Menu Toggle

Aktuelle Eilmeldungen: 

 

MeinVodafone-App: Einloggen weder mit Mobilfunknummer noch SMS Code möglich

MeinVodafone-App:  Vodafone Pässe können nicht mehr kostenlos geändert werden bei iOS

 

Nähere Infos dazu findest Du im Eilmeldungsboard

Close announcement

Störungsmeldungen Internet, TV & Telefon Kabel

Siehe neueste
Maximal 300/500Mbit/s von 1GB/s
Highlighted
Netzwerkforscher

Hallo,

leider sind zwei von drei telefonisch erstellten Tickets verschollen. Das erste Ticket wurde nach dem Tausch der Fritzbox 6591 geschlossen, der Fehler besteht allerdings weiterhin.

Der Techniker meinte das mit der Leitung von Vodafon alles in Ordnung sei und es an der Mesh-Funktion der Fritzbox liegt.

 

1. Setup:

Die schicke Fritzbox wurde mit einem FULL HD Satellitenkabel // Schirmungsmaß: 100dB / Widerstand 75Ohm angeschlossen.

An der LAN.1Buchse hängt ein schickes CAT7 Kabel das direkt zur Gb/s fähigen Netzwerkkarte führt.

Der Gaming PC besitzt Windows 10 64 Bit in der Version 2004. Die PCIe SSD schreibt bequem 1GB/s und tummelt sich mit anderen SSDs um einen 64Bit Intel Core i7 7700K bei momentanen 5,2 GHz. 

Dieser wiederum sitzt auf einem ehemaligen Flagship Motherboard von Gigabyte dem Intel Core™ i7 CPU Weltrekordhalter bei 7.102GHz. Der Rest ist ebenfalls OC fähig und hochpreisig. 

An der Fritzbox sind beide WLAN-Kanäle deaktiviert, also nix mit Mesh-Netzwerk!

Leistung: Pi mal Daumen... maximal 300/500Mbit/s

2.Setup:

Die Netzwerkkarte wurde durch ein PCIe Gigabyte GC-WBAX200-2400MBit/s IEEE 802.11a/b/g/n/ac/ax (WiFi 6) Modul ersetzt. Alleiniges Gerät im Netzwerk.

Leistung: Pi mal Daumen... maximal 300/500Mbit/s

3.Setup:

Mein iPhone 11pro Max bzw, iPad Pro 11" ist alleiniger Nutzer der WLAN Funktion der Fritzbox, alles andere ist deaktiviert.

Leistung: Pi mal Daumen... maximal 300/500Mbit/s

4.Setup:

PS4 Pro mit schickem CAT7 an der LAN Buchse 1, alles andere ist deaktiviert.

Leistung: Pi mal Daumen... maximal 300/500Mbit/s

Also nix mit:

Techniker: Sie müssen an die Meshfunktion der Fritzbox denken, die teilt die 1GB/s auf die verbundenen Geräte auf...

 

AVM hat die Fritzbox und meine Infrastruktur überprüft und folgende Antwort:

Guten Tag Herr Müller,
vielen Dank für Ihre Geduld.
Wir konnten den Fehler eingrenzen und empfehlen dringend die Kontaktaufnahme zum Internetanbieter.
Die Techniker von Vodafone sollten die Kanäle überprüfen. Auf einem der Kanäle treten unkorrigierbare Fehlerzahlen auf. Dazu sind die Kanäle nicht einheitlich moduliert und die, die aktuell auf 64QAM laufen, weisen MSE-Werte auf, die unterhalb der Toleranzgrenze der FRITZ!Box liegen.
Ich habe bewusst fachspezifische Begriffe verwendet, damit Sie diese auch so an Vodafone kommunizieren können.
Der Fehler muss also von den lieben Kollegen von Vodafone behoben werden, seitens der FRITZ!Box geben wir grünes Licht Smiley (fröhlich)

Freundliche Grüße aus Berlin
Can C. (AVM Support)

 

Eigentlich hätte ich mir sämtliches Geschreibsel zu meiner Infrastruktur oder meinen Technikkentnissen sparen können und einfach die Antwortmail von AVM posten müssen.

Leider wurde ich Noob immer wieder darauf verwiesen das mit meiner Infrastruktur was nicht in Ordnung ist.

Anscheinend ist mein Linux V80 Server auch nur mit 300/500MBit/s von 1000MBit/s ansprechbar, dies wiederum wäre mir von Strato schon mitgeteilt worden. Bzw. wäre es mir im Plesk als Administrator schon aufgefallen.

 

Jetzt wäre es super wenn sich ein fähiger Mitarbeiter um das Problem kümmert.

 

MfG

Christian 

 

 

Mehr anzeigen
21 Antworten 21
Highlighted
SuperUser
Viel Text, wenig Wichtiges bei.

Das wichtigste fehlt:
Modemwerte bitte posten.
Es gibt kaum etwas auf dieser Welt, das nicht irgend jemand ein wenig schlechter machen kann und etwas billiger verkaufen könnte, und die Menschen, die sich nur am Preis orientieren, werden die gerechte Beute solcher Menschen.
-------------------

Meine Beiträge sind als normaler User geschrieben. Trete ich in meiner Funktion als SuperUser auf, so ist dies durch kursive Schrift gekennzeichnet. 



Mehr anzeigen
Highlighted
Giga-Genie

Und der beste CPU oder motherboard bringt nichts wenn die settings nicht optimal sind.

 

Benutz mal zudem auch den TCP optimizer.

 

Hast du eine eigene 6591?

Mehr anzeigen
Highlighted
Netzwerkforscher
Spoiler
Hallo,

auf die CPU etc. hat der Techniker großen Wert gelegt. ich bin halt genervt weil zwei Tickets quasi nicht erstellt wurden und es keine Rückmeldung gab.Screenshot (80).jpgScreenshot (81).jpg
Mehr anzeigen
Highlighted
Netzwerkforscher

Leider habe ich keine eigene 6591, da hätte ich dan auch schon die neueste Labor Firmware getestet.

Die Fritzbox selber wurde schon getauscht um einen Fehler der Hardware auszuschliessen.

Mehr anzeigen
Highlighted
Giga-Genie

Deine mse Werte sind alles top auch die Signalwerte sehen top aus.

 

 

Avm hat da definitiv eine falsche Aussage getätigt. Der Vodafone Anschluss ist von den signalwerte top. Daher hat die storungs Hotline auch nie ein Techniker geschickt bzw gesagt das die inordnung ist.

 

Benutz mal den TCP optimizer...

 

Mehr anzeigen
Netzwerkforscher

Hallo,

der TCP Optimicer bringt genau Nichts. keines meiner Geräte, sei es von Apple, Bose, LG oder Sony erreicht alleine im Netzwerk an der vorab konfigurierten Fritzbox mehr als 300-500MBit/s. AVM Hat mehrere Support-Daten der Fritzbox von mir bekommen, keine Momentaufnahme. 

Mehr anzeigen
Highlighted
Giga-Genie

Wie gesagt die leitungswerte sind alles wunderbar.

 

Der avm support meinte ja das der mse zu niedrig sei.. Aber der ist überall perfekt..

Mehr anzeigen
Highlighted
Netzwerkforscher

Stellt sich mir die Frage warum ich seit Tagen, egal zu welcher Uhrzeit, nicht mehr die volle Bandbreite nutzen kann. 

 

Mehr anzeigen
Highlighted
Netzwerkforscher

Screenshot (82).jpg

Mehr anzeigen