Menu Toggle

Aktuelle Einschränkungen:

 

Mobil: Einschränkungen Mobile Daten 2G, 3G, 4G und 5G in Süddeutschland

MeinVodafone im Web:  Selfservice - MeinVodafone - Rechnung

E-Mail: Vodafone E-Mail verzögerter E-Mail Empfang/Abruf

Kabel: Ankündigung Ausfall aufgrund von Wartungsarbeiten

 

Nähere Informationen dazu findet Ihr im Eilmeldungsboard

Close announcement

Störungsmeldungen Internet, TV & Telefon Kabel

Siehe neueste

Nach knapp einem Jahr Ruhe nun wieder unregelmäßige Verbindungsabbrüche und Upstream-Probleme

Ron_Ald
Netzwerkforscher

Guten Tag,

 

seit 09.05. kommt es hier leider wieder zu unregelmäßigen Verbindungsabbrüchen (siehe Anhang). Mit "hier" meine ich im gesamten Haus (3 Parteien), d.h. Abbrüche finden zeitgleich statt, sodass ein Router- oder Kabel-Defekt ausgeschlossen werden kann. Offensichtlich gibt es hier (wieder) irgendwo einen Rückkanalstörer, da die Upstream-Werte darauf hindeuten (oft nur ein Upstreamkanal; hohe Zahl nicht korrigierbarer Fehler (siehe Anhang)).

Dasselbe Problem trat hier vor ziemlich genau einem Jahr schon einmal auf (siehe https://forum.vodafone.de/t5/St%C3%B6rungsmeldungen-Internet-TV/Nach-3-Tickets-immernoch-unregelm%C3...)

 

Ein manueller Router-Neustart hilft i.d.R. temporär (kurzzeitig 4 Upstreamkanäle mit korrekter Signalstärke und Modulation; kaum oder keine nicht korrigierbare Fehler ), aber früher oder später kommt der nächste Abbruch. Just in dem Moment, wo ich diesen Beitrag verfasse, die nächsten Abbrüche (21:26 Uhr und 21:28 Uhr). Diese Einträge fehlen im ersten Anhang.

 

Ich wäre Ihnen sehr verbunden, wenn die Ursache ausfindig gemacht und behoben werden könnte.

 

  • Welchen Vertrag hast Du? Red Internet & Phone 50 cable
  • Welches Modem/ Router nutzt Du? Compal CH7466CE
  • Nutzt Du ein Leih-Gerät von uns oder hast Du ein eigenes Gerät? Leih-Gerät
  • Welcher Fehler tritt auf? siehe Eingangstext
  • Wie ist Dein Endgerät mit dem Modem verbunden? LAN
  • Welchen Browser verwendest Du normalerweise? Firefox in der aktuellsten Version
  • Welches Betriebssystem hast Du auf Deinem Rechner? Windows 7 mit den aktuellsten Updates
  • Beginn und Zeitraum der Störung seit 09.05.2021
  • Welche Maßnahmen wurden durch die Störungshotline (erreichbar unter 0800-5266625) durchgeführt? wurde nicht kontaktiert
  • In welchem Bundesland wohnst Du? Sachsen

DNS Client Events (wohlgemerkt nur die am PC registrierten, insgesamt waren es noch mehr Abbrüche bzw. Neustarts)DNS Client Events (wohlgemerkt nur die am PC registrierten, insgesamt waren es noch mehr Abbrüche bzw. Neustarts)

Nur ein Upstreamkanal; viele nicht korrigierbare FehlerNur ein Upstreamkanal; viele nicht korrigierbare Fehler

Mehr anzeigen
11 Antworten 11
Ron_Ald
Netzwerkforscher

Heute Vormittag wieder drei Verbindungsabbrüche.

Momentan sehen die Werte perfekt aus (4 Upstreamkanäle mit korrekter Signalstärke und Modulation; keine nicht korrigierbaren Fehler), aber erfahrungsgemäß kommt früher oder später der nächste Abbruch.

Daher wäre eine Rückmeldung nicht schlecht.

Mehr anzeigen
Moni_GK
Moderatorin

Hallo Ron_Ald,

 

gerne kann ich mir die Leitung mal anschauen. Schick mir dazu bitte eine PN mit Deinen Kundendaten (Name, Adresse, Kundennummer und Geburtsdatum).

Melde Dich dann bitte nochmal hier, wenn Du mir die Daten geschickt hast.


Liebe Grüße

Moni

 

 



Netz-Assistent How To Hilfe !

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!
Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet - Bitte erstellt einen Thread. Die Community hilft!
#bleibtgesund

Mehr anzeigen
Ron_Ald
Netzwerkforscher

Habe dir eine PN geschickt.

Mehr anzeigen
Ron_Ald
Netzwerkforscher

Heute ist es wieder besonders schlimm:

 

dns_events.PNG

 

Und das sind wie gesagt nur die am PC registrierten Abbrüche, gestern und heute gegen 9 Uhr habe ich den Router auch blinken gesehen.

Mehr anzeigen
Moni_GK
Moderatorin

Hallo Ron_Ald,

 

der Router wechselt hier munter die Frequenzen und die Timeouts sind viel zu hoch.

Das sollte sich mal ein Techniker vor Ort anschauen. Wäre das in Ordnung und kommt der Kollege mit Dir an die Hausanlage? Die Ursache scheint in unserem Zuständigkeitsbereich zu liegen. In dem Fall ist der Einsatz für Dich auch kostenfrei. Nur der Techniker zum vereinbarten Termin niemanden antrifft und keinen Zugang erhält, berechnen wir den Einsatz mit 99,50 €. 
Unter welcher Rufnummer kann der Kollege einen Termin mit Dir machen?

Aufgrund der aktuellen Entwicklungen müssen wir gewisse Vorsichtsmaßnahmen treffen. Daher müssen wir wissen, ob in Deinem Haushalt Symptome aufgetreten sind, die im Zusammenhang mit Covid-19 stehen könnten. Wir wollen Dir natürlich nicht zu nahe treten, aber andererseits wollen wir auch nicht unnötig noch mehr Menschen gefährden.

 

Grüße Moni



Netz-Assistent How To Hilfe !

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!
Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet - Bitte erstellt einen Thread. Die Community hilft!
#bleibtgesund

Mehr anzeigen
Ron_Ald
Netzwerkforscher

Hallo Moni,

 

ein Techniker kann sehr gerne beauftragt werden. Den Zugang zur Hausverteileranlage kann ich sicherstellen, Corona-Fälle oder Symptome gibt es keine.

Meine Festnetznummer sollte bei Ihnen im System hinterlegt sein.

 

Bis dahin

Ronald

 

Edit: Und noch eine Nachfrage: Können Sie sehen, ob das Problem auch die beiden anderen Router im Haus betrifft? Mein Nachbar hatte parallel telefonisch Kontakt mit der Service-Hotline, die aus meiner Sicht (no offense) zum Vergessen ist und "mal wieder" zum dem Schluss gekommen ist, dass der Router defekt ist (obwohl der erst vor einem Jahr gewechselt wurde ...).

Mehr anzeigen
Ron_Ald
Netzwerkforscher

Jetzt läuft es seit 1,5 Tagen einwandfrei und die Werte sehen auch perfekt aus. Ist schon alles bisschen seltsam.

Mehr anzeigen
Moni_GK
Moderatorin

Hallo Ron_Ald,

 

 

dann beobachte es bitte weiter und wenn es wieder kommt, dann sagst Du bitte Bescheid.

 

Grüße Moni



Netz-Assistent How To Hilfe !

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!
Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet - Bitte erstellt einen Thread. Die Community hilft!
#bleibtgesund

Mehr anzeigen
Ron_Ald
Netzwerkforscher

Okay, also erst einmal doch kein Techniker-Termin?

 

Kannst du einsehen, ob hier im Wohngebiet kürzlich andere Kunden dasselbe Problem gemeldet haben oder / und diesbezüglich ein Techniker vor Ort war? Letztes Jahr hieß es ja - soweit ich das verstanden hatte -, dass es hier im Wohngebiet noch einen Störer / Kurzschluss / defektes Bauteil geben soll - zumindest sollen mehrere Haushalte betroffen gewesen sein. Bedingt durch die - sinngemäß nach Aussage des Technikers - ungewöhnliche Infrastruktur sei es aber nahezu unmöglich, einen Störer ausfindig zu machen.

 

Daher wäre meine Vermutung derzeit, dass es nicht an unserem Router oder Hausanschluss liegt, sondern "weiter weg".

Mehr anzeigen