Störungsmeldungen Internet, TV & Telefon Kabel

Siehe neueste
Laufende Störung Vodafone Kabel, *Nase* voll von ständigen Ausreden
Gehe zu Lösung
ein-nutzer
Netzwerkforscher

Sehr geehrte Mitarbeiter*innen von Vodafone,

guten Tag liebe Leser,

 

habe nun seit dem 10.12.2021 die zweite Störung und kann bisher mitteilen, dass das Internet seitdem an DREI TAGEN einwandfrei funktionierte. 

Störung I: 10.12.2021 - 24.12.2021, Grund: Rückkanalstörer, Symptomatik: Packetloss, hoher PING, Upload <0,2 Mbit/s, Download stark eingebrochen, Teilweise Internet und Telefon vollständig nicht nutzbar

Störung II: 28.12.2021 - laufend, Grund: wie zuvor, Symptomatik: wie zuvor, zusätzlich viele Abbrüche lt. FritzBox.

 

Bundesland: Niedersachsen

PLZ: 29xxx

Tarif: Vodafone CableMax 1000 // 39,99 EUR/Mon. // 1000/50 Mbit/s // 24M Laufzeit

 

Ich erhalte (ob telefonisch, per Twitter oder sonst wo) ständig nur die Info, dass es sich um einen Rückkanalstörer handelt und man an der Behebung arbeite. Das Vorgehen kann ich hier als sehr mangelhaft bis ungenügend einstufen. 

 

Am 24.12.2021 als ich zunächst vermutete, die Störung sei behoben (das war sie ja zunächst auch), habe ich eine Entschädigung an der Technikhotline gefordert. Immerhin ging es um 120,00 EUR. Das ist etwa jener Betrag, den ich für das Nachbuchen von Datenvolumen im selbigen Zeitraum der Störung I ausgegeben habe. Für Homeoffice und den damit verbundenen Videokonferenzen ist eine STABILE INTERNETVERBINDUNG zwingend erforderlich und dieses ach so toll beworbene, defekte Kabelinternet nicht zu gebrauchen! Die Entschädigung wurde mir zugesagt, immerhin kam man im Hause Vodafone auch auf denselben Wert von 120,00 EUR. Nun habe ich die Monatsrechnung 12/2021 und 01/2022 abgewartet und diese taucht dort NICHT auf! Ich bitte dahingehend DRINGEND um Auszahlung, andernfalls: Lastschriftrückgabe bis zur vollständigen Verrechnung.

 

Nun sind wir bei STÖRUNG NUMMER 2:

Keine Infos, wann es wieder geht. Keine Infos, was man aktuell versucht. Kommt mir fast so vor, als wollte man nichts tun. Und die Entschädigung hat sich auf mittlerweile schon 290,00 EUR für die Störung II summiert. (=410,00 EUR gesamt). UND JA: Das Internet ist vollständig ausgefallen!

 

ICH FORDERE SIE AUF, mir Mitteilung zum Bearbeitungsstand zu geben (insbesondere unter Nennung des Fertigstellungszeitpunktes der Fehlerbehebungsmaßnahmen), um Stellungnahme zur nicht vorgenommenen Entschädigungszahlung sowie um Instandsetzung der Internetversorgung und Auszahlung der Entschädigung (Schadensersatz statt Leistung + Entschädigung gem. BNetzA) für Überbrückung und Weiternutzung des Internet und Telefon über Mobilfunk.

 

Ich bin kurz davor, Rechtsbeistand einzuholen.

 

 

 

 

Mehr anzeigen
1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen
Nancy
Moderatorin

Hallo ein-nutzer,

 

danke für Deine Rückmeldung.

 

Freut mich, dass es jetzt wieder funktioniert und die Störung behoben werden konnte.

 

Ich mach hier ein Schloss davor.

 

Viele Grüße

Nancy

 

 



Netz-Assistent How To Hilfe !

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!
Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet - Bitte erstellt einen Thread. Die Community hilft!
#bleibtgesund

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Mehr anzeigen
12 Antworten 12
Methusalem1
SuperUser

Hallo @ein-nutzer ,

 

du befindest dich hier in einem Kunden helfen Kunden-Forum, für etwaige Schadensersatzansprüche müsstest du dich schriftlich an das Beschwerdemanagement wenden.

Vodafone Deutschland GmbH
Kundenservice
40874 Ratingen

 

Gruss

Methusalem1

(1)
Mehr anzeigen
ein-nutzer
Netzwerkforscher

Hallo @Methusalem1 !

 

Danke für Deine schnelle Antwort. Ich werde das wegen der Entschädigung im Anschluss so handhaben. Primär geht es mir jedoch um die Behebung der Störung. Wann geht es dort weiter? Kann mir igendein Vodafonemitarbeiter hier helfen?


Ich habe gehört, dass Vodafone im Störungsfall kostenfrei Datenvolumen auf einer CallYa Karte aufbuchen kann. Stimmt das? Wäre das in meinem Fall möglich? Würde dann entsprechend eine solche Karte besorgen und an der FritzBox Tethering-Fallback konfigurieren. Scheint ja im meinem Fall einzige Option zu sein...

 

Grüße

Mehr anzeigen
ein-nutzer
Netzwerkforscher

Hallo? Jemand da?

Mehr anzeigen
Stephan
Moderator

Hallo ein-nutzer,

 

willkommen bei uns in der Community.

 

Bitte wende dich in solchen Fällen immer erst an die Störungshotline. Die Kollegen dort können schneller reagieren und dir Infos geben und ggf. gleich Techniker beauftragen.

 

Wenn dir bereits eine Rückwegstörung als Ursache für deine Beeinträchtigung genannt wurde, kümmert sich der Außendienst um die Lokalisierung und Behebung dieses Störers.

Rufe bitte auch dazu die Hotline an und lasse dich an diese Störung anbündeln, sofern das noch nicht geschehen ist. Du bekommst dann eine Abschlussmeldung, sobald der Störer beseitigt wurde.

 

Für alles Weitere hat dir @Methusalem1 schon die Postadresse genannt. Alternativ kannst du auch das Kontaktformular in deinem Kundenportal nutzen.

 

Gruß

Stephan

Netz-Assistent How To Hilfe !

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!
Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet - Bitte erstellt einen Thread. Die Community hilft!

(1)
Mehr anzeigen
ein-nutzer
Netzwerkforscher

Hallo @Stephan 

Wie bereits erwähnt werde ich von der Kundenhotline seit dem 10.12. fortlaufend nur vertröstet. Die Störung hat man allerdings aufgenommen. (Bestätigungen per SMS liegen vor.) Ebenso wie man mir am 24.12. eine Entschädigung für den Zeitraum 10.-24.12. zugesichert hat. Scheinbar ALLES GELOGEN! 

 

Gleiches bei Twitter und auch hier habe ich keine Abhilfe finden können. Warum dauert das so lange? Techniker wird hier nicht benötigt, da es ja ein Rückkanalstörer ist. 

 

Und nun warte ich und warte ich. Ich zahle und zahle für ein Produkt, das ich nicht nutzen kann und eine versprochene Leistung, die nicht erbracht wird. Ein Armutszeugnis von Vodafone.

Mehr anzeigen
Stephan
Moderator

Hallo ein-nutzer,

 

auch auf Twitter können wir an der Störung selber nichts ändern oder die Entstörung beschleunigen.

 

Wenn du dort auch bereits mit uns in Kontakt stehst, kannst du auch gerne dort noch einmal auf uns zukommen. Dort sind zu mindestens unsere Antwortzeiten kürzer.

 

Gruß

Stephan

Netz-Assistent How To Hilfe !

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!
Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet - Bitte erstellt einen Thread. Die Community hilft!

Mehr anzeigen
ein-nutzer
Netzwerkforscher

Das hilft auch nicht @Stephan  ! Es geht nicht voran!

Mehr anzeigen
Lars
Moderator

Hallo ein-nutzer,

 

wir haben keine anderen Möglichkeiten, wie die Kollegen bei Twitter. Wir werden die Behebung von hier nicht beschleunigen können, so leid es mir tut.

 

Viele Grüße

Lars



Netz-Assistent How To Hilfe !

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!
Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet - Bitte erstellt einen Thread. Die Community hilft!
#bleibtgesund

Mehr anzeigen
ein-nutzer
Netzwerkforscher

Das Fass ist übergelaufen. Bei twitter erhalte ich einen *** von Antworten. Und das Internet funktioniert gar nicht. Keine Up- und Downstreamkanäle mehr!!!!

Mehr anzeigen