Störungsmeldungen Internet, TV & Telefon Kabel

Siehe neueste

Massive Upload-Probleme und Packetverluste

Smart-Analyzer

Moin,

 

ich bin mit meinem Latein bald am Ende. Seit Anfang diesen Jahres fingen bei mir die Störungen an, seit etwa 2-3 Monaten massiv. Ich versuche mich kurz zu fassen. Habe die letzten 2 Monate mit Sicherheit 10 Störungsfälle angegeben. Per SMS habe ich immer die Meldung bekommen dass die Störungsquelle behoben wurde, laut Support (heute nochmal telefoniert und eine weitere gemeldet), stand bei den Tickets wohl immer dass die Leitung "in Ordnung" wäre. Das Problem wird dann behoben, es funktioniert dann kurzzeitig für wenige Stunden, bis es dann langsam wieder abnimmt und bei 0.x% Mbit liegt. Doch auch wenn ich die 50 Mbit im Upload habe, habe ich Paketverluste und kann beispielsweise nicht streamen. Zoom, Twitch, Discord, alles quasi unbrauchbar. Die Probleme sind immer sporadisch. Manchmal hab ich +20 Mbit im Upload, manchmal sogar +30 (50 gebucht) aber meistens sind es eher so 10-15 (im Schnitt?) und sehr höugif nur 0-1 und 1-4 Mbit. 

 

Gaming, Voice Chat, Streaming alles nicht machbar. Ich habe ständig Packetverluste und deutlich höhere Pings als Freunde mit einer DSL 50er oder 100er Leitung. Vor allem aber Streaming und Gaming ist ein fatales Problem und mir wird einfach nicht geholfen, da einfach immer nur neue Tickets entstehen die dann immer wieder geschlossen werden. 

 

Ich habe mal die Historie aus diesem Monat in den Anhang gepackt. Auch habe ich schon ettliche Einstellungen am Router getestet.

 

Bei PingPlotter habe ich PacketLoss% zwischen 0,8 und 90%. Er springt immer wieder mal hoch. Getestet wird über eine direkte Kabelanbindung (nicht W-Lan!). Ich hatte auch testweise mal versucht das W-Lan komplett abustellen etc etc.

 

Ich hatte vor kurzem noch den alten Unitymedia Router, welcher durch den neuen ausgewechselt wurde (von Vodafone), allerdings war der im W-Lan so schlecht, dass ich dann die Fritzbox bestellt hatte. Allerdings hat die Fritzbox jetzt nicht wirklich was gebracht. Dann hatte mir ein Supportmitarbeiter noch empfohlen zu 1000 Mbit Up und 50 Mbit down hochzustufen, da sich da wohl angeblich das Problem von selber löst (Serverseitig). Für 2€ / Monat war das jetzt nicht die Welt, allerdings hat es eben 0 gebracht. Ich hätte einfach gerne eine stabile Leitung ohne Packetverluste, mit einem vernünftigen Ping und stabilen (min 20) Mbit Upload... Da würde ich jede 100 Mbit Download Leitung vorziehen. 

 

1.JPG2.JPG3.JPG4.JPGspeed.JPGpingplotter.JPG

Mehr anzeigen
6 Antworten 6
Smart-Analyzer

Noch ein weiterer Anhang:

fritzbox1.JPG

Mehr anzeigen
Smart-Analyzer

Mir ist noch eine Info eingefallen.

 

https://www.vodafone.de/meinvodafone/public/netzassistent/review?product=cable

Funktioniert nicht, es steht immer:

Das funktioniert im Moment leider nicht Versuch es bitte nochmal.

 

Ich komme aus NRW / Leverkusen.

fritzbox cable 6591

Internet: Cable 1000 Down / 50 Up

 

Desweiteren (siehe Anhang) ein Screenshot vom Package Loss Test. Allerdings varriiert das immer stark. Mal hab ich mehr Package Loss im Upload, mal im Download.

packetlosstest1.JPG

Mehr anzeigen
Smart-Analyzer

Edit: Noch ein Pingplotter Screenshot. Es schwankt dauerhaft extrem. Gerade wieder 17 Mbits im Upload, gleich aber garantiert wieder bei 0-6 

 

pingplotter2.JPG

Mehr anzeigen
Moderatorin

Hallo dennisdennis,

kannst Du mir bitte folgende Daten per PN schicken: Kundennummer, Vor- und Nachname, Adresse, Bundesland, aktuelle Telefonnummern, E-Mail Adresse und Geburtsdatum.

Ich schaue dann sehr gerne mal nach, was da los ist.

Liebe Grüße
Luisa

Mehr anzeigen
Digitalisierer

Ich habe hier genau die gleichen Probleme. An guten Tagen - ist leider schon einige Tage her bekam ich hier gut 900 Mbit/sek im Download und fast immer konstant über 50 Mbit/sek im Upload. Seit einiger Zeit bekomme ich vor allem beim Upload fast nichts mehr. Schwankt zudem extrem.

 

Da sollte Vodafone da dringend etwas tun.

 

Das ist allerdings nicht das einzige Ärgernis. Vor ein paar Tagen mussten wir hier in der Straße feststellen, dass uns die Gegenstelle am Telefon nach Rufannahme erst nach ca. 6-7 Sekunden hört, was öfter zu "Auflegen" führt. Außerdem brechen Gespräche nicht nur bei mir, sondern auch bei anderen Vodafone-Kunden hier regelmäßig ab.

 

Positiv muss/kann ich allerdings anmerken, dass ich mit der akutellen Firmware bei meiner Fritzbox 6591 sehr zufrieden bin. Fehler die ich selbst hatte sind seitdem "behoben".  Danke. - Ja, auch das muss mal sein.

 

 

 

 

Mehr anzeigen
Digitalisierer

Nach meinem Beitrag vom 09.12.2020 19:14 war ein Techniker bei einem anderen VF-Kunden in der gleichen Straße. So weit mir bekannt ist, hat er nichts gefunden. Allerdings ist mir aufgefallen, dass in der Früh vorher, gegen kurz nach 1 Uhr mein Upload plötzlich von ca. 11 Mbit/sek auf über 50 Mbit/sek gestiegen ist.

Unser Telefonproblem ist seitdem, so wie es ausschaut, behoben. Auch die Sprach-/Hörqualität am Telefon ist besser.

Mein Download lag gestern bei über 900 Mbit/sek, der Upload hat zwar geschwankt, aber für mich ok.

Danke.

Laut VF-Störung soll hier (noch) ein Netzproblem bestehen ...

Mehr anzeigen