Störungsmeldungen Internet, TV & Telefon Kabel

Siehe neueste
Modem führt mal wieder ständig Neustarts durch
LarsW
Digitalisierer

So, der nächste Ausfall... Heute ca. 8:25 Uhr... Wieder in einem Meeting...

@Martin59  Ich habe gestern Nachmittag mal die Geschwindigkeit gemessen, und zwar je zweimal hintereinander mit drei verschiedenen Anbietern. Die Messungen starteten ca. 17:30 Uhr und endeten 17:45 Uhr:

  • Vodafone-Messung:
  1. 114 Mb/s down, 6 Mb/s up, 14 ms Ping
  2. 109 Mb/s down, 11 Mb/s up, 19 ms Ping
  • wieistmeineip.de:
  1. 114 Mb/s down, 4.5 Mb/s up, 33 ms Ping
  2. 119 Mb/s down, 12.9 Mb/s up, 40 ms Ping
  • breitbandmessung.de:
  1. 111 MB/s down, 9 Mb/s up, 40 ms Ping
  2. 111 MB/s down, 7 MB/s up, 32 ms Ping

Also, an der Downloadgeschwindigkeit gibt es nichts zu Meckern, aber interessant ist schon, dass der Upload immer einbricht. Der sollte eigentlich 10 Mb/s sein. Auch interessant ist, dass die Ping-Zeit bei Vodafone doppelt so schnell ist, wie woanders. Aber auch logisch, die eigenen Server sind wohl besser verdrahtet... Smiley (zwinkernd)

Achso, der Rechner für die Messung war direkt mit dem LAN verbunden (kein WLAN, Firefox auf Ubuntu-Linux) und andere Teilnehmer haben nicht dazwischengefunkt.

Lasst euch auf jeden Fall endlich mal was einfallen! Das kann so nicht sein! Schickt mir 'ne SIM-Karte mit unlimited Traffic, sodass ich damit die Ausfälle kompensieren kann, oder beendet den Vertrag von mir aus zum Ende des Monats, mir auch egal. Dann hole ich mir woanders 'ne SIM-Karte um die Zeit zum neuen Anbieter zu überbrücken... Alles besser als Internet-Zugangslotterie bei Vodafone zu spielen... Smiley (traurig)

Mehr anzeigen
thohe
Smart-Analyzer

Ich habe auch das Problem und kriege langsam die Krise.

 

Anschluß in Berlin 1Gb/s dl 50Mb/s up

Firmware-Version 3.0.41-IMS-KDG
Hardware-Typ & Version 1.0.3

 

Ich habe eine Firewall, die hinter der Vodafone Station im Standard-Modus die Internetverbindung zu meinen Servern prüft.Pro Tag habe ich mindestens 10 Unterbrechungen, bei der alle Verbindungen gekappt werden. Im Ereignisprotokoll sehe ich eine Menge Meldungen wie:

 

2/08/2021 09:55:00 [10000001]: UTOPIA: FW.WAN2LAN DROP Firewall
12/08/2021 09:57:04 [10000007]: UTOPIA: FW.IPv6 INPUT drop Firewall
12/08/2021 12:57:00 [10000004]: UTOPIA: Device Blocked DROP Firewall
12/08/2021 12:57:02 [10000003]: UTOPIA: Service Blocked DROP Firewall
12/08/2021 02:43:13 UTOPIA: FW.IPv6 FORWARD drop Firewall
12/08/2021 02:43:13 UTOPIA: FW.IPv6 INPUT drop Firewall
12/08/2021 02:43:13 UTOPIA: IPv6 Blocked DROP Firewall

 

und vor allem Meldungen wie

12/08/2021 09:36:07 [88000205]: k0_SSID Interface Reset ,Link is Down. WLAN
12/08/2021 09:36:07 [88000205]: k1_SSID Interface Reset ,Link is Down. WLAN

 

Ich habe kein WLAN angeschaltet, deswegen verstehe ich die LOG Meldung nicht. Vielleicht ist WLAN LOG message aufgrund des Neustarts?

 

Die Vodafone Station wurde schon einmal gewechselt, danach gleiches Problem. 

Fakt ist, ich kann so nicht zuverlässig arbeiten. Was tun ?

(1)
Mehr anzeigen
LarsW
Digitalisierer

Ich habe heute auch wieder zwei Ausfälle gehabt. Einen um ca. 11:40 Uhr, den anderen um 14:40 Uhr. Da scheint auch überhaupt kein Muster hinter zu stecken...

 

@thohe Interessant ist, dass bei dir diese Firewall-Meldungen noch immer kommen. Die hatte ich nur bis ich die neue Firmware bekommen habe. Jetzt ist einfach "nur" das Internet weg und ich bekomme dann auch diese WLAN-Meldungen, obwohl ich ebenfalls kein WLAN aktiviert habe.

Ich finde es überaus mutig, dass du mit Vodafone Server betreibst. Wir haben hier zu Hause "nur" das Problem nicht vernünftig im HomeOffice arbeiten zu können...

 

Schade ist, dass Vodafone das anscheinend nicht interessiert. Vodafone verkauft fleißig neue Anschlüsse, aber das Forum hier ist ja voll von Störungsmeldungen. Hauptsache Marktanteile ergattern, Kundenzufriedenheit egal. Auch habe ich Mitleid mit den armen Mitarbeitern der Störungsabteilung, die den Mist wieder ausbaden müssen, den das Marketing hier macht.

 

Anfangs (also letztes Jahr schon) dachte ich noch, dass man sich meines Problems ernsthaft annimmt. Da hat es dann ja "nur" bis zum Frühjahr gedauert, bis endlich ein angeblicher Störer bei uns im Netz beseitigt wurde. Dann lief alles wieder, zuverlässig und ohne Einschränkungen. Bis jetzt. Gleiche Probleme wie vorher, aber anstatt noch mal nach Störern zu suchen (zumindest wurde mir nichts mitgeteilt) werden Fragen, z.B. nach der Geschwindigkeit gestellt. Die ist mir relativ egal, solange das Netz nicht zusammenbricht!

 

Ich hoffe jetzt, dass Vodafone das Problem nicht einfach aussitzt, sondern endlich was tut. Außerdem hoffe ich, dass der Glasfaser-Ausbau bei uns schneller voran geht. Dann brauche ich den *piep* hier nicht mehr, aber das dauert wohl leider noch ein bisschen...

(1)
Mehr anzeigen
LarsW
Digitalisierer

Und wieder die nächsten Ausfälle... Schon so früh am morgen...

Der erste um ca. 8:40 Uhr. Hier habe ich die Vodafone-Box neu gestartet.

Der zweite gerade eben um ca. 9:35 Uhr. Interessanterweise hat sich die Box hier selbst neu gestartet.

Im Ereignisprotokoll waren nur wieder diese WLAN-Meldungen zu den betreffenden Zeiten. Ich habe allerdings die Vermutung, dass hier auch was nicht richtig programmiert wurde, denn die alten Meldungen aus Zeiten vor dem Firmware-Update waren immer noch drin, während neuere Meldungen schon wieder gelöscht wurden. Da stimmt doch was nicht.

Ich habe das Ereignisprotokoll mal jetzt ganz zurück gesetzt. Vielleicht taucht ja doch wieder die vertraute Utopia-Meldung auf...

Aber ob das hilft, wenn sich ja doch keine darum kümmert? Na ja, werden wir ja sehen, denn bis zum nächsten Ausfall kann es ja nicht mehr lange dauern... Smiley (zwinkernd)

(1)
Mehr anzeigen
LarsW
Digitalisierer

Hey, auf der Störungsmeldeseite erscheint tatsächlich jetzt das hier:

"An Deinem Anschluss liegt eine sogenannte Rückwegstörung vor, die Deine Internet- und Telefon-Verbindung einschränken kann."

Hätte man mir ja auch mal mitteilen können, dass das Problem erkannt und aufgenommen wurde...

Aber na ja, vielleicht tut sich dann ja doch was! Ich hoffe mal...

Mehr anzeigen
pRo-Marco
Moderator

Hi LarsW,

 

ich habe dazu ein Info-Ticket für dich angebündelt. Bitte entschuldige die Unannehmlichkeiten Smiley (traurig) Ich drücke die Daumen, dass die Ursache schnell gefunden und behoben wird!

 

Viele Grüße

Marco



Netz-Assistent How To Hilfe !

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!
Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet - Bitte erstellt einen Thread. Die Community hilft!
#bleibtgesund

(1)
Mehr anzeigen
LarsW
Digitalisierer

Na, dann bin ich mal gespannt. Noch habe ich nichts weiter gehört...

Fürs Protokoll:

- am 9.12. nach meinem letzten Post gab es wieder einen Ausfall um 10:40 Uhr

- am 10.12. um 11:55 Uhr

- am Wochenende habe ich nicht gearbeitet, sodass ich nichts mitbekommen habe, wenn etwas gewesen sein sollte... Smiley (zwinkernd)

- heute am 13.12. um 9:30 Uhr und noch mal um 14:50 Uhr

Achso, ich wollte ja noch was zum Ereignisprotokoll sagen: Nach meinem letzten Reset des Protokolls landen jetzt nur diese WLAN-Meldungen drin. Kein "Utopia" Kram...

Mehr anzeigen
LarsW
Digitalisierer

Nur, damit ihr nicht denkt, die Sache wäre schon behoben... Das Störungsticket ist morgen ja erst eine Woche alt...

Weitere Ausfälle:

- 14.12.: 11:08 Uhr

- 15.12.: 8:28 Uhr

- 15.12.: 14:06 Uhr

- 16.12.: 13:15 Uhr

Ich werde mir mal das Tool von Breitbandmessung.de genauer anschauen. Mal sehen, wie das bei Ausfällen reagiert.

Mehr anzeigen
Claudia
Moderatorin

Hallo LarsW,

 

das Störungsticket mit dem Rückwegstörer ist auch noch in Arbeit. Melde Dich bitte wieder, wenn es nach dessen Abschluss weiter zu Ausfällen kommt.

 

Viele Grüße,

Claudia

Alles Easy How To Hilfe !
Mehr anzeigen
LarsW
Digitalisierer

Hallo Claudia,

vielen Dank für den Hinweis, dass unbequeme Nachrichten anscheinend nicht erwünscht sind. Vielleicht sollte Vodafone aber mal was gegen die Ursache davon tun und nicht nur die Symptome bekämpfen.

Jedenfalls werde ich hier weiter meine Ausfälle protokollieren, solange nichts passiert!

Es ist schon ein Unding, dass es überhaupt Wochen dauert, bis mein Problem anerkannt wird und ein Störungsticket aufgemacht wird, zumal es das gleiche Problem ist, was ich schon mal in diesem Jahr hatte! Wenn es dann noch mal so lange dauert, bis es überhaupt bearbeitet wird, dann kann man schon sauer werden!

Richtig sauer bin ich jedoch, weil ich am Dienstag gegen 11:18 Uhr eine SMS bekommen habe, mein Auftrag wäre angeblich erledigt. Doch schon am nächsten Tag zeigte sich, da hat sich überhaupt gar nichts getan! Die Ausfälle sind weiterhin da!

Ein kleiner Trost ist, dass bei eurem tollen Netz-Assistenten nachwievor die Rückwegstörung erkannt wird und das Problem angeblich immer noch bearbeitet wird. Voraussichtlich bis heute Nachmittag... Wozu also die SMS vom Dienstag?! Na ja, ich bin gespannt!

Hier jedenfalls meine weitere Ausfallhistorie:

17.12.: 12:30 Uhr

18.12.: 12:30 Uhr (hier habe ich erstmal nicht neu gestartet und gewartet, bis um 14 Uhr das Netz immer noch nicht zurück war. Dann musste doch ein Neustart her...)

20.12.: 10:12 Uhr und 11:41

21.12.: 8:10 Uhr

-- hier habe ich dann die SMS um 11:18 Uhr erhalten, der Auftrag wäre erledigt --

22.12.: 11:22 Uhr und 20:12 Uhr (das erste Mal abends!)

23.12.: 10:11 Uhr

 

Ein Hinweis noch an alle anderen aufmerksamen Leser: Das tolle neue Tool von breitbandmessung.de ist leider in diesen Fällen für den Hintern. Es kann nur eine Datenrate messen und protokollieren, solange überhaupt eine Verbindung besteht. Ein Ausfall der Verbindung mit daraus resultierender Datenrate von 0Mbit/s ist nicht vorgesehen. Und nach der Antwort des dortigen Supports wird das auch zukünftig nicht der Fall sein. Schade für den Verbraucher, gut für die Kommunikationsriesen...

Ich hoffe trotzdem, dass Vodafone sich kulant zeigt und mir ohne große Umstände zumindest einen Teil meiner Grundgebühr zurück zahlt. Einspruch gegen die letzte und die kommende Rechnung werde ich definitiv einlegen.

 

Ansonsten hoffe ich, dass endlich der Glasfaserausbau bei mir voran kommt. Dann brauche ich nicht mal mit der Wimper zu zucken um "Tschüss Vodafone!" zu sagen.

 

Frohe Weihnachten!

Mehr anzeigen