Störungsmeldungen Internet, TV & Telefon Kabel

Mehrmals am Tag, manchmal mehrmals pro Stunde Verbindungsabbrüche (Kabel-Internet)
Moderator

Hey @ArneM1,

 

hmm, keine Ahnung, der Störer trat am 28. wieder auf, jedoch danach nicht noch mal.. das Problem ist, dass ich keinen Auftrag einstellen kann, wenn der Störer nicht mal "aktuell" aktiv war. Leider ist das der Bearbeitung hier zu verschulden, wir hängen leider hinterher Smiley (traurig)

 

Wenn Du willst, gebe ich den Auftrag mal an die Fachabteilung weiter, evtl. können die hier einen Überwachungsauftrag einstellen.. , wäre das eine Variante? :/

 

LG

 

Tobias

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet. Bitte erstellt einen Thread, wenn Ihr Hilfe benötigt. Wir kümmern uns darum.

Mehr anzeigen
Netzwerkforscher

Hallo @Tobias

 

mir ist alles recht, was mich einer stabilen Internetverbindung näher bringt Smiley (fröhlich)

 

was mir noch aufgefallen ist in den letzten 7 Tagen, die meisten extremen Ausschläge und Ruckler/kurzen Ausfälle treten gegen 0 Uhr auf.

 

MfG

Arne

Mehr anzeigen
Moderator

Hi Arne,

 

Deinen Anschluss habe ich ins Monitoring gegeben. Kannst Du bitte, falls die Probleme weiterhin auftreten, dir die Störungszeiten notieren?

 

VG Wallace

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreibt uns daher bitte einen Beitrag statt einer PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf




Mehr anzeigen
Netzwerkforscher

Zuerst einmal vielen Dank.

 

Letzte große Störungen waren am 7.10. um 1 Uhr früh, am 7.10. zwischen 20:30 und 23 Uhr und dann kompletter Müll am 8.10. von 0:30 bis 2:30, da habe ich dann aufgehört zu messen. Am 8.10. lief es dann besser bis gegen 1:00 Uhr die Nerverei wieder begann. Die Messdaten vor dem 7.10. kann ich leider nicht mehr abrufen.

 

Ich habe auch ständig Bufferpausen bei diversen Streamingdiensten, was ja bei einer 100K-Leitung auch eher nicht der Fall sein sollte. Ich meine, ich bezahle 40€ im Monat für eine Leistung, die hier sogesehen nicht konstant ankommt.

 

MfG

Arne

Mehr anzeigen
Netzwerkforscher

@Wallace @Tobias

 

Guten Abend, ich hab dann nochmal die letzten 30 Minuten abgespeichert, denke da sieht man sehr gut, dass da absolut Nichts in Ordnung ist.

 

pingplotter121018

 

Ich hoffe, da tut sich langsam mal was, meine Geduld lässt langsam nach 

 

Mehr anzeigen
Moderator

Hi Arne,

 

es läuft momentan ein Tracking um den Störer ausfindig machen zu können. Du wirst von uns per SMS informiert, sobald wieder alles i.O ist.

 

VG Wallace

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreibt uns daher bitte einen Beitrag statt einer PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf




Mehr anzeigen
Netzwerkforscher

Der ganze Spaß scheint jetzt wieder von vorne loszugehen nachdem es im Oktober und November in Ordnung war. Jetzt gibt es wieder packet loss ohne Ende, stellenweise muss bei Streams alle 10 Sekunden gebuffert werden, zwischendurch war das Internet + Telefon mal 2 Tage komplett tot. 

 

Ist schon extrem nervig und anscheinend ja auch eher Regel als Ausnahme. Gibt es da noch Bestrebungen, Stabilität zu erreichen oder ist das jetzt dauerhaft das, wofür ich bezahle? Frustrierte Smiley

 

wirklich sehr frustrierend.

 

MfG

Arne

Mehr anzeigen
Moderatorin

Hallo ArneM1,

 

es ist zwar eine leichte Fehlerrate auf der Leitung zu sehen, die aber nicht für einen kompletten Ausfall sorgen sollte. Aber lass uns auf die aktuellen Fehler mit dem Packetloss und dem Buffering konzentrieren, wenn der Anschluss grundsätzlich erstmal läuft, also kein Ausfall besteht. Ich habe ein Störungsticket aufgenommen, damit die Fehlerrate beseitigt werden kann.

 

Viele Grüße,

Claudia

Alles Easy How To Hilfe !
Mehr anzeigen
Netzwerkforscher

Hallo Claudia,

 

der komplette Ausfall war im Dezember und hoffentlich eine einmalige Sache, die kurzen Ruckler treten schon länger auf und werden gefühlt immer häufiger, stellenweise im 10-Sekundentakt.

 

Erstmal vielen Dank für die Bemühungen.

 

MfG

Arne

Mehr anzeigen
Moderatorin

Hallo Arne,

 

alles klar, dann drück ich die Daumen, dass die Fehlerrate, die durch einen Rückwegstörer verursacht wird, bald beseitigt werden kann.

 

Viele Grüße,

Claudia

Alles Easy How To Hilfe !
Mehr anzeigen