Menu Toggle

Aktuelle Einschränkungen:

 

Achtung: Aktuelle Phishing-SMS-Welle. Informationen dazu findet Ihr im Beitrag Paket-SMS-Trojaner

 

Nähere Informationen dazu findet Ihr im Eilmeldungsboard

Close announcement

Störungsmeldungen Internet, TV & Telefon DSL

Siehe neueste

Leitungsmangel + nur/immer noch IPv6 Internet auf der Leitung

marvln
Daten-Fan

Hallo liebe Leute,

 

ich habe mich mit meinem Anliegen nun wiederholt an die Vodafone Hotline gewendet (ca. 10-15 Anrufe über 5 Wochen) und immer noch keine Lösung zu meinem Problem-hoffentlich könnt ihr mir weiterhelfen.

 

Ich habe meinen DSL-50 Vertrag bei Vodafone zum 05.02. gekündigt und kurz vorher einen neuen DSL-100 Vertrag bei 1&1 abgeschlossen (gleiche Adresse). Am 05.02. hat mir dann auch die Fritzbox angezeigt, dass der Telefonanschluss nicht mehr erreichbar ist -das Internet ist allerdings noch gelaufen. 

 

Also kein Wunder, dass mir 1&1 schon seit Anfang Februar jede bis jede zweite Woche wieder den gleichen Leitungsmangel melden: die die Leitung sei von Telekom noch nicht freigegeben und ich solle das mit meinem alten Anbieter Vodafone klären (da ich ja mein eigener 'Vormieter' bin). Seit 5 Wochen habe ich jetzt schon mit über einem Dutzend verschieden (kompetente und freundliche) Mitarbeiter von Vodafone telefoniert, und bekomme jedes Mal eine andere Auskunft.

Erst hieß es, dass die Telekom die Leitungskündigung vom 05.02. auf den 15.02. verschoben hat -nachdem ich am 17.02. immer noch Internet auf der Leitung hatte, habe ich nochmal angerufen.  Dann hieß es, dass die Telekom den Auftrag auf Grund einer fehlenden (Leitungs- oder Vertrags-?) Nummer die Leitungskündigung von Vodafone abgelehnt habe, woraufhin Vodafone meine Anfrage intern nochmal von 'ihrer' technischen Abteilung prüfen lassen wollte (heute wurde mir gesagt, dass Vodafone's Technische DSL-Abteilung die Telekom sei). Dann musste ich meinen Router als Leihgerät wieder einschicken, und von Vodafone habe ich dann für ca. 2 Wochen nur die Auskunft bekommen, dass die Leitung schon zum 15.02. gekündigt wurde.

 

Also habe ich mir letzte Woche wieder einen Router gekauft, mich mit meinen vorherigen Vodafone-Vertragsdaten angemeldet und siehe da: es ist immer noch DSL auf der Leitung (sogar mit DSL-100 Geschwindigkeit). Das seltsame ist, dass leider nur noch Webseiten mit IPv6 Adresse funktionieren aus, Webseiten mit IPv4 Adressen funktionieren nicht mehr -kenne mich technisch nur grob aus und habe schon verschiedenste Einstellungen ohne Erfolg ausprobiert. Ich habe nur rausgefunden, dass meine Fritzbox 6273 SL mir eine aktive Verbindung IPv4 mit Vodafone anzeigt, mit DS-Lite läuft (Dual Stack Lite), und deswegen mir eine private IPv4 Adresse vergibt (genauer die Fritzbox zeigt eine IPv4 Adresse aus dem Bereich: 100.64.0.0 - 100.127.255.255 (Carrier-grade NAT) an).

 

Habe seitdem auch schon wieder mit nem halben dutzend Vodafone Mitarbeitern telefoniert, allerdings können mir selbst die bemühtesten und besten Mitarbeiter von Vodafone nicht weiter helfen: außer darauf zu bestehen, dass die Leitung zum 15.02. gekündigt wurde und/oder sie meinen Fall intern nun zum 3. mal (heute) an 'ihre' Technikabteilung zur Prüfung weiterleiten.

 

Nun endlich zu meiner Frage: ist meine Leitung nur 'halb' gekündigt oder liegt es doch an den Einstellungen meiner Fritzbox, dass ich nur IPv6 Adressen erreiche? 

 

Mit 'halb' gekündigter Leitung meine ich, dass während meiner Vertragslaufzeit bei Vodafone der Internetanschluss an meiner Adresse ausgebaut wurde -im Zuge dessen hatte ich bei Vodafone angerufen habe, damit meine Leitungskapazität von 25Mbit/s (oder 16MBit/s weiß nicht mer genau) für die vollen 50 Mbit/s aus meinem Vertrag freigegeben wird. Das hat dann auch gut funktioniert -nun wundert mich, ob deswegen Vodafone und/oder Telekom 2 (Leitungs- oder Vertrags-?) Nummern für meine Leitung hat, allerdings nur eine gekündigt wurde, deswegen 'halb' gekündigte Leitung. Macht das Sinn?

 

Würde mich sehr über eine Antwort -bin langsam am verzweifeln, wie ich meinen Fall klären kann.

Liebe Grüße,

Marvin

Mehr anzeigen
1 Antwort 1
Andre
Moderator

Hallo Marvln,

tut mir leid, dass die Kündigung hier scheinbar nicht geklappt hat.

Schick mir mal eine PN mit der Kundennummer und Deinem Kundenkennwort.
Ich schau mir das mal an und sprech ggf. mit dem Auftragsmanagement der Telekom.
Da scheint zumindest was mit der technischen Kündigung der Leitung schiefgelaufen zu sein.
Ansonsten wär die Leitung frei für einen anderen Betreiber.


LG;

Andre

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreib uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf.

Mehr anzeigen