz abends sehr langsam (Kreis SÜW - Rheinland-Pfalz)
Highlighted
Netzwerkforscher

Gleiche Pech in 88131. Sieht so aus, dass in Süddeutschland Abends nicht genügend Bandbreite zur Verfügung steht. Wie ich da lese, User leiden seit Monaten... Abends einen Film anschauen - nö, nicht mit Vodafone. Einfach grausam!

Download - 2,1 Mbit/s. Danke Vodafone!

 

 

 

Mehr anzeigen
Highlighted
Netzwerkforscher

hi,

auch ich komme aus Rülzheim und habe die gleichen Probleme. Bis vor einem Jahr lief alles super......

Seit einem Jahr kommt Abends so wenig an, dass ich noch nicht mal dieses Forum aufrufen kann. 

 

Und ja, ich habe schon meinen eigenen Post aufgemacht........

 

Aber es ist ja immer dasselbe:    Verdrössten das es im nächsten Quartal besser ist und eine Gutschrift anbieten. Aber wenn man das Forum verfolgt, merkt man, dass es nie im nächsten Quartal besser wird. Auch nach einem Jahr wird man immer auf das nächste Quartal verwiesen......

 

Da jetzt mitte Februar ist, bin ich mal auf die Antwort gespannt. Bestimmt wird im 2. Quartal ausgebaut und alles wird gut..........

 

Und ja, ich bin genervt von Vadofon Solche Probleme gab es bei Kabel Deutschland nicht......

 

Gruß aus Rülzheim

 

Michael 

Mehr anzeigen
Highlighted
Highspeed-Klicker

....Auch im nördlichen Rheinland-Pfalz, Landkreis Neuwied(NR)..

Seit Monaten habe ich Probleme mit dem Upload.

Es treten in unregelmäßigen Abständen massive Störungen im Upload auf...

Das frustet mich als Youtuber sehr, da ich 4k-Videos hochlade, die mit 100Mbits aufgenommen sind..

Über den Download kann ich mich nicht beschweren...

Mehr anzeigen
Highlighted
Netzwerkforscher

Kleine Warnung an alle in diesen Thread. Das Problem besteht bei mir (Wörth) bereits seit ca. Oktober/November 18. Man wird stets vertröstet, dass irgendwann die ominösen Ausbauarbeiten stattfinden sollen. Schaut man durch das Forum, dann wird schnell klar, dass auch in ganz anderen Regionen in Deutschland ähnliche Probleme auftreten. Dort werden die Kunden ebenfalls immer vertröstet, dass nächsten Quartal diese Ausbauarbeiten stattfinden sollen. Das ist einfach nur noch eine Hinhaltetaktik und es würde mich nicht wundern, wenn keinerlei Maßnahmen geplant sind. 

Ich werde vom Sonderkündigungsrecht Gebrauch machen und den Anbieter wechseln.

Ein absolutes Trauerspiel

Mehr anzeigen
Highlighted
Smart-Analyzer

Es wäre hilfreich, wenn Vodafone sich dazu klar äußern würde wer den nun alles von der "Großraumstörung" betroffen ist, dann könnte man hier wieder sortieren was gehört zu dieser Störung und was hat andere Ursachen.

Aber so ein "coming-out" hat den Nachteil das sich ein gewisser Druck zur Behebung aufbaut und der Kunde sich darauf beziehen kann.

...im Moment bekommt jeder Kunde etwas anderes erzählt.

 

@Moderatoren:

Ist inzwischen ein Datum für den Lösungstermin für die Großraumstörung die Rülzheim betrifft eingetragen?

 

 

 

Mehr anzeigen
Highlighted
Netzwerkforscher

@-KabelUser-denke ich weniger. Rufe fast tägl. mehrmals bei der Hotline an um Informationen zu bekommen aber die sind dort ja alle sowas von unfägig, keine Ahnung was die da für Pfosten eingestellt haben.

Es *piep*t mich einfach nur noch an Abends kein vernünftiges Internet nach der Arbeit zu haben.

Werben bei Youtube und überall mit gutem Netz und gigaschnelles Internet und am ende hat man nichts für sein Geld.

Mehr anzeigen
Highlighted
Netzwerkforscher

Das berichte ich nun schon seit über zwei Jahren. Interessiert niemanden bei Vodafone. Immer wird erst mal der Kunde für dumm verkauft, ihm erklärt, was er denn alles falsch macht, woran es denn überall liegen könnte. Natürlich sind die Fehler immer beim Kunden und dessen Einstellungen und Hardware zu suchen. Nur komisch, dass die gleichen Einstellungen, die gleiche Hardware von morgens bis in den Nachmittag immer einwandfrei funktionieren, gegen Abend dann urplötzlich nicht mehr.  Spitzenreiter bei einer 200 Mbit/s Leitung waren bis jetzt  gemessene 0.8 Mbit/s am Abend (ca. 20.30 Uhr). Das reicht nicht mal mehr, um meine Emails zu lesen. Irgendwann vor über 1 1/2 Jahren hat man dann seitens Vodafone eingeräumt, dass die Kapazität am Limit sei, im Frühjahr 2019 die Netzkapazität erhöht würde. Was ist seitdem passiert? Nichts. Im Gegenteil, es wird immer schlimmer, da ja auch immer mehr User Streamen, schwerpunktmäßig eben in den Abendstunden. Gipfel und in meinen Augen schon vorsätzlicher xxx: Speedmessung bei Vodafone erzielt immer, egal zu welcher Uhrzeit, einen Wert größer 190 Mbit/s, auch wenn es drei Minuten dauert, um die Vodafone Seite überhaupt zu laden. Hier mal das Protokoll der letzten beiden Wochen, gemessen über Breitbandmessung.de  Und ich denke, wie man hier ja auch immer wieder liest, dieses Schicksal teilen mittlerweile tausende Kunden. Sobald ich einen anderen Anbieter finde, ..., Tschüss Vodafone! Protokoll Breitbandmessung.JPG

 

Mehr anzeigen
Highlighted
Netzwerkforscher

Ergebnis Speedmessung, 25.02.2020

 

19:40 bei Breitbandmessung und 19:43 bei Vodafone:Speedmessung Vodafone.JPG

Breitbandmessung Screenshot.JPG

Mehr anzeigen
Highlighted
Netzwerkforscher

Juristisch gesehen erfüllt Vodafone vorsätzlich und tausendfach B.E.T.R.U.G.

Mal sehen, ob das nun auch gleich wieder mit "XXX" überschrieben wird. In dem Punkt funktioniert zumindest das System.

Speedmessung bei Vodafone zeigt immer, egal an welchem Tag, egal zu welcher Uhrzeit, volle Bandbreite an.

Hier mal der Vergleich zweier Messungen (Breitbandmessung.de im Vergleich zur Vodafonemessung) die genau 3 Minuten auseinanderliegen. Datum 25.02.2020, gemessen in Rülzheim, gebuchte und BEZAHLTE Leistung 200 Mbit/s.

Speedmessung Vodafone.JPGBreitbandmessung Screenshot.JPG

 

 

Mehr anzeigen
Highlighted
Netzwerkforscher

Guten Abend HubertR,

ich würde den Vergleich nicht als xxx einstufen. Es ist eher Sparsamkeit, bzw. Gewinnmaximierung. Erster Test geht lokal bei VF - sprich, ob du das in deinem LAN durchführst - alles ist gut wie um 3 Uhr nachts. Brandbandmessung.de misst aber auf externem Server. Für den Zugang dafür zahlt VF dickes Geld, genau wie du und ich zahlen an VF.   

Es war alles halbwegs gut als noch 400Mb/s viel war. Dann wollte VF mehr Ruhm und Gewinn und führte Gb Anschlüsse ein. Dabei ist ein "jemand" zu einer Idee gekommen, den Anschluss ans Inet nicht zu erweitern. Oder einfach hat vergessen. Passiert halt. Smiley (zwinkernd) Und hopsala - jeden Abend denken wir an Vodafone. It's not a bug it's a feature, denke ich. Aber wird bald repariert. Bald 

Gruß,

Sergej

PS Zum Glück lauft meine Frist da ab im Mai und ich gehe halt woanders fischen. 

Mehr anzeigen